Dienstag, 14. Mai 2013

unter den Fliederbäumen


Hatte ich schon erwähnt . . . dass der 
F L I E D E R
blüht . . .  laach . Besonders freu ich mich, 
das er in diesem Jahr endlich mal üppiger wächst und ich " fast " 
nach Herzenslust an ihnen rum schnibbseln darf .
Es dauert halt alles ein wenig länger , wenn man vieles neu pflanzen muss , 
bis alles so üppigwächst um in den Genuss zu 
kommen div. Blümchen nicht nur im Garten bestaunen zu dürfen sondern 
auch im Hause .
Und sicherlich ist dem einen oder anderen die Ungeduld ( wie bei mir ) nicht 
gänzlich unbekannt .
Fast täglich schlepp ich ein Bündel Flieder aus dem Garten ins Heim .
Könnt ihr schnuppern wie es in Waldfee's Häusle 
nach Flieder duftet ?
Leider ist mir der Name dieser Schönheit 
entfallen . Zum X-ten male hab ich sie . . . 
ich geb nicht auf . . . egal wie ich sie Hege und Pflege , nach wenigen Wochen 
meist geht sie mir ein .
Dabei hab ich eigentlich " den grünen Daumen "
jedoch dieses Pflänzchen macht es mir nicht gerade leicht .
Meist halte ich sie in den Sommermonaten draußen in der Gartenlaube im  
schattigen Bereich .
Doch selbst dort verkümmert sie nach geraumer Zeit .
" wie herrlich leuchtet mir die Natur !
Wie glänzt die Sonne , wie lacht die Flur . . . "
( Johann Wolfgang von Goethe )



Der Mai lässt die Natur und unsere Gärten explodieren . 
Binnen weniger Tage stehen wir inmitten saftig grünen Sträuchern, 
Bäumen und Blumen . 
Es ist wunderschön , auch wenn die dicken
 Regenschauern mehrmals am Tage über unsere Gärten prasseln .
Der viele Regen macht die Erde schwer  und erschwert das Unkraut zupfen .
Und als ich heut zwischen den Schauern in den Garten stalpsen musste 
. . . denn " Frau " ist ja von Natur aus Neugierig  ;) 
 ist mir tatsächlich aufgefallen , das die Pfingstrosen 
voller Knospen stehen .
Nun möcht ich sehr hoffen , das sich die Sonne
zurück meldet , damit mein Gartenstuhl unter
den Fliederbäumen zum Einsatz kommt .
Ich warte auf den schweren warmen Duft des Flieders der den Garten umhüllt .
Wenn alle Hoffnung verstreicht , gibt es die Option " Parapluie " 
doch nur in Notfällen ( laach )  zu gebrauchen .

Kommentare:

  1. Herrlich! Ich liebe Flieder - und leider haben wir nur zwei klitzekleine Bäume :(
    Aber vor ein paar Tagen durfte ich mir einen großen Strauß bei den Nachbarn abschneiden, nun duftet es hier auch;)
    Ich wünsch Dir noch schöne Maitage (mein Leiblingsmonat!)
    Liebe Grüße,Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,du glückliche :-))) zu gerne würde ich auch Flieder ins Haus schleppen,aber wir mussten unseren vor 2 Jahren entsorgen..schnief..und ich habe dieses Jahr noch keinen geschnuppert...aber aus der Ferne gesehen :-)) die grüne Pflanze ist eine Mühlenbeckia..ich habe sie des öfteren im Haus gehabt..hält sich aber nur einige Wochen...in Blumenkästen hält sie sich allerdings bei mir länger...schönen Abend und LGIrene

    AntwortenLöschen
  3. Hi Moni,

    Your lilacs look stunning! Do you have three different varieties in your garden (lilac, pink & white)? So pretty! I pruned our lilac tree to vigorously three years ago. It did not bloom for two years, but this year we have some flowers again :-)

    Happy evening!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni,

    dieses Jahr blüht es wirklich sehr üppig und man kann sich auch einige Blumen mehr für die Wohnung gönnen anstatt sie nur im Garten zu genießen! Deine Mühlenbeckia solltes du an einen halbschattigen Platz in den Garten setzen - dort wird sie dir auf Jahre Freude bereiten! Im Winter friert sie zwar zurück aber unsere schlägt wieder und wieder kräftig aus!

    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, dein Flieder! Unserer fängt auch gerade an, aber ich hab nur ein Mini-Sträußgen für dem Geburtstag vom Rabenmann geschnitten, weil wir am Wochenende schon wieder unterwegs sind. Ich fürchte, die roten Pfingstrosen verpasse ich auch, sie wären jetzt am Wochenende nämlich pflückreif! Na ja, ich hoffe auf die weißen, die sind nämlich immer später dran.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  6. Ach wenn ich doch auch an meinem Flieder schnippeln könnte. Deine tollen Bilder zeigen mir, wie unser Flieder aussehen könnte, wenn er endlich mal richtig blühte.
    Wie lange brauchte dein Flieder bis er richtig blühte? Ich warte jetzt schon den dritten Sommer.
    Herzliche Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni, vielen Dank für Deinen Besuch bei mir ;)
    Fürs Elsass kann ich Dir gerne viele Tipps geben, es kommt halt drauf an, in welche Gegend Ihr genau wollt und ob es eine Tagesreise sein soll oder ein Wochenende oder....
    Wenn Du willst, dann schau Dir doch mal meine Berichte über die Gartenreisen 2010 und 2012 an (in der linken Sidebar auf meinem Blog), da waren wir ja jeweils im Elsass.
    Wenn Dich davon was interessiert, kann ich Dir gerne die Kontaktdaten etc. geben. Wenn Du magst, können wir ja auch mal telefonieren...
    Noch einen schönen Abend, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  8. Moni, wieder wunderschöne Fotos.
    Bei uns steht der Flieder auch in voller Blüte.
    Wenn ich in meinem Zimmer sitze, erreicht mich
    der Duft. Der Baum steht direkt an meinem Fenster.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Moni
    wunderschön sind deine Fotos! Bei uns blüht der Flieder und sogar schon einige Pfingstrosen!
    Danke dir für deinen lieben Kommentar!
    Herzliche Grüsse, Moni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Moni,
    ich kann mir direkt vorstellen wie herrlich es bei euch duftet. Ich liebe Flieder. leider habe ich in meinem Minigärtchen keinen Platz dafür. Vielleicht gibt es ja einen Miniflieder der auch im Kübel wächst. Meine Pfingstrose ist noch zu klein. Sie hat noch keine Knospen. Ich wünsche dir eine schöne Woche mit Sonnenschein, damit du deine Blütenpracht geniessen kannst.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Moni
    Wunderschön sind Deine Fliederbilder. Ich mag den Flieder sehr. Mmmhhh... und dieser herrliche Duft... ich kann ihn durch den PC riechen. So fein.
    Eine glückliche Restwoche mit ganz viel Sonnenschein wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Moni!
    Ja, das musste ich gestern auch feststellen, der Regen, so zwischen durch, erschwert das Unkraut jäten ungemein - aber ich habe mich nicht davonabhalten lassen ;) Konnte einfach nicht widerstehen, als der Garten nach mir rief! Einen Fliederbusch kann ich leider noch nicht mein eigen nennen - aber auch das kommt noch. Wie heißt es so schön? Gut Ding will Weile haben!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen, sonnigen Mittwoch im Garten!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe auch den Fliederduft. Vor allem erinnert er mich an meine verstorbene Mutter, die Flieder sehr geliebt hat. Ein bisschen Wehmut ist deshalb immer dabei.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön,ich liebe Flieder.Ich weiß nicht ob meiner noch blüht denn ich musste ihn zurück schneiden.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Unser im vorletzten Jahr radikal gekürzter Flieder legt in diesem Jahr leider noch mal eine Blüten-Nullrunde hin. Deinen Flieder hast du sehr schön dekoriert. Die Mühlenbeckia überlebt unsere Sauerländer Winter zwar nicht oder nur sehr selten, aber im Sommer ist sie ein unverwüstliches, wucherndes Pflänzchen im halbschattigen bis schattigen Bereich.

    Liebe Grüße

    Vera

    AntwortenLöschen
  16. Ja liebe Moni, ich rieche den Fliederduft bis hierher ;-) Wunderbare Aufnahmen auch in der Darstellung der Farben. Bei uns ist er jetzt endlich auch so weit. Fahre ich bei einem Fliederbusch vorbei, muss ich immer anhalten und daran riechen.

    Herzliche Grüsse und einen guten Tag.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Moni,
    tolle Fotos. Ich liebe Flieder über alles. Es ist für mich d i e Blume des Jahres. Doch bei uns neigt sie sich auch schon dem Ende zu :-((((( Wenn man den Geruch doch nur aufbewahren könnte ! Seufz. Und auch die Pfingstrosen sind schon am verblühen.
    Ich wünsche dir ganz viel Sonne für die nächsten Tage. Damit der Liegestuhl nicht gar so verweist und einsam im Garten stehen muss ;-)))
    Herzliche Grüßle
    Manou

    AntwortenLöschen