Mittwoch, 6. Oktober 2010

ein gelungener Tag

Spät aber doch melde ich mich und möchte Euch einige Fotos unserer
Börsenveranstaltung zeigen.
Das Schild über dem Eingang ist von uns endworfen worden mit unserem Logo.
Am Sonntag um 7:00 Uhr ging es los für die Veranstalter mit dem Aufbau ihrer
Verkaufsstände (Tags zuvor haben wir die Tische richtig platziert,Strom verlegt
und an den Tischen die jeweiligen Namen der Aussteller angbracht.
Jeder wirft noch einmal einen skeptischen Blick auf seinen Stand, ob auch
alles richtig platziert es .
Wenn alles aufgebaut ist, schaut jeder beim anderen kurz vorbei und wenn
Zeit es zulässt,wird ein bisschen geplaudert und dann wird alles noch von
Amtstierärzten abgenommen.
Dann können wir beginnen.
Diese grüne Verkaufsanlage ist unsere Börsenanlage mit denen wir auf
den Börsen vertreten sind.
Und schon ging es los,die ersten warteten schon seit 9:30 Uhr am Eingang.
Leider habe ich es versäumt genügend Fotos zu schießen.
Ha,Waldfee hat sich ständig fest gequatscht und dann hatte ich mit
einer anbahnenden Grippe höllisch zu kämpfen und wie sollte es anders
sein (laaach),seit Montag hat sie mich vollständig unter Kontrolle.

Es waren viele intressante Stände zu sehen.
Reptilien verschiedener Arten,Terrarien,Futter,Lampen-Zubehör,
Deko von Ästen,Kork zu Tillandsien und anderen Pflanzen für Terras.
Um 16:00 Uhr war Börsenschluss und um 18:00 Uhr hatten wir den Saal
Besenrein verlassen.
Dann ging es ab nach Hause.Autos ausladen,Tiere versorgen und was so alles
dazu gehört.
Unsere beiden Hundies haben sich riesig gefreut als wieder alles seinen
normalen Lauf nahm.
In der Mittagszeit war ich allerdinge doch schnell zu Haus!
"ICH" und einen Tag ohne meine beiden.....?!?.....nix da!
Und wie wir so in unseren Inkubatoren schauen,ob etwas geschlüpft ist.....
oh wie schön!
Da blinzeln uns soooo süße Augen endgegen!
Es ist eine Geckoart aus dem Herkunftsgebiet: Neukaledonien.
Rhacodactylus Auriculatus - Höckerkopfgecko.
Hier zeige ich Euch einen kleinen winzling der gerade frisch aus seinem
Ei geklettert ist.
Vor geraumer Zeit habe ich Euch den Racod. Ciliatus vorgestellt.
Nun darf er sich mit seinen kleinen Genossen anfreunden und des Nachts
die Futtertiere auf Trab halten ;0)
Na, wieviele könnt Ihr auf dem Foto hier erkennen?
Und so werden die Racker ausschauen,wenn sie erwachsen geworden sind.
Ich wünsche Euch allen einen schönen herbstlichen Tag,leider zeigt sich die
Sonne heute nicht von ihrer schönsten Seite.
Tschüss meine Lieben,
Eure
Waldfee

Kommentare:

  1. Hallo Moni.
    Schön sehenswert so eine Börse mit Reptilien.
    Der kleine Gecko sieht putzig aus.
    Wir mögen auch solche Tiere.Ich weiß nicht ob ich das schon geschrieben habe.Mein Sohn hatte mal einen Panzergürtelschweifechse.Er ist bei uns 10 Jahre alt geworden bis er gestorben ist.
    Bi gespannt auf weitere Fotos von deinen Tieren.
    Wünsche dir eine schöne Woche.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,

    Motorrad ja, Reptilien nö, gggrrr. Aber die Viecher (sag ich jetzt mal so laienhaft) haben ja schon einen gewissen Charme aber nicht bei mir. Zum Gucken wäre ich schon gekommen. Hauptsache es war ein Erfolg für euch alle.

    So, jetzt muss ich mich mal gaaaanz arg für deine 10 Punkte Lobeshymne auf meinem Küchenblog bedanken, ich hab mich so doll gefreut, schluchz. Daanke schöööön.

