Freitag, 22. Oktober 2010

der Herbst in seinem schönsten Kleid....


Gedicht
Ein goldener Oktobertag


von Annegret Kronenberg






Ein goldener Oktobertag,
so wie ich selten einen sah.
Der Himmel blau, die Sonne lacht,
als hätt’ ein Maler sich’s erdacht.

Im schönsten Kleid der Blätterwald
uns anlockt, uns gar staunen lässt.
Die Spatzen zwitschern froh ihr Lied
und sonnen sich auf Strauchgeäst.

Bei aller Schönheit, aller Pracht,
liegt doch schon Abschied in der Luft.
Auch wenn er sich nur ahnen lässt,
beschleicht das Weh schon uns’re Brust.

In dieser Zeit wir träumen
von glücklichen Sommertagen,
von seligen Stunden der Liebe,
die helfen, den Winter zu ertragen.



Hallo meine Lieben!
Ich möchte mit diesem schönen Gedicht das Wochenende einläuten.
Der gestrige Tag zeigte sich unerwartet von seiner schönsten Seite.
Eigentlich war Regen angesagt,doch er hatte keine Chance.
Ein kleiner Trip in den Wald und habe schnell für Euch diese wundervollen Eindrücke
festgehalten.
Licht und Schattenspiele sind in dieser Jahreszeit besonders beeindruckend.
Das Laub knistert und raschelt unter unserem Schuhwerk,der Duft von Herbst,
Laub,Moos und Erde liegt in der Luft!
Dieses rostige antike Fahrrad lag am Wegesrand vom See.
Wie lange es wohl dort am Boden des See's gelegen hatte,wie viele Fische es wohl
schon umschwommen hatten?
Und wer hatte es dort hinein geschmissen?
Es wird ein Geheimnis bleiben.
Doch mal ganz ehrlich: es geben doch andere Möglichkeiten sich von alten Dingen
zu trennen,oder?!!!
Sicherlich hatte ein Angler das Rad am Haken und hoffte auf einen mächtigen
Karpfen...statt dessen wurde er stolzer Besitzer eines solchen Rades.
Dieses Boot stand in einem Schrebergarten.
Auf jeden Fall geht's dem Boot bedeutend besser und erweist sich
für einen guten Zweck!

Ihc wünsche Euch einen gemütlichen
Freitagabend

Grüßle,
Eure Moni

Kommentare:

  1. Sehr schön Monika

    Ich wunsch dir eines schönes wochenende.

    Liebe grüsse, Joop

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,
    jede Jahreszeit hat ihre eigene Schönheit. Du liebst die Natur sehr, dass sieht man immer wieder an Deinen schönen Bildern.
    Ich schau immer gerne bei Dir vorbei.

    Wünsch Dir einen schönen Abend.

    Gruß Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hoffendlich bleiben uns diese wunderschönen Farben noch ein wenig erhalten. LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die schönen Bilder. Wir wünschen ein schönes Wochenende
    Heike und Henry

    AntwortenLöschen
  5. ...da zeigst du uns ja wirklich die schönste Seite des Herbstes, danke.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Moni,
    oh, der arme Angler. Ob das seine Angelschnur ausgehalten hat? Noch ein bisschen und dann zerfällt das Rad und düngt die Erde mit einem zuästzlichen Schub Eisen. Nur der Reifen wird wohl länger dauern. :-)
    Bei uns sieht es auch wunderschön aus, aber ich denke, wird nicht lange halten bei der Kälte.
    Wünsche auch ein schönes Wochenende.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Bilder, von einem schönen Herbsttag. Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    lieben Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni!

    Braucht gar nicht vile Worte: DAs Gedicht ist WUNDER, WUNDER SCHOEN!

    Alles Leibe und ein herrliches Wochenende!!!!

    Nicola
    p.s. Mir tut das Fahrrad leid....:9 - ist irgendwie etwas traurig!

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Aufnahmen! vom Herbstgewand des Waldes,aber auch das Fahrrad finde ich toll, auch wenn es nicht in einen See gehört, aber die Gedanken weiterzuspinnen, warum es dort gelandet ist und wer es raugeholt hat, könnte man ja alles mögliche draus machen Krimi, Liebes- geschichte ,Vergänglichkeit ...
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Ina

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Herbstimpressionen und das Radel sieht so genial aus. :-) Schönes Wochenende, viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Moni,

    was man so alles am Wegesrand findet, ggg. Dir und deinen Lieben Zwei und Vierbeinern auch ein schönes Wochenende.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin ja nicht so der Herbstfan.... aber das bunte Farbspiel fasziniert mich doch immer wieder auf's Neu... schöne Fotos zeigst Du uns. Das mit dem Fahrrad sehe ich genau iwe Du...
    LG und viel Sonne zum Wochenende...
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  13. Danke für das schöne Gedicht und die passenden Bilder dazu.

