Freitag, 14. September 2012

Apfelernte im September





 Die erste üppigere Ernte meines jungen Apfelbaumes habe ich bereits vor wenigen Tagen 
zu einem Apfelblechkuchen verarbeitet .
Und ich durfte wirklich noch einmal welche pflücken ... ohhh freuuu ... !
Sie schmecken wunderbar und sind saftig süss .



 Die neue Landidee hab ich gestern beim Zeitschriftenhändler geholt .



 Einige wenige Äpfel hängen noch am Baume.



 Und mit diesen beiden Zeitschriften 
lasse ich den 
Freitagabend ausklingen .
Ein Gläschen Apfel - Cidre und ein Apfel 
gehören zum Wohlfühl Programm hinzu !




 Tolle umfangreicher Berichte über Birnen ,
Wacholder , Kürbisse , 
Weintrauben / wilder Wein ,
Obstkisten im Eigenbau , 
basteleien mit Heidekräuter ,  
Kunst aus Perlen ...  uvm.
Ohhh , ich verrate schon zu viel was ?!!!






Die ersten Träubchen aus unserem Garten
haben wir schon verspeist  .
Das heißt ... was uns die Vögel noch übrig gelassen haben .
 Denn sie waren sehr emsig bei 
ihrem Festschmaus !
Meine aufgehangenen Alustreifen hatten 
für die Vögel keinen 
" uuuhhh ahhhh " schnell verduften Effekt .



Das war's auch schon wieder .

Das Wochenende ruft !

Auch wenn es draußen nicht wirklich schön ist, 
jaaa hier regnet es Bindfäden und am liiiebsten 
würd ich den Abend vor'm Kamin verbringen .




Schlummelt euch in die warmen kuscheligen Wolldecken
und genießt das Wochenende .



Eure  Moni





Kommentare:

  1. Ein sehr schöne serie Monika

    ich wünsche ihr einen gutes wochenende.

    Liebe Grüsse, Joop

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,

    toller Beitrag, Obst aus dem eigenen Garten ist toll. Das schmeckt wenigstens noch.
    LG Sumsi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für ein tolles Herbstposting liebe Moni - tolle warme Herbstfarben, Köstliches mit Äpfeln (und Trauben...) - und dann auch noch ein flackernder Kamin (da staun' ich ja - diese Technik!!!)... das kommt mir bei den momentanen Temperaturen grade recht!!!
    :o))
    ๑๑๑๑♛♛♛♛♛♛๑๑๑๑
    Habt ein schönes Wochenende!
    Alles Liebe, Traude
    ๑๑๑๑♛♛♛♛♛♛๑๑๑๑

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni,

    DAS IST EIN GEDICHT!

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. das passt, ich habe heute von unseren Äpfeln Apfelkuchen gebacken und mus gemacht :-))) herzliche Grüße von Kathrin & Hunden

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni,
    vielen Dank für den schönen Wochenendbeitrag.
    Also der brennende Kamin kommt bei uns erst später:)
    Obwohl Kater Max bestimmt schon auf die Wärme im Korb, vor dem Kamin wartet.
    Apfelkuchen habe ich schon gebacken mit frisch gepflückten Äpfeln von der Apfelfarm:)
    Auch Dir ein schönes Wochenende,
    Gisela.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Moni - bei euch regnet es? Na, bei uns anfangs Woche und geschneit hat es auch in den nahen Bergen. Aber jetzt, wieder wunderschönes goldiges Herbstwetter!
    Deine Bilder sind ganz schön und warm! Trotzdem noch ein schönes WE, herzlichst, Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe die Apfelkuchenzeit..unser Bäumchen hat, das wir voriges Jahr gepflanzt haben, hat aber erst drei Äpfel..
    Und Cidre? hast du den auf dem Französischen Markt gekauft? Hab ich immer in der Bretagne getrunken. Zu Galettes...lecker!!
    Kuschelige Stunden wünscht
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  9. Obst vom eigenen Baum ist toll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen liebe Moni.
    Oh eine tolle Ernte von deinem Apfelbaum.Und die Trauben sind genauso schön.Sage nur Köstlich.
    Dein Kaminfeuerchen ist ja auch was feines kann es nicht so definieren ob echt oder nicht.HIHI.
    Was gibt es besseres gemütliches Plätzchen und ne schöne Zeitschrift.
    Schönes WE und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  11. schön, dass ihr so eine reiche Apfel-Ernte habt. Unsere sind noch nicht ganz so weit, aber sie sehen am Baum schon sehr wunderschön aus und wir werden auch eine grosse Ernte haben. Ich freu mich drauf, in so einen saftigen Apfel zu beissen.
    Unsere Trauben waren dieses Jahr nicht so schön wie die deinen, die Wespen haben viele angefressen, wie auch unsere Pflaumen. Auch das Wetter hat ihnen übel mitgespielt. Na ja, hoffen wir aufs nächste Jahr.

    Es war wieder schön, bei dir reinzuschauen, danke. Und das wärmende Feuer hat gut getan, mich friert im Moment dauernd.
    Ich wünsche einen wunderschönen SOnntag und schicke liebe Grüsse
    Alice

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni

    eine schöne Apfelernte habt ihr. Das ist nicht allen Apfelbaumbesitzern vergönnt, leider :-( ich mag Apfelkuchen sehr. Die Trauben freuen mich auch sehr, besonders die ganz Süssen :-)

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und grüsse herzlich
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Na gratuliere deine eigenen Äpfel,darüber freut man sich sehr gel liebe Moni.Die Zeitschrift habe ich mir auch gekauft,ich mag diese Art von zeitschriften gerne,mittlerweile gibt es ja ein großes Angebot davon.Weist du was..ich bin ganz weg von deinen Kaminbild,nein Sachen gibt's,da muß ich noch viel lernen.L.g.Edith.

    AntwortenLöschen