Samstag, 1. September 2012

Zeit der Ernte




 
 Die letzten Beerenfrüchte habe ich in meinem Garten geerntet .
Und langsam wird mir bewußt , das der Sommer bald zu Ende ist .
Der 1. September hat sich heute angemeldet 
und somit auch der bevorstehende Herbst .
Gestern hatten wir ein echt schmuddeliges ,
 ungemüdliches , kaltes und windiges 
verregnetes Wetter .
Von vielen Bäumen fällt das Laub zu Boden 
und die ersten bunten Blätter habe ich 
sammeln können .
Und so blieb es nicht aus ,
 das meine erste herbstliche Deko im Hause platziert wurde .
Doch die möchte ich euch in meiner nächsten
Post zeigen .


 Nicht mehr ganz so üppig zeigen sich
 meine Rosen im Garten .
Doch ich möcht wirklich nicht jammern , 
denn in diesem Jahr waren sie sehr Blühfreudig.
Sogar die Rosen , die ich vor einigen Monaten 
neu pflanzte .
Die schönsten Rosenblüten habe ich ins Haus geholt und von letzten Beeren habe ich 
 Gelee gekocht .
Ok ok , ein Schälchen hab ich so genascht !


 Reife leckere Früchtchen !






 Bis zur letzten Himbeere ist alles
abgeerntet !
 Selbst ohne Beeren schauen die Zweige noch eine gewisse Zeit interessant aus .



"  Von Blütenträumen 
war die Nacht gewiegt . "
 Hans Bethge










 Bald beginnt die Apfelernte und die 
ersten blauen Trauben sind fast reif .
Um ein Haar hätten mir die Amseln die Trauben
komplett weg gefuttert .
Heut in der Früh war plötzlich ein reges Treiben 
auf dem Hof und in den Nahe liegenden Bäumen .
Ein gezwitscher und geflatter.
Als ich aus dem Küchenfenster schaute , 
traute ich meinen Augen nicht .
Zu Hauf saßen sie im Geäst und ließen sich die
Träubchen schmecken .

Diesmal war ich zum Glück schneller und hab
schnell Alustreifen hinein gehangen .
Ob es was bringt ?! 
 Ich denke schon , denn danach war Ruhe in Waldfee's Garten .


Nun wünsch ich euch ein schönes 
1. Septemberwochenende 
mit Sonnenschein im Herzen . 





Kommentare:

  1. Wow Moni, die Bilder sind echt ein Traum! Und ja, der Herbst ist angekommen. Aber sicher gibt's wie jedes Jahr noch schöne wärmere Tage als die letzten. Von 37 Grad ist die Temperatur plötzlich auf 8 Grad hinab gefallen - der Wahnsinn.
    Eine schöne Erntezeit wünsch ich dir auf deinem Hof, liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder hast du gemacht Toll.
    Bei mir gibts noch ein paar Himbeeren aber dann ist auch schluß. Ja der Herbst kommt.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. Sehr fein die Beerenernte im Bild festgehalten liebe Moni, leider ist der Herbst mit sehr kühlen Temperaturen eingekehrt dabei möchte ich so gerne noch ein wenig Wärme geniessen. Ich hoffe sehr, das die Alu-Streifen die Amseln von den süssen Trauben fernhalten und Du doch noch die Traubelese starten kannst.
    Die letzten Rosen sind sehr schön und leuchtend in den Farben. Ein langsames Abschied nehmen von der Sommerzeit.

    Herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni,
    ich habe Deine wunderschönen Fotos schon bei fb bewundert! Einfach toll!
    Unsere Rosen haben uns in diesem Jahr auch mit vielen Blüten verwöhnt.
    Ich wünsche Dir auch eine wunderschöne Septemberwoche!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Schön sind die Rosen, die du dir da noch ins Haus holen konntest! Von meinen habe ich dieses Jahr nicht viele gesehen, da wir just in Urlaub waren zur Hauptblüte.
    Was die Beeren anbelangt: Ich hab gestern Blaubeermuffins gebacken, denn wir kriegen gleich Besuch!
    Schönen Sonntag!
    Ursel

    AntwortenLöschen
  6. Lovely roses & delicious looking berries from your garden! Have a lovely new week Moni!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  7. Again crawls slowly fall inside .... the leaves fall in the park I saw a mushroom in the grass. Wonderful photos you have taken, sitting here enjoying .. looks delicious, Autumn gives beautiful but also nice things ... Enjoy it .... nice week dear greetings rosita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni,

    ich freue mich, dass ich dich hier besuchen konnte.

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Moni danke fur deinen Besuch bei mir, der Baum auf dem Bild ist ein Seidenbaum auch Schlafbaum genannt da er abends die Blätter zusammenklappt.
    Gruß simone

    AntwortenLöschen
  10. wie unterschiedlich das ist, liebe Moni, wir haben den schönsten Altweibersommer seit Tagen. Freitag gab es in Ritterhude, was auf der anderen Seite der Weser ist, Hagelschauer, aber hier in Delmenhorst umzu, wirklich schönes Wetter, ich geniesse es noch sehr. Ganz liebe Grüße von Kathrin & Lola

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Moni,
    auch bei uns reift alles und zeigt, dass der Herbst schon spürbar nahe gekommen ist. Schöne Fotos sind das wieder.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  12. ...sehr schöne Photos,
    ich freue mich schon sehr auf den Herbst, bei uns im Rheinland ist es heute Morgen schon sehr Herbstlich mit viel Nebel...

    liebe Grüße
    schöne Woche
    Ulrike

    AntwortenLöschen