    Immer wieder verblüffend, was man in der Natur so findet. Bei uns gibt es einen kleinen Waldparkplatz an dessen Rand man im Gebüsch einen Mikrowellenherd, einen Brotbackautomaten und zwei alte Autositze entdecken kann. Finde ich total unverschämt von den Leuten. Traurig, daß für einige Menschen die Natur als Müllplatz herhalten muß.

    Ein schönes Wochenende mit hoffentlich vielen Sonnenstunden wünscht euch 2 B's

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Moni,,

    echt schönes Gedicht und sehr passenede Bilder !!!
    Wünsch Dir ein ganz schönes Wochenende,
    lieb Grüße,
    Sanne

    Heute mit Oktobersonne !!!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Monika.
    Schöne Fotos der Herbst ist doch wirklich golden wie es so schön heißt.Bei einem Spaziergang findet man schöne Motive,wie du sie gefunden hast.
    Schönes WE und liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  16. Eigentlich mag ich den Herbst, er ist ein so toller Maler, welche farben er hervor bringt ist schon unglaublich.
    Keine Mensch hätte sich solche Farben ausdenken können.
    Selbst das alte Fahrrad passt in die Herbststimmung, auch es ist am vegehen in seinem rostigen Kleid.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schöne herbststimmungsvolle Bilder! Selbst das alte Fahrrad, auch wenn nicht ordnungsgemäß entsorgt, hat morbiden Charme.
    Wünsche Dir ein herbstlichschönes Wochenende
    Bernstein

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Monika,
    auch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    Deine Fotos gefallen mir sehr gut, Du hast das
    goldene Oktoberlicht gut eingefangen!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  19. Jetzt ärgere ich mich grad so über mich.. ich war mir zu 100 % sicher dass ich dich verlinkt habe.. und ich hab auch so oft an dich mal gedacht.. aber ich dachte.. nein, die liebe Moni hat noch nicht gepostet.. soooo, und jetzt überzeug ich mich ganz dolle und guck nochmal wenn ich dich mal wieder verlinke.. diese Technik macht mich manchmal verrückt..
    Deine Bilder sind traumhaft liebe Moni.. das dritte ist mein absoluter Favorit..
    ich umarme dich und jaaaaaaaaaaaa morgen haben wir einen suuuuper schönen Tag.. wir fahren nach Bad Kötzting im Bayrischen Wald.. meine Mami ist auf Kur und wir besuchen sie.. ich freu mich wie ein Schnitzel..
    gggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Moni, Du zauberst selbst aus Schrott noch ein Gemälde :-)

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Dear Moni,

    Even the rusty bicyle looks beautiful among the branches and fallen leaves. I am glad you enjoyed some sunny weather. In Holland it rain, storm and coldness :-(

    Enjoy the sun & lieve groet, Madelief

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Moni, da hast Du uns schöne Fotos mitgebracht und das passende Gedicht dazu!
    Manche Leute sind einfach zu bequem, um ihr altes "Klumpat" (Müll) ordnungsgemäß zu entsorgen..leider.
    Ich wünsche Die einen schönen Sonntag...wir haben morgen die Taufe meines jüngsten Enkelkindes....lg von Luna

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Moni, die Bilder sind so wunderschön! Die Herbststimmung ist perfekt eingefangen!
    Einen schönen Sonntag,
    und ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Moni,
    wunderschöne Herbstimpressionen...
    Leider, das mit dem Müll-Entsorgen in der Natur/im Wald ist eine Geschichte für sich... man kann ja wirklich alles mögliche vorfinden, leider...:-( und das dumme dabei ist, ein Großteil der Gegenstände kann man beim Gemeindehof kostenlos abliefern...
    LG und Dir einen schönen Sonntag - Rita

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Moni, so mag ich den Herbst auch!
    Bunt und geheimnisvoll
    Aber leider gibt so es wenige sonnendurchflutete Tage. Ich hasse das trübe, nasse Novemberwetter, das wir die ganze letzte Woche hatten. Dann lieber Schnee und Eis.
    Eine schöne Woche wünscht
    violett

    AntwortenLöschen
  26. Herrliche Herbstfarben und - bilder!
    Das alte rostige Fahrrad hat auch was. Wer weiß, wie es ins Wasser hineinkam ?? Manchmal sind das ganz dumme Zufälle.
    Die Idee mit dem Boot ist ja auch interessant.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen