Dienstag, 20. Juli 2010

ein kurzer Besuch

Eigentlich wollte ich heute eine ganz andere Post einsetzen.
Doch wie ich schon erwähnt hatte, war ich am vergangenen Freitag in diesem
besagten Naturschutzgebiet und da habe ich diese herrliche Libelle entdeckt.
Es ist eine Feuerlibelle .
In meinem Farben der Natur Blog habe ich eine Post über Libellen,Fröschen
und Schmetterlingen.
Wer rein schauen mag :

http://farben-der-natur.blogspot.com/
Erkennt Ihr meinen kleinen süßen wieder?
Mein kleiner grauer Schwan.

Sind sie nicht in der kurzen Zeit enorm schnell heran gewachsen?!
Leider bekam ich kein besseres Foto hin,da sie nur mit Futtersuche beschäftigt waren und somit ihre Köpfe fast permanent unter Wasser waren.
Ich weiß was ihr denkt!
Waldfee hätt ja Taucherbrille anziehen können und dann los zum Schnorcheln :0)
und zugleich hätt sie Unterwasserfotos schießen können.
Doch dann wäre mir die hübsche Haubentauchermama mit ihren beiden jungen
nicht aufgefallen.
Sie hat sie schön versteckt unter ihren Flügeln.
Als ich sie das letzte mal sah,saß sie genüßlich auf ihrem Nest.
Das hatte sie so nah am Rand des Wassers gebaut das ich hätte rein greifen können!
Die kleinen sahen auch so putzig aus.
Zuerst musste ich wirklich lachen. Denn die Jungtiere sehen so lustig aus.
Der Kopf fasst kahl mit Stoppeln wie ein Igel .
Ein klitze kleines bisschen rotes Gefieder...sagen wir Flaum und einen knalle
orangen Schnabel.
Aber auch sie hatten nur Futtersuche im Kopf .

Wünsch Euch allen einen schönen Tag!

Lasst es Euch gut gehen,
Eure Moni

Kommentare:

  1. Liebe Moni,

    das sind wieder so schöne Nahaufnahmen. Die kleinen sind ja süß.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Hi Moni,

    Such a beautiful place you visited. I think dragonflies are beautiful insects. They just seem to be dancing over the water! It's a joy to see them fly.

    Wish you a happy evening!

    Lieve groet, Madelief

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni.
    Die Libelle hast du gut vor die Linse bekommen.Schönes Foto.Und Schwäne mag ich auch die sind so schön stolz und wenn sie schwimmen mit Eleganz.
    Schönen Abend draußen im Garten ich könnte ewig sitzen,wenn es abends kühl ist.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Monika
    Wie wunderbar ..... Ich denke, das ist sehr schön, meinen herzlichen glückwunsch für diese schöne Libelle erschossen.

    Lieber Gruß, Joop

    die andern photo's sind naturlich auch schön.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Moni, Deine Bilder sind so schön und naturnah - wenn man sie doch nur beschützen könnte.....diese herrliche Natur. Danke - der kleine Schwan hat sich wirklich toll entwickelt und eine Feuerlibelle hab´ich noch nie im Leben irgendwo entdeckt.
    Einen schönen Sommerabend
    wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Moni,
    bin begeistert von Deinen tollen Fotos ...
    die Libelle dieses rot ...einfach klasse
    auf bald Monika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Moni,

    ich find, dass sind echt klasse Bilder ! Weisst Du eigentlich wie diese schrägen Vögel aufm letzten Bild heissen ? Ich hab auch neulich ein Nest mit Jungen darin gesehen und die hatten alle einen feuerroten Kopf ! Machen die nicht auch so komische Geräusche ? Ich bitte um Aufklärung Frau Grzimek.

    Einen schönen Ahmt wünscht
    Eve

    AntwortenLöschen
  8. Hoi Moni
    sehr schön deine Kinderstubenfotos. Herrlich die Spiegelungen im Wasser.

    Da habe ich etwas gemeinsam mit deinen Wasservögel, ich bin auch permanent am Futtersuchen.. :))

    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Moni,
    die Feuerlibelle sieht ganz toll aus und Du hast sie ganz toll fotografiert... und die kleinen Schwäne sehen jetzt schon herrlich majestätisch aus...:-)) sehr schöne Naturbilder ! LG Rita

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Moni!!!
    TOLLE Fotos!! Komme noch RICHTIG vorbei - fahren gelich in den Urlaub - ganz lieber Gruss!!!! Nx

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Moni!

    Wunderschöne Bilder von einem kleinen Paradies.

    Da möchte man doch nie mehr weg ;o)

    LG Nimue

    AntwortenLöschen