Freitag, 3. August 2012

Sommersouvenirs

  
Ergeht es euch auch so wie mir ?!
Besonders in der Sommer / Herbstzeit  muss ich alles erdenkliche sammeln, trocknen, aufbewaren und damit dekorieren.
( Zapfen , Gräser , Moose , verzweigte Äste , Blüten und vieles mehr )
Nichts ist vor mir sicher und vor " nichts " 
mache ich "HALT " .
Die ersten Hortensien haben wir ja gemeinsam zum trocknen aufgehangen und jetzt geht es mit den kleinen Buschröschen weiter .
Zum trocknen hab ich sie Kopfüber zusammen gebunden und am Kücheneingang platziert .
Ein eisernes Brotkörbchen , dessen Leinentüchlein ich waschen musste hab ich Kurzerhand über die Röschen gestülpt und  bitteschööön . . . mir gefällts  ;0)

Da das Tüchlein , wenn es getrocknet ist wieder ins Brotkörbchen soll ,
hadere ich damit mir ein zweites zu besorgen damit ich die Deko nicht ruinieren muss looooolllll . 

Tyyyypisch . .  Weibsbilder .
Na, was ist das , höre ich da etwa ein leises Gelächter von euch Mädels ?!!

  
Ein gutes Argument hätt ich  mir ein neues Brotkörbchen zu besorgen .
Die Röschen hab ich zusätzlich mit Rosenduft besprüht !
 Da muss doch ein neues Körbli her , nicht wahr .







 SUMMER ROSE DREAM





 Diese beiden hübschen felligen Herrn waren bei uns zu Besuch .
Darf ich vostellen :
Dschabalpur von Katwiga und Atilla und sie sind schwer verliebt in unsere Afghanendame Fairy Dea . 
Doch an diesem Tag war nix mit Flirten , denn unsere Hundedame hatte Badetag nebst 
Pediküre / Maniküre 




 Weiter geht es mit Summer Rose Dreams .
Sie duften zwar nicht , dennoch find ich sie wunderschön .
Schlicht , einfach , rustikal und wunderschön .
Gleich in der Küche neben der Spüle hab ich sie platziert .
Der Abwasch ist gleich angenehmer .






 Was gehört in diese Sommerzeit ?
Richtig , die Pflaumen .
Einen Teil hab ich zu Pflaumenmus verarbeitet und die restlichen die übrig geblieben waren mussten für's Shooting herhalten .
Wo sie jetzt sind ?
Ha, 3 Mal dürft ihr raten .







  
Nun möcht ihr euch nur noch eines sagen :

Macht euch ein dolles schönes sommerliches Wochenende ohne Stress und Hektik .


Kommentare:

  1. Hallo Moni,

    mir geht es genauso ;o)!
    Alles wird gesammelt, getrocknet, dekoriert und zu Kränzen gebunden! Und ich liiiiiiiebe es!!!!!!!!
    Also weiter so und die Natur entdecken ;o)
    Die beiden Herren sind ja wunderschön!
    Hab heute auch meine ersten Zwetschgen gekauft und verarbeitet - morgen gibt es Zwetschgenkuchen mit Streuseln - yummy!

    Liebe Grüße und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,

    EINZIGARTIG SCHÖN!
    Das mit den Pflaumen, das raten wir nicht. Du
    brauchst es uns nicht zu verraten. Das bleibt
    ein Geheimnis.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hej Moni - die Natur bietet halt so viele wunderschöne Funde, dass man gar nicht anders kann! Ich mache das genau so!LG Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich! Und ja, Du mußt unbedingt ein weiteres Körbchen kaufen! :-)
    Genieß das Wochenende,
    liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Hai Moni,

    also ich mag lieber frische Blumen und weils hier im Unikumshaus immer so staubt, habe ich keine Trockenblumen. Deine beiden Besuchs-Herren sehen sehr adrett aus. Ich wette Fairy Dea hatte so gar keine Luft auf Pflegetag, wenn doch die beiden draußen gewartet haben *gg*

    Und Pflaumen und Zwetschgen gibt es bei uns in Fülle dieses Jahr. Am liebsten nasche ich sie gleich vom Baum. Und den Rest nehm ich für Bleche voll Kuchen *miam*

    Da bringst Du mich gerade auf eine Idee ! Ich geh mal schnell ernten :-)

    Wünsch Euch allen ein schönes Wochenende !

    Es winkt
    Deine Eve

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni,
    auch ich liebe es Feld, Wiesen, Flur und meinen Garten zu plündern! Es ist sooo schön die Geschenke der Natur zu dekorieren! Deine Bilder und deine Deko sind wunderschön und ein weiteres Brotkörbchen wird sich bestimmt schon bald finden!
    Auch ich wünsche dir ein herrliches Wochenende und schicke dir ganz, ganz viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni,
    dein Post ist so richtig herzerfrischend - so schöne Fotos -

    wir sind uns ähnlich, was das Sammeln von allerlei Dingen angeht - auf jedem Spaziergang und Rundgang durch den Garten muss ich was mitnehmen -
    was das Trocknen angeht, hab ich eine Frage an dich: rosa Rosen werden bei mir immer braun und damit unansehnlich - mach ich was verkehrt?

    mit Hortensien hab ich oft Pech - schneide ich sie zu früh ab oder geht es nur bei bestimmten Sorten? Wie machst du es?

    Fairy Dea (ich find immer den Namen schon so wunderschön) ist eine solche Schönheit, dass es nicht wundert, wenn die Männer Schlange stehen - lächel -

    ich wünsche dir ein entspanntes Wochenende - lg.Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Moni,
    whow - oder sollte ich besser sagen WAU, das sind aber zwei flotte Herren. Die würden mir auch gefallen, wenn ich eine Hundedame wäre. Deine Röslein sehen schon sehr hübsch aus. Deko muss sein, das ist billiger als neue Kleider! Sag das Herrn Waldfee!
    lg Johanna

    AntwortenLöschen
  9. Hätte ich nur so viel Platz wie Du liebe Moni, ich würde auch für den Herbst/Winter vorsorgen vor allem für getrocknete Blumen zum Dekorieren aber dem ist leider nicht so. Die Dekoration mit Pflaumen und Rosen sieht wieder so hübsch aus. Die Pflaumen liebe ich sehr zum Verzerr.

    Schönen Sonntag und herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen