Sonntag, 19. Mai 2013

frisch gebackener Käsekuchen


 Als ich in der vergangenen Woche beim Zeitschriftenhändler an der Kasse Schlange 
stehen musste , ist mir die Land Edition :

 Kuchen und Torten 
von
meine gute Landküche 

in den Händen gefallen und war mehr als angenehm überrascht .
Schnell hat ich da beschlossen das ich " die " 
mit Heim nehmen werd ! 
Unglaublich viele , tolle Rezepte stehen darin , allein die Fotos sind die reinste Augenfreude . 
Dieser Käsekuchen ist mein erstes Backwerk aus dem Heftelchen . 
Für den Teig :
150 gr. Butter , 75 gr. Zucker , 25 gr. Mehl ,
1 Ei .
*  *  *  *  *      *  *  *  *  *  

zu einem Mürbeteig kneten und 30 Min. kühl in Folie gewickelt ruhen lassen.
Backofen auf 180 Grad vorheizen .eig auf 
eine bemehlte Arbeitsfläche ausbreiten und 
einen Kreis von 32 cm. ausrollen .
Boden und Rand einer Springform ( 26 cm ) 
mit Backpapier auslegen .
Mit dem Teig auslegen und den Rand 
andrücken .  Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen
Springform 10 Min. kalt stellen .
 
-------------------------------
Für die Füllung :
5 Eier , 50 gr. weiche Butter , 800 gr. Quark ,
150 gr. Zucker , 1 Päckch. Vanillezucker , 
1 Päckch. Vanillepuddingpulver .
*  *  *  *  *      *  *  *  *  *
 
Eier trennen . Butter schaumig schlagen .
Eigelbe mit Quark , 100 gr. Zucker , 
Vanillezucker , 
Zitronenaroma u. Puddingpulver verrühren .
Eiweiß mit dem restl. Zucker steif schlagen ,
vorsichtig unterheben .
Die Quarkmasse auf den Mürbeboden verteilen ,
glatt streichen .
 Kuchen auf die Mittlere Einschubleiste des Backofens ca. 60 Min. bei 180 Grad 
braun backen .
Danach den Kuchen noch ca. 10 Minuten 
ruhen lassen, herausnehmen , 
abkühlen lassen .
-------------------------------
Zum bestäuben : 
1 Eßl. Puderzucker .  
*  *  *  *  *      *  *  *  *  *
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben . 

Einen treuen Helfer und Bewacher an 
meiner Seite ;)
Man weiß ja nie , was / wen 
man in der Küche trifft und eh man sich 
versieht . . .  laach , 
ist der Kuchen auf und davon .
der " Beste Kuchen der Welt . "
Ein Star auf der Kaffeetafel :
Käsekuchen 


Und da es heut am Pfingstsonntag ausgesprochen
sonnig und angenehm warm war ,
hab ich es mir in der Gartenlaube gemütlich gemacht .
Nach dem vielen Regen der letzten Tage 
( beschwert hab ich mich beim Petrus ) 
 endlich Sonnenschein und 24 Grad .
Der Lavendelgarten von Lucinda Riley ,
ich kann es nur empfehlen .
Es liest sich wunderbar und es ist fesselnd zugleich !

Wünsch euch allen ein wunderschönes Pfingstwochenende !

Eure Waldfee Moni


Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    der Käsekuchen sieht herrlich aus. Da bekommt man noch Hunger am späten Abend. Habe das Rezept mal abgekupfert.
    Tolle Gartenfotos.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Moni,
    den Käsekuchen werde ich recht bald nach backen.
    Habt einen schönen Pfingstmontag
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  3. Klingt nicht nur lecker - sieht auch lecker und locker aus! Die Zutaten sind alle im Haus - ich glaub, den werd ich morgen mal nachbacken ;o)! Freu mich schon drauf! Dank dir fürs Rezept und die schönen Bilder!

    Alles Liebe und dir auch noch einen schönen Pfingstmontag - alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich noch mal:
      Ich habe mir gerade das Rezept durchgelesen und wollte noch einmal nachfragen ob die Mengenangabe beim Teig mit 25gr. Mehl stimmt und auf wie viel Grad du den Kuchen gebacken hast!
      Würde mich über deine Rückantwort sehr freuen ;O)

      Alles Liebe Sylvia

      Löschen
    2. Hallo Sylvia,
      hab gleich in meiner Post nachgetragen das der Kuchen auf 180 Grad gebacken wird .
      Sorry, ich habs vergessen.
      Die Mehlangabe ( 25 gr. ) ist korrekt.
      Ist ja nur ein flacher dünner Boden und Rand.
      Viel Spass beim Käsekuchen backen !
      Liebe Grüße, Moni

      Löschen
    3. Liebe Moni,

      vielen Dank für den Nachtrag! Der Kuchen ist bereits im Ofen und ich bin schon ganz gespannt aufs Ergebnis!

