Montag, 17. September 2012

Herbstdekorationen




 In manch anderen Gärten blühen die Blumen
noch so Zahlreich und üppig .
In meinem Garten sind es nur noch vereinzelte Blumen die Blühfreudig sind .
Mehr und mehr wird alles grün oder gar die
Herbstfärbungen schleichen sich ein .
Ein Grund mehr , 
 noch vereinzelte hübsche Blüten 
ins Haus zu holen.
Und zu Dekorationszwecken mach ich 
auch kein Halt , 
vor dem eigentlichen Brennholz was vor 
der Türe gestapelt ist .



 Noch hat sich der wilde Wein nicht verfärbt .
Doch an manch einer Hausfassade schillert 
er schon leuchtend rot / orange / gelb .




HERBST 


die Blätter fallen , 
fallen wie von weit ,
als welkten in den Himmeln ferner Gärten ;
sie fallen mit verneinender gebärde .

Und in den Nächten fällt die schwere Erde ,
aus allen Sternen in die Einsamkeit .

Wir alle fallen . 
Diese Hand da fällt .
Und sieh dir andre an : es ist in allen .

Und doch ist Einer ,
welcher dieses Fallen 
unendlich sanft 
in seinen Händen hält .

( Rainer Maria Rielke )



 Scharfsgarbe die sich noch üppig im Wachstum und Farbe zeigt , 
habe ich geschnitten und zu vielen kleinen Sträußen gebunden . 
Gräser wuchern zu genüge 
auf der anderen Seite meines Gartens , 
so habe ich sie mit eingebündelt in den Sträußen .







 Samstag war die 2. Ausstellung 
für unsere kleine Diva in der Jugendklasse für Hündinnen .
Ihr hat es wieder gut gfallen und hat sogar 
eine heimliche Liebe entdeckt ;0)
Doch dazu demnächst mehr !



 Hätte nie gedacht , das ein Hund wirklich so viel Freude daran hat .
So wie geklatscht wird , 
drehen die Hunde auf und posieren .




Es war zwar wieder ein ziemlich langer und anstrengender Tag der vor uns lag,
aber auch dieser war wunderbar .
Nette Menschen haben wir kennen gelernt nebst Hundies , toll geplaudert und gegessen .
Und am Abend , was soll ich sagen :
völlig Co unter die Dusche gesprungen und die Couch zum relaxen aufgesucht .
Den Sonntag haben wir zum entspannen genutzt .
Nur am Vormittag sind wir zur Rennbahn ,
damit unsere Dame sich austoben konnte .
Sie konnt es kaum abwarten bis sie endlich dem Kunsthasi hinterher wetzen durfte .
Nach 2 Runden lauf und 4 Stunden auf dem Platz ging es Heimwärts , dann war auch sie geschafft .

Manchmal wünscht ich , 
ich sei ein Hund mit solcher Energie und Power !





Habt allemal eine feine angenehme Woche.




Grüß euch ganz lieb,
 eure 
Waldfee Moni




Kommentare:

  1. Schöne herbstliche Stimmung auf deinen Bildern!!! Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni ,
    eure Diva ist halt eine Diva & da darf man auch schon Verehrer haben . Eine schöne herbstliche Blumendekoration mit den Blüten aus deinem Garten hast du gezaubert .
    Ich wünsche dir eine schöne Woche ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni,
    jetzt geht wieder die Jahreszeit los, wo man drinnen dekoriert. Du hast schon toll angefangen, wie immer halt. Dass deine "Kleine" so einen Spaß an der ganzen Sache hat, ist doch toll. Die verstehen bestimmt, dass sie da im Mittelpunkt stehen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni,

    fast wie im PARADIES!

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. alles sehr schön, aber Hund, ein Traum !!! guuut, dass ich schon Hunde habe, die ist soooo schön eure....man oh man !!! herzliche Grüße von Kathrin & Wuffs

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir blühen auch nicht mehr viele Blumen. Fette Henne, sich verfärbende Bauernhortensien, Cosmeen, vereinzelt Rosen... ist halt Mitte September.
    Die Afghanischen Windhunde sind ja einmalig toll! Da freue ich mich schon auf neue Bilder.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Moni,
    nachdem sich in den letzten Wochen fast alles im Freien abgespielt hat, wird es Zeit, das Haus gemütlich herzurichten, denn bald kommen die ersten kalten Abende, die man am liebsten vor dem Kamin verbringt. Deine Herbstdeko sieht schön stimmungsvoll aus. Da bekomme ich gleich Lust es dir nachzumachen und ein Bisschen bunten Herbst ins Haus zu tragen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. Ja der Herbst schleicht sich langsam rein und die langen Sommerabende sagen für dieses Jahr Ade. Dafür werden wir mit deinen schönen Dekorationen entschädigt liebe Moni. Ganz toll die Schafgarben-Sträusse.

    Herzlicher Gruss
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Herbstbilder und tolle Hundebilder liebe Moni.
    Ich sende dir herbstliche Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. Deine Herbstdeko gefällt mir sehr gut - seit heute bin ich irgendwie auch in Herbststimmung, es war so frisch und stürmisch draußen.
    Und schon allein wegen Deiner Musik im Hintergrund könnte ich Deinen Blog dauernd aufrufen (bzw. ich lasse ihn jetzt im Hintergrund online!), da kommt immer Urlaubsstimmung auf!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Moni
    Deine Herbstdeko sieht so schön aus. Die Hundebilder sind ja allerliebst.
    In den vergangenen Tagen durften wir nochmals herrliches Altweibersommerwetter geniessen. Nun ist's kalt und nass geworden.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni,
    mal auch von mir wieder ein Lebenszeichen ...
    Deine schöne Herbstdeko habe ich schon im letzten Jahr sehr bewundert. Und auch jetzt wieder ist sie einfach nur schön. Zeigt doch, Du hast ein Händchen dafür.
    In Deiner kleinen Diva ist evtl. auch ein kleines Model versteckt. Macht bestimmt Spaß mit ihr auf einer Ausstellung.
    Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche.
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen