Donnerstag, 30. August 2012

zu früher Morgenstund





 Hallo ihr Lieben !

Als ich heut in aller Herrgottsfrühe in den Garten 
umher wanderte und ich mir die prächtig 
wachsenden Herbsanemonen anschaute . . .
kam mir der Gedanke das ich doch welche für's Haus schneiden könne .
Gesagt , getan . 
Ab ins Treibhäusle ums Eck , 
die Gartenschere holen und schwupp hatte ich 
ein großes Bündel rosa Anemonen 
in meiner Hand .

  
Gleich hab ich einen Teil der Anemonen in 
einer meiner Lieblingsväschen gesetzt .
Schade , dies zarte Rosa der Vase ist kaum 
zu erkennen .
Nun ja , so früh am Morgen mit kleinen 
kneifenden Augen übersieht 
" Frau Waldfee " hi un do schon ma was  ;0))








 Getrocknete Äste des Sanddorns vom 
vergangenen Winter .
Leicht herbstlich wird es in
Waldfee's Landhaus .




 Und wie ihr sicherlich schon von mir wisst ,
werden die Anemonen wenn sie verblüht sind ,
zum trocknen aufgehangen .







 Auch  wenn der Sommer 
( uch spreche vom August ) noch so Traumhaft schöööön ist und wir es nicht wirklich wahr 
haben wollen ,
den bevorstehende Herbst kann er nicht
verstecken .
So manches Blümchen was nun erblüht , 
zeigt uns sehr sehr deutlich wie nah der Herbst schon ist .




In wenigen Minuten bricht das bevorstehende Wochenende herein .
Mein Spikzettel ist voll mit Tätigkeiten die ich
am Wochenende abarbeiten möchte .
Ob 's mir gelingt ?
Ach , wir werden sehen .
Wenn nicht ,  . . .  auch nicht schlimm .
Take it easy .



Wünsch euch allen einen dollen Start 
ins Wochenende mit viel Sonnenschein 
und guter Laune .




EURE   WALDFEE   MONI  





Kommentare:

  1. Liebe Moni
    Deine Bilder sind traumhaft schön! Ich mag die Herbstanemonen sehr. Auch bei mir stehen im Herbst immer einige dieser Blümchen in einer Vase. Bei Dir sieht es sooooo gemütlich aus. Ja, da würde ich mich auch wohlfühlen ;o)
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und "take it easy".
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. liebe Moni
    ich bin heute auch zu früher Morgenstunde aufgestanden. Um 5 Uhr wach, also da kann ich nicht mehr im Bett liegen bleiben. Habe schon Mittagessen vorbereitet, gebadet...und jetzt verweile ich hier, und es ist schön, deine Bilder anzusehen und so in den neuen Tag und ins Wochenende zu schreiten....

    Ja du hast recht, der Herbst kann sich nicht mehr verstecken.....ich hoffe, er hat uns auch noch ein paar schöne sonnige Tage zu bieten....

    Ich wünsche dir auch ein wunderschönes Wochenende und schick dir liebe Grüsse
    ALice

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe Moni, die frühe Morgenstund ist so ganz meine Sache, heut früh, als ich mit Lola ging, stand der Mond noch sowas von schön am Himmel, so leuchtend und groß. Auch Sterne waren noch zu sehen, ich mag das. Das Morgenlicht ist auch besonders schön. Nun sitze ich im Büro und freue mich auf das Wochenende, fahre doch heute Nachmittag wieder zu den Hundebabies, die Augen sind inzwischen offen :-)
    Wünsche euch ein agnz wunderbares Wochenende !!! herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Bonjour,
    ist wohl Gedankenübertragung. Ich habe gestern auch Bilder von den chinesischen Anemonen gemacht bevor sie dem Herbswind zum Opfer fallen.

    Du hast dieses Zarte an dieser Blume so schön ins Licht gestellt.

    Bisous aus meiner Küche

    AntwortenLöschen
  5. Hallo guten Morgen !
    Moni sehr schön hast du deine Herbstanemonen ins rechte Licht gerückt . Doch nun frage ich mich - wieso erscheint dein Do - Post erst jetzt bei mir ???
    Naja Hauptsache er erscheint !!! So langsam naht der Herbst - hoffen wir mal auf einen farbenprächtigen , sonnigen Indiansummer .
    Danke für deine lieben Zeilen bei meinem Post .
    Ich wünsche dir ein ☼iges Wochenende ,
    mach es gut & hab es fein ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Moni,
    die Herbstanemonen sind wunderschön und mit den Kerzen sieht es so richtig gemütlich bei euch aus. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Moni,
    tolle Herbstanemonen hast du. Ich habe eine andere Sorte in Rosa und eine in Weiß. Mir macht es nichts, dass es schon herbstlich wird. Wie das Sprichwort schon sagt: Auch der Herbst hat schöne Tage.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  8. Der Herbst hat Einzug gehalten liebe Moni, leider schon so früh aber dafür trösten mich deine wunderschönen Anemonen wie schon gewohnt, toll präsentiert, ein wenig über das garstige Wetter hinweg.

    Schönen Sonntag und herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen