Freitag, 18. April 2014

Sommersprossen im EI


Es fasziniert mich immer wieder aufs Neue,wenn ich beim Einkauf
auf solch gesprenkelte Eier stoße. 
Die, die besonders dunkel sind, gefallen mir am liebsten.
Fast schaun sie so aus, als hätten die Hühner ihnen vorab einen Pinselstrich verpasst.
Manche sind so auffallend schön, das ich sie zunächst in der Küche garnicht verwenden mag und zunächst werden sie zu Dekozwecken genutzt.
Wie, ich bin verrückt ?! Könnte sein ;0)
Wie schön es doch wäre, wenn im Garten ein halbes Dutzend Hühner
oder gar ein Dutzend Hühner nebst Hahn frei herum laufen dürften 
und ich jeden Morgen Eier einsammeln könnt.
Doch leider fehlt bisweilen oftmals die Zeit.
Mit freilaufenden Hühnern ist es Bekanntlich nicht getan.
Eine geeignete Stallung muss vorhanden sein, Schutz für den Winter
und div. andere wichtige Auflagen müssen eingehalten werden.
So läßt sich auch wiederrum mein Splin für Huhn und Hahnsammlungen
aller Art erklären. 
Wenn schon nicht lebend, dann dürfen sie zumindest in Holz, Metall,
Bild und Plüsch gehalten werden und Pflegeintensiv sind sie auch nicht.
Nur ein wenig abstauben von Zeit zu Zeit.
    
 Die schönsten Eier bekommt man von
Lohmänner Hühner,
Welsumer Hühner oder den Marans.
------------------------
Welsumer stammen ursprünglich aus Welsum / Niederlande.
Im Jahr 1919 wurden sie erstmalig in Holland anerkannt und
1924 wurden sie in Deutschland eingeführt.
Sie haben eine jährliche Legeleistung von bis zu 150 Eiern mit einem durchschnittlichen Gewicht von 65 gr. bis 75 gr.
Vor allen wegen ihrer großen und dunklen Eiern und dessen
quantitiever Qualität werden sie gerne gezüchtet. 
   
Hühnerfoto via Internet !




Das Wetter läßt heut zu wünschen übrig.
Gestern war es noch so wunderschön, so das ich bis zum späten Abend
mit einem Buch im Garten gesessen hab.
Na, es könnt schlimmer sein . . . wenn Winter . . .
Ein Rezeptchen von einer leckeren Aprikosen Tarte wartet auf mich.
Und was benötigt man dazu :

F R E S H  -  F A R M  -  E G G ' S 

Ich wünsch euch einen schönen Karfreitag !
 

Kommentare:

  1. Nein, du bist nicht verrückt, du hast den Blick für die kleinen, feinen Sachen des Lebens :)
    Sicher gibt es Menschen, die sagen, die spinnen ja, sich die Eier so genau anzusehen. Aber mir wäre es mit Sicherheit auch aufgefallen. Das ist ja das schöne am Bloggen, habe ich festgestellt, man steht mit seinen Ansichten nicht mehr alleine da!
    Meine Oma hatte früher Hühner auf dem Hof und es war herrlich, morgens als erstes die gackernden 2-Beiner zu füttern und die Eier zu mopsen.... Lang ist´s her.
    Viele liebe Grüße und schöne Ostertage, auch gerne mit Kamin ;)
    Birthe

    AntwortenLöschen
  2. HAAALÖLEEE mei do host recht de schaun wirklich witzig aus,,,
    mei so HENDL UND an KIKERIRIEEE.. d
    des wärs,, da wär i dabei,,,
    wünsch da ah no ah gaaanz ah scheeeens OSCHTERFESCHTL
    bis bald de BIRGIT;;

    AntwortenLöschen
  3. Happy Easter, wish you a wonderful weekend!

    Hugs, Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. was für schöne bilder! ich wünsche dir von herzen
    eine schöne osterzeit!
    alles liebe dir,
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Moni,

    Du bist ganz und garnicht verrückt, ich lieeeebe Hühnermotive auf Porzellan, auf Küchenuhren, Dosen, Handtüchern uvm... findest Du bei uns im Haus auch in vielen Ecken. Der Witz ist: ich mag überhaupt keine Eier... schonmal hier oder dort im Kuchen verarbeitet - aber ich würde keines zum Frühstück essen... aber schön finde ich sie auch!! Jetzt zur Osterzeit ganz besonders die beliebten kleinen Wachteleier - weil sie auch so schöne Naturfarben haben und so schön gesprenkelt sind...
    Ganz liebe Grüße an Dich vom Lönchen ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns wohnen auch einige Hühner im Haus - auf Leinwand, aus Metall, aus Holz, aus Blech ... :-)

    Schöne Bilder - besonders die von den gesprenkelten Eiern gefallen mir gut.
    An den Kuchen will ich nun lieber nicht denken...

    Liebe Grüße und ein frohes Osterfest - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni,
    die gesprenkelten Eier gefallen mir auch sehr gut. Nicht nur zu Ostern. Bei mir gibt es leider nur gehäkelte Hühner als Eierwärmer und als Deko habe ich kleine Nester mit Wachteleiern. Ich wünsche dir und deinen Lieben eine schöne Osterzeit.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni,
    du sprichst mir so aus der Seele - danke!
    Wunderschöne Bilder, danke fürs Teilen....
    Wünsche dir wunderbare Ostern!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  9. What a delight it must be to have fresh eggs every day! Wishing you and your family a Happy Easter Moni! Hope the fine weather will hold, so that we can enjoy!

    Madelief x

    AntwortenLöschen