Samstag, 10. April 2010

Strohwitwe

















Heute hatte ich mein Reich für mich alleine.
Und so hab ich mit einem gemütlichen Frühstück begonnen.
Da ich schon sehr früh auf war hatte ich gaaanz viel Zeit.
Rechts und links von mir ein Teddybär,was will ich mehr?!
Anschließend hab ich einige Seiten meines neuen Buches:
Meerschwestern gelesen.
Was übrigens super interessant ist und sich toll lesen lässt!
Ein bischen einkaufen,ein bisschen Hausputz,ein bisschen mit
den Hunden raus und faulenzen!
Ich weiss was ihr von mir denkt!
Boa,ist die aber faul.
Mädels.....und ich gebs auch zu.
Heute Abend wird ein wenig lecker gekocht und dann gibt es
EXTREM COUCHING.
Seit ihr heute auch so "TRÄGE" wie ich es bin?
Woran liegt das wohl?
Mach mir erst mal einen extra starken Kaffee.
Noch geb ich die Hoffnung nicht auf,grins.
Euch einen schönen und ruhigen Abend.
Nicht das ich Euch Mädels noch mit meiner
EXTREMENFRÜHJAHRSMÜDIGKEIT angesteckt habe über den Blog!

Kommentare:

  1. Hallöchen.
    Na dann einen schönen Abend noch.Und richtig schön ausruhen tut mal gut.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Waldfee, dann zauberst du jetzt vermutlich ein feines Nachtessen fûr dich!! Also ich bin die letzte die denken kônnte, dass du viellecht faul bist!! Ich habe seit 10 Tagen die asolute Schläffe und weiss nicht wie ich ihr entgegenwirken soll!! Mein schlauer Bauer übrigens auch...
    Aber eigentlich sind wir hier ja nicht im Stadion und müssen nicht immer nur Höchstleistungen bringen!!
    ...und zudem haben wir alle den Winter gemeistert... die Müdigkeit hinkt hie und da etwas hinterher, oder?
    So nun muss ich zu meinen Lämmchen... Gute Nacht sagen und schoppen servieren....
    Ich wünsche dir einen genüsslichen Abend mit deinen Bären links und rechts , lesend in deinem neuen Buch....
    bbbb

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Waldfee,
    Mach Dir einen schönen Tag und genieße das allein sein!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wie gemütlich. Beim Frühstück lesen. Wie lange hab ich das nicht mehr gemacht? Irgendwie habe ich nicht mehr die Ruhe dazu. Aber du machst das ganz RICHTIG, würde Sissi sagen. Man muss ja auch mal zur Ruhe kommen.

    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Moni, manchmal ist das auch ganz schön, wenn man ein bißchen allein ist, aber nicht allzu lange ;-) !!!!!!
    Einen schönen Sonntag,
    GGLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Waldfee,
    warst Du nicht neulich bei mir zu Besuch? Dann hast Du Dich bestimmt bei mir angesteckt ;-).
    Ne im Ernst, die Frühjahrsmüdigkeit ist auch bei mir extrem. Ich falle abends nur so tot ins Bett.

    Ich hoffe, Du hast Deinen Tag/Abend gestern noch so richtig genießen können.

    Schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Extrem Couching ist ein toller Begriff. Genau das werde ich heute auch machen bei dem Schietwetter. LG Inge

    AntwortenLöschen
  8. Oh oh Moni, do have a happy Sunday! Wishing you a most wonderful week ahead.
    Herzlichst und liebe liebe Gruesse. xoxox

    AntwortenLöschen
  9. au weia ich bin auch ganz müd !!!
    DANKE für deine lieben Kommentare und herzliche Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe jetzt meinen faulen Sonntag angefangen, gleich gibts noch einen Apfelkuchen und dann spiele ich auch Couchpotatoe. Kijani ist übrigens ein - er, der mir gestern schon fleissig im Garten geholfen hat. Jetzt hat eine Clematis ein paar Triebe weniger und überall liegen verstreut Plastikblumentöpfe, weil die so schön knacken, wenn man sie kapputtbeisst. LG Christina

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja das kenne ich liebe Waldfee ;O) mir geht es heute so... ich könnte mich den ganzen Tag auf der Couch vergnügen.. bin sooo kaputt und weiss gar nicht wovon??? EINDEUTIG Frühjahrsmüdigkeit ;O) Aber morgen beginnt der Alltag wieder... also wird heute auch gefaulenzt... Ich wünsche Dir noch einen kuschligen ABend... ggglg Susi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Moni,

    na, noch im Tiefschlaf, hä, hä. Letztes Jahr war es ganz furchtbar mit dem Schlappsein im Frühjahr aber dieses Jahr scheint es an mir vorbeizugehen.
    So Strohwitwe ist auch mal schön, keiner will was von einem. Aber nach ein paar Stunden fehlt es einem schon, gell, das ..hast Du mal, ..kannst Du mal, ..öhhh.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  13. Ist mal ganz schön zwischendurch, so als Strohwitwe, gell? Ich hatte heute auch einen relativ faulen Tag! Extremcouching *lol*
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen