Dienstag, 6. April 2010

Danke für die lieben Worte



Danke für die so liebe Anteilnahme die ich von Euch bekommen habe.
Es tat gut von Euch zu hören auch wenn es natürlich schmerzt.
Doch man fühlt sich in dem Monment nicht ganz so alleine.
Wede nun heute in den Blumenhandel fahren und nach ein paar schönen Pflänzchen schauen.
Unser Samy hat nun im Bauerngärtchen seine letzte Ruhe gefunden.
Ein Ort der Ruhe in unserem Garten.Im Haus eine erdrückende Stille.


Die Ostertage sind wieder einmal vorbei.
Irgentwie verstreicht die Zeit so schnell.Man freut sich lange auf ein paar geruhsame Tage und wie im Fluge sind sie wieder einmal verstrichen.
Das Wetter hat den meisten von uns auch nicht gerade mit Sonne beschenkt.Aber vielleicht haben wir doch ab heute ein wenig mehr Glück.
Hier ist der Himmel heute strahlend blau! Nicht ein einziges Wölkchen am Himmel zu sehen.dafür herrschte gestern ein absoluter Mix.Der April macht halt was er will.
Ein wahres Sprichwort.
Wünsch Euch einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Waldfee,
    da sah ich gerade deinen neuen Post und wollte dir zu deinen schönen Bilder was schreiben...sorry habe jetzt erst gelesen, dass du ein liebes Tierchen verloren hast. Irgendwie habe ich deinen letzten Post nicht gesehen. Auch wenn es spät ist, es tut mir sehr leid für dich. Find es immer schlimm wenn das Tier stirbt. Denk an dich, gglg Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Waldfee.
    Heute ist endlich mal schönes Wetter.
    Die Feiertage sind vorbei der Alltag ist wieder da.Ich habe auch ein geregeltes Leben gern.
    Schöne Woche wünsche ich dir.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Waldfee, erst jetzt habe ich deinen Post über Samy gelesen. Das tut mir wirklich leid für euch. Sicher war er fast wie ein Familienmitglied, gell?
    Einen lieben Gruß
    sendet die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Waldfee, sei gedrückt.
    Monika

    Vielen Dank für deinen wunderschönen Fotos, besonders der moosige Waldbaum hat es mir angetan.

    AntwortenLöschen
  5. Es wird seine Zeit dauern.....Nun bin ich froh , das der Alltag wieder da ist. Der ist doch nicht mehr so stressig. LG Inge

    AntwortenLöschen
  6. Ach liebe Waldfee... ich habe mich gerade soooo über deinen lieben Kommentar gefreut... und jetzt les ich gerade dass ihr Euern lieben Kakadu verloren habt... es tut mir soooo leid.... ich kann da so mit Euch mitfühlen, da letztes Jahr mein kleiner Nicki ( Malteserjunge) gestorben ist... ich hatte ihn 14 Jahre.. könnt gleich wieder losheulen....Ich denke jeden Tag an ihn obwohl wir jetzt einen kleinen Malteserbuben haben... Er ist jetzt 6 Monate alt... ich drück dich und fühl ganz arg mit Dir mit... gggglg Susi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Waldfee, habe eben eine Mail erhalten mit deinem Kommentar zum Tango-Festival. Nun klappt es mit dem Veröffentlichen, zum ersten Mal, nicht. Ich bekomme eine eigenartige Fehlermeldung und habe schon versucht es zu melden. Leider kenne ich mich mit dem ganzen Drumherum nicht so richtig aus und ich muß mich gedulden, bis mein Sohn am Wochenende kommt. Danke nochmals und das, mit deinem lieben Kakadu tut mir leid, wir haben vor kurzem unsere noch relativ junge, jedoch sehr kranke, Katze beerdigen müssen. Das ist mir sehr nahe gegangen, aber unser Leben ist begrenzt. Richte den Blick zur Sonne hin und erinnere dich an die schöne gemeinsame Zeit. Lieben Gruß ulrike-kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Waldfee,
    ich habe es gerade erst gelesen über euren Samy. Es tut mir so leid für euch! Ein geliebtes Tier zu verlieren ist sehr, sehr schwer.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen