Dienstag, 24. September 2013

Holunder - Likör


Könnt ihr es schon erschnüffeln ...den Alkohol? 
Mein feines Näschen schon.
Hab doch versprochen das ihr einen Blick
über  meine Schulter werfen dürft.
Huch, der Geruch macht mich ja schon völlig beschwippselt.

 Und so bin ich in aller Herrgotts Früh am
 heiligen Sonntag in den Garten und hab Holunderbeeren gepflückt.
Dann ging es husch in die Küche wo meine Utensilien nebst 
Holunder - Likör - Rezept auf mich warteten.
Also Ärmel aufgekrempelt und Beerchen vom Stiel entfernt.
Apropo Holunderstiel ... die hab ich nich 
einfach so entsorgt.
Ne,ne ... im Waldfee Häusle wird alles verwertet.
Na ... sagen wir besser : fast.
Jedoch ist dies eine andere Geschicht.
Wo war ich denn nur stehen geblieben ?
Ach ja, jetzt fällts mir wieder ein.
Die Beerchen vom Stiel entfernt.
Übrigens waren es 
1200 gr. der Holunderbeerlies.
Danch hab ich sie mehrmals " vorsichtig " gewaschen und 
abtropfen lassen.
Anschließend kommen die Beeren in einem großen hohen Topf mit 
ca. 3/4 Ltr. Wasser.
Hinzu kommen :
**************************
3 x Dr.Oetker Finesse Bourbon Vanillezucker,
1,5 Röhrchen Dr.Oetker Bittermandel Aroma,
2 kleine Zimt Stangen,
250gr. Dr.Oetker extra Gelierzucker,
500gr. Dr. Oetker feiner brauner Rohrzucker.

Alles zusammen gut verrühren und zum Kochen bringen.
Wichtig : immer wieder gut umrühren damit 
sich der Zucker auflöst und 5 Minuten 
sprudelnd köcheln lassen,
danach 20 Minuten weiter leicht köcheln lassen.

Anschließend den Saft 30 Minuten abkühlen lassen.
( den Saft durch ein Sieb schütten.
Die Beeren quetsche ich mit einem Löffel 
damit die Flüssigkeit entweicht und lasse 
NUR den Saft weiter abkühlen / Beeren 
werden entsorgt ) 

Nach 30 Minuten gieße ich 
700ml. 40%igen Rum zum Saft und rühre 
nochmals gut um. 
In der Zwischenzeit werden je nach Größe 
3 - 4 Flaschen gut gereinigt und abgetropft.

Jetzt darf der Holunder Likör in Flaschen  umgefüllt werden und 
sollte für 4 Tage an einem dunkeln u. kühlen Ort 
zu stehen kommen. 
 Ihr wisst doch : 
In der Ruhe liegt die Kraft ! ! !  

Wenn der Likör nicht so stark schmecken soll,
kann der Rum mit geköchelt werden so 
verfliegt der Alkohol zum größten Teil 


H O L U N D E R  -  B E E R E N


Ich bin gewappnet für den langen Winter.
Ihr auch ?!!
Es hat Spass gemacht in meiner eigenen Likörbrennerei  ;)
So muss ich zum Wochenende von 
gelben Pflaumen ein Likörchen 
ausprobieren.


Oh !!! und vergesst bitte nicht :
 bis Freitag 27. September 
könnt ihr noch hier  
↓ klick
Die Waldfee.Brotbacken für Eilige
an meiner Verlosung teilnehmen !!!
2 tolle Bücher gibts zu gewinnen


Kommentare:

  1. O wie lecker.
    Holunder geht bei mir immer und
    wenn es ein Likör ist. Wundervolle Bilder
    und vielen DANK für das ausführliche Rezept.


    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Huhuu liebe Moni,

    dieses Jahr bin auch ich das erste mal unter die Likörbrauer gegangen! Bisher habe ich Orangen-, schwarze Johannisbeer- und Pflaumenlikör angesetzt! Mein persönlicher Liebling dabei ist der schwarze Johannisbeerlikör! Extrem süffig! Auch dein Rezept für den Holunderlikör klingt von den Zutaten her sehr lecker! Mal schauen ob ich noch knackige Beerchen finde! Gestutzt habe ich jetzt nur, dass du die ausgedrückten Beeren entsorgst - wird doch alles bei dir verwertet ;oD

    Schick dir liebe Grüße und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,
    das kling ja lecker und wärmt im Winter bestimmt richtig gut durch. Ich habe noch nie Likör selber gemacht. Vielleicht sollte ich es auch einmal probieren. Wohl bekomms.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Moni
    Mmmhhhh... das klingt wirklich lecker. Auch ich habe noch nie Likör selber gemacht. Das müsste wirklich mal ausprobiert werden.
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Seit dem Wochenende zeigt sich auch bei uns der Altweibersommer endlich von der schönsten Seite.
    Eine glückliche und sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Na dann wünsche ich dir schöne Abende .... mit deiner süffigen Versuchung .
    Habe früher auch öfters mal Likören angesetzt , .... konnte doch glatt wieder in Versuchung kommen , nach diesem leckeren Rezept .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Moin!
    Liebe Moni, bei dir ist es aber auch sehr schön - und - hier gibt es Likörchen und weitere wunderschöne Dinge, da muss ich noch mal mit Ruhe wiederkommen :-)
    Bis heute Abend - Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  7. Wenn das keine Versuchung ist liebe Moni ;-) und erst noch in so schöne Flaschen abgefüllt. Ich wünsch dir jetzt schon gemütliche Winterabende mit einem Gläschen Holunder-Likör.

    Herzlicher Gruss
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Moni,
    mein Mann macht auch gerne etwas aus Holunderbeeren - das schmeckt dann wie MEDIZIN. Igitt.
    Der HUGO aus Holunderblüten ist ein Gedicht, aber der Rest ... boahhhh ...
    Vielleicht sollte ich einmal bei dir eine Bestellung aufgeben ;-)))
    Herzliche Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Moni,
    das hört sich lecker an. Und Holunder ist auch gut gegen Erkältungen, bestimmt auch in dieser Variante.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  10. ahhh erleichtert, sehe der blog ist noch annähernd wie er war, ja, ich bin fast nie mehr in der blogger welt unterwegs,aber dein blog ist zauberhaft, immernoch so wunderschön. Ich vergesse nie, dass es dein blog war, dieser hier, der mich einst in meinem absoluten Seelentief, als mein Hopkins gestorben war, so sehr getröstet hat mit seiner Anmut. So ein blog ist nicht nur schön und interessant, sondern kann in schweren Stunden ein ganz wunderbarer Trost sein. Ich mag deine Art, wie du schreibst, deine anmutigen, liebevollen Fotos und deine schöne Welt, danke, dass du es mit uns teilst ! Ich wünsche dir alles gute ! herzlichst Kathrin
    PS meine blogs zauberbuch swkalo usw sind langelange gelöscht und werden von hackern missbraucht, habe dies google gemeldet, aber die tun nichts.
    bitte, wer die noch auf der Leseliste hat, löschen. Ich habe jetzt nur noch
    kathrinphotoart und rauschmuschel und hier kommt liiilfee
    herzlichste Grüße an die blogger, besonders für dich liebe Moni von Kathrin

    AntwortenLöschen