      Wünsch dir noch einen schönen Montag - alles Liebe Sylvia

      Löschen
  4. Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Moni!
    Wow, der sieht ja richtig lecker aus! Und das Rezept ist so herrlich simple! Klasse, den muss ich mir merken!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen, sonnigen Pfingstmontag!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Einen fröhlichen guten Morgen an die liebe Waldfee!

    Moni!! Ich STERBE für Käsekuchen! Ich bin ja nicht die größte Köchin und Bäckerin - aber wenn Du sagst, der Kuchen ist so lecker - dann werde ich Dein Rezept definitiv ausprobieren! Meine Männer sind auch absolute Käsekuchenmaniacs, sie werden begeistert sein... ;-))

    Und jaaaaaaa - war es gestern nicht ein TRAUMHAFTER Tag? Ich habe im Garten gewerkelt und musste zwischendurch Pause machen, weil die Temperaturen schlagartig so hoch gingen, dass mir ganz schwummerig im Kopf wurde. Aber superschön - das tut der Seele so gut!!

    Und heute haben wir nochmal frei, so kann das Leben weitergehen!! :-)

    Geniesst den Pfingstmontag und lasst es Euch gut gehen! Grüße mir die süßen Fellnasen!

    Lony x

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni,
    herzlichen Dank für diese wundervollen Impressionen. Deine Bilder sind traumhaft. Direkt zum Reinbeissen. Die Zeitschrift hört sich interessant an und muss ich dann wohl mal einen Blick reinwerfen. Momentan spreissen so viele "Land"-Zeitschriften aus dem Boden, dass man glatt den Überblick verliert. :)

    Bei uns ist die Sonne seit Freitag leider verschwunden und heute wird die Dame sich wohl leider auch nicht blicken lassen. *schnief*

    Ich wünsch Dir einen schönen Tag,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni, Käsekuchen war und ist schon immer mein Lieblingskuchen. Ich habe mehrere Rezeptvarianten, aber wenn man die Eiweiß getrennt steif schlägt, wird er schön locker und fluffig. Das mag ich am liebsten.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  8. Lecker,ich liebe Käsekuchen.
    Bei uns im Norden kann ich soviel meckern wie ich will es regnet bei 11 Grad.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Yummi, sieht das lecker aus!!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Ich LIEBE Käsekuchen, tolle Bilder!!
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht aber gut aus liebe Moni :-) das Rezept schreibe ich mir ab und mache es nach.
    Schön und gemütlich ist es bei dir in der Gartenlaube. Ich setze mich für eine Weile zu dir :-)

    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Além da receita maravilhosa tem essas fotografias lindas!
    Parabéns!!!
    Ótimo início de semana!
    Beijinhos do Brasil
    ¸.•°✿✿⊱彡

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Moni,

    Mmmm ... sieht gut aus!
    Auch wir genossen einen wunderschönen sonnigen Tag!

    Aber gestern gab es wieder regen! Achja,denn benötigen wir auch, nicht?
    Alles geht schnell jetzt, immer mehr grün. Schön nicht?

    Fijne week.

    Liefs Thea ♥

    AntwortenLöschen
  14. It must be very delicious and it looks so appetizing!Wish I could share it with you Moni!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Moni,
    dafür lasse ich auch jeden anderen Kuchen stehen - abgesehen von Apfelkuchen. Das Rezept werde ich aber auch mal ausprobieren.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  16. Great !
    Greetings from Poland :)
    Katarzyna


    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Moni
    Mmmhhhh..... Dein Käsekuchen sieht wirklich lecker aus. Danke für das tolle Rezept! Hab's mir gleich abgespeichert ;o)
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Moni!
    dein Käsekuchen sieht ja lecker aus, Mmmm, aber bei dem Mürbeteig-Boden im Rezept müßte das bei der Mengenangabe beim Mehl nicht 250 g heißen, anstatt 25 g.
    Liebe Grüße Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Mengenangabe ist schon recht so !
      25 Gramm es ist halt nur ein dünner Boden nebst Rand.
      Liebe Grüße, moni

      Löschen