Mittwoch, 16. April 2014

Wachteleiernestchen

 Ein Wachteleiernestchen hat sich auf dem Küchentisch platziert.
Es sind nur noch wenige Tage bis Ostern und in der Küche war mir
irgentwie zu wenig österliche Deko.
Ich muss gestehen, das ich zu Ostern nie sonderlich üppig dekoriere. 
Doch da sich überwiegend das Tagesgeschehen hier unten in der Küche abspielt, muss sich auch hier ein Osternest verirren.
Die Hornveilchen hab ich vom Einkauf mit Heim gebracht.
Haben sie nicht eine wunderschöne pastellige Farbe !
Die Entscheidung, welche Farbe ich letztendlich mitnehmen würde,
war recht schwierig ;0).
Und dann wurde ich in dem Lädchen überrascht.
Eine alte Dame stand hinter der Theke.
Ja wirklich, sie war so um die 80 und mit Leib und Seele stand sie dort.
Sie erzählte über ihren Tagesablauf im Geschäft und als sie bemerkte, das ich mich für die Keramik interessierte, winkte sie mir zu und meinte :
" Ich lass sie jetzt mal in meine große Scheune.
Sie werden überrascht und begeistert sein, da bin ich sicher. "
Und wie Recht die gute Frau hatte.
Eine Scheune von mindestens 150qm. warteten auf mich. Überfüllt mit Krügen, Dekos aller Art und ( Hiiilfeee ) alte Schränke, Stühle etc.
Hoffentlich hat sie meinen verwirrten Gesichtsausdruck nicht mitbekommen.
   Da war ich bestimmt nicht zum letzten Mal, denn ich hab da was gesehen, was mich in den Bann gezogen hat.
 Das heißt wohl wieder : Schlaflose Nächte !
 

Süßeren Duft als alle Düfte der Welt
verbreitet das Veilchen,
die liebliche Blume.

( Bacon Francis, 1561 - 1626 )





Ich wünsch euch eine nicht allzu stressige Osterwoche.

Liebe Grüße, die Waldfee Moni

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    dein Nest mit den Wachteleiern ist wunderschön. Die Federn sehen ja toll aus.
    Manchmal erlebt man schon Überraschungen beim Einkauf. Ich bin gespannt was du in der Scheune gesehen hast.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes Osterfest.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Deine Mini-Deko sieht zauberhaft aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Ganz süss das Wachteleiernestchen!
    Unsere neuen Wachtelchen legen noch nicht.... dabei hätten sie doch den Osterauftrag!
    Wünsche dir vergnügte Ostertage mit viel Sonnenschein
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber süß, Dein Wachteleiernest!
    Und Dein Überraschungsbesuch in der Scheune klingt einfach toll! War das ein Laden oder sammelte die alte Dame das alles für sich selbst?
    Ich wünsche Dir schöne Osterfeiertage, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen