Freitag, 24. Mai 2013

Welcome to the The Forest Fairy Cottage Garden


Gleich hinter dem Efeu versteckt sich der 
Cottage Garden von der Forest Fairy .
Unscheinbar schaut er aus .  
Doch steht man rechts im Eingang zwischen den Lingusterbäumen mit Blick auf den kleinen verschlungenen Kieswegen zum nächsten versteckten Rosengarten nebst Teich und der hölzernen alten Gartenbank die zum Verweilen einlädt
  ( wenn da nur die Sonne scheinen würd )  
. . . haaach , ich fasse mich kurz ;)  . . .
was ich doch nur saaagen will ist
das ich doch heute eeendlich in Ruhe und ohne Nass zu werden , 
Unkraut zupfen konnte und bin sogar fertig geworden . 
Zumindest für diesen Teil des Gartens , 
denn nach 3 Stunden Unkraut zupfen hatte 
ich Rücken ihr versteht ggg .
Natürlich hab ich zwischendurch ein Minipäuschen einlegen müssen 
und hab die vereinzelten Sonnenstrahlen genossen .
Ja wirklich , Zeitweise hat sie mich beobachtet .
Nicht mehr lange und Rosen , Hortensien 
etc. werden erblühen .
Den Waldmeisterpflanzen hab ich gestern 
noch rasch ein neues zu Hause geboten .
Stellt euch vor , ich geh Freudestrahlend mit 
den neuen Pflänzchen in den Cottage Garten , buddel die Löcher und es gießt 
plötzlich wie aus Randvollen Eimern tztz.
Na wenn die nicht gut anwachsen dann weiß
 ich auch nicht weiter . 
Ein Schneckchen auf der Holzrinde fühlt sich schon heimisch . 
Alte Tonscherben hab ich zur Deko 
aber dient auch als Unterschlupf für  
alles was krabbelt und Beinchen hat .
Zitronen - Thymian als Randbegrenzung .
Sie wird nicht sehr hoch und deckt 
den Boden bald schön ab und sie duftet 
ungemein gut !
Liebt sehr viel Sonne . 
Die alte Kachel hab ich vor Jahren im Garten 
beim graben entdeckt .
Schade nur , das ich nicht mehr dieser Kacheln gefunden habe .
Ich find sie wunderschön .
Rosmarinsträucher in Blüte .

A K E L E I 
überall treff ich sie an , nicht nur in den Blumenbeeten ist sie zu finden .
Sogar auf den Kieswegen / ich lass sie gewähren . 
A K E L E I

 Rankende Fette Hennen schleichen sich durch 
die Beete und ranken auf Steinen und 
Holzstücken herunter .
Bald leuchten sie als gelber Teppich 
von weitem . 
Farne drücken sich heimlich durch die 
Gartenbank .
Fleißige Helferlein waren auch dort und
begutachteten den Mohn der sich bald öffnet .

Unkrautfreie Zone auf Wegen und Plätzen .
Kazenminze duftet intensiv und die Bienchen schwirren umher .
Pfingstrosen noch in Knospe !

Und hinter diesem Türchen geht die Unkrautwerkelei Morgen weiter .
Dort geht es weiter zum Rosengarten und Teich .
Die Hostats in diesem Jahr wuchern besonders schön und ich überlege 
ob ich sie nicht noch teilen kann .
Auf gehts in einen neuen Tag .
Wünsch euch ein wundervolles Wochenende 
und hoffentlich ohne Regen und Kälte .

Kommentare:

  1. Liebe Moni,

    wunderschön Dein Garten - morgen werde ich meinen auch mal wieder bearbeiten, dass habe ich ihm versprochen :-)

    Die Kachel ist ja toll!! Was man für Schätze finden kann auf so manchen Grundstücken!

    Die auch ein traumhaftes Wochenende!

    Lony x

    AntwortenLöschen
  2. wow ... ein toller garten mit vielen ecken zum träumen
    aber leider auch viel arbeit
    aber nun fehlt wirklich noch die sonne um ihn genießen zu können
    wünsche dir weiter viel spass und ich bin auf deinen nächsten blog
    gespannt wie es weiter geht
    wünsche dir hoffentlich ein sonniges wochenende
    L.G. Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni, daa ist ja richtig schön in Deinem Garten! Vielen Dank, dass Du das mit uns teilst!
    Ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  4. ¸.•°❤❤⊱彡

    Fotografias muito lindas.
    Bom fim de semana!
    彡❤❤ Beijinhos do Brasil

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mon,
    wieder ganz wundervolle Bilder und Erklärungen.
    Dein Garten ist ein Traum.
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich dein Garten liebe Moni, ich verweile gerne darin und was man alles für Schätze entdeckt ;-) Die Akelei würde ich auch spriessen lassen wo sie gerade will. Sie ist so schön. Nun freue ich mich auf die Pfingstrosenfotos von dir und wünsche einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni,

    dein Garten ist soooooo wunderbar...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  8. Da warst du ja fleissig, und wie schön alles aussieht. Ich war gestern auch im Garten (allerdings hatte ich einen Helfer, dem langweilig war und der ständig seinen Ball ins Beet geworfen hat...).
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Schön ist es in deinem Garten! Gestern war ich im Rabengarten, um schnell noch etwas Flieder abzuschneiden, bevor er völlig verregnet. Eigentlich sollte ich heute Unkraut zubbeln, aber es regnet und regnet und regnet und kalt ist es auch noch!
    Grommelnde Grüße
    Ursel

    AntwortenLöschen
  10. Enchanting photographs of your garden Moni! I see you are having the same weather as in Holland (rain and more rain :-))!

    Happy new week!

    Madelief x

    AntwortenLöschen