    Ich hoffe, dir geht es wieder besser.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,

    so von Rotznase zu Rotznase ( mich hat´s auch erwischt...) sehr spannend Eure Börse, also wir haben uns hier auch schonmal so eine Börse angeguckt...auf dem Bild erkenne ich zwei Racods?
    Der kleine Gecko ( klingt jetzt blöd) sieht echt aus wie ein kleiner Dino...
    Wünsche Dir gute Besserung und eine schöne Zeit,
    liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni
    da waren ja richtig viele Leute, sodass sich euer Einsatz gelohnt hat.
    Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. Ich sehe 2 auf dem Foto.
    Dir wünsche ich gute Genesung.
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
  5. So ein Gocko sieht ja niedlich aus. Aber im Haus möchte ich sowas nicht haben, sorry. Aber dein Bericht war interessant zu lesen, danke dafür. LG Inge

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Moni,
    wenn ich jetzt sage, der kleine Gecko sieht zum Fressen süß aus, dann ist das lieb gemeint. Niiiiieee würde ich sowas essen. Ist das nicht putzig, dass das Kindchenschema uns sogar für solche Viecherl erwärmt. Ehrlich gesagt, mag ich Geckos sehr. Ich habe sie im Urlaub in Italien nachts an den Hauswänden herumlaufen gesehen und dass sie dort Spinnen und Mücken fressen. Dieser Dienst wäre mir hier oft sehr sympatisch. Die Börse sah gut besucht aus und ich hoffe, Ihr hattet das gewünschte Ergebnis.

    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni, das sieht ja super interessant aus! Da wäre ich auch gerne gekommen!
    Einen schönen Abend und ganz viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Huhu meine liebe Moni..
    puh.. Geckos kenn ich nur vom Thailandurlaub...
    und ich fand die immer total niedlich und vor allem haben sie die Mücken gefressen ;O)) daher waren sie sehr beliebt..
    Es war sicher suuuuper interessant dort..
    Tolle Bilder hast du mitgebracht.. was ich so klasse find.. den einen sieht man kaum am Ast.. er ist gut getarnt.. gggggggglg und einen schönen Abend..Susi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Moni,
    wie es die Fotos belegen, war die Reptilienschau ein voller Erfolg.
    Der frischgeschlüpfte Zuwachs ist in der Tat ein süßer Kerl.
    Zwei sehe ich auf dem Ast.
    Wenn man sich intensiver damit beschäftigt, kann man auch diese kleinen Kerle leiden.
    Danke für den guten Bericht.
    Liebe Grüße und gute Besserung
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Moni,
    schön, das so viele Besucher den Weg zu der Börse gefunden haben, da hat sich die ganze Mühe gelohnt.. der kleine Gecko ist herrlich süß und die anderen verstecken sich ganz wunderbar - auf dem Holzstück sehe ich 2 Geckos(links außen und in der Mitte)... ich wünsche Dir gute Besserung, habe vor 2 Wo. ganz dicke Erkältung mit sehr starken Brionchialhusten rauskuriert... LG Rita

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen
    Da ging es ja hoch her bei Euch auf der Messe!
    Ich hätte auch nichts dagegen wenn sich die eine oder andere Echse im Sommer der Spinnen annehmen würden (Vor allem der dicken Kanalspinnen die sich manchmal ins Haus verirren)aber sonst kenne ich Echsen auch nur aus Italien, wo ich sie beim Sonnen beobachten konnte oder aus unserem Zoo
    Ich sehe 2 gut getarnte! Der kleine hat auch ein bisschen was vom Kroko,oder? Zumindest die Augen
    Einen schönen Tag wünscht Dir Ina

    AntwortenLöschen
  12. Bestimmt eine interessante Ausstellung!
    Ich liebe sie in der Natur:)
    Zuhause wäre Kater Max sehr an dem kleinen Gecko interessiert..er fängt ja auch Froesche im Garten!!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  13. Klingt gut die Börse, wahr ja scheinbar auch gut was los. Ich würde ja auch so gerne mal einen solchen kleinen Racker mein eigen nennen, aber meine derzeitiges Einkommen gibt das einfach nicht her. Schon blöd, das man Strom für das Terrarium braucht und das die Echsen etwas fressen wollen, wäre sonst soviel günstiger. Da hilft auch kein Stromrechner, so dass ich einfach nur bei anderen zusehen kann. Daher lebe ich auch von solchen Börsen, bin leider nur zu weit weg von eurer gewesen. Trotzdem schöne Grüße aus Magdeburg.

    AntwortenLöschen