Donnerstag, 1. Januar 2015

HAPPY NEW YEAR ♥ ♥ ♥



  Abschied nehmen und anfangen gehören zusammen.
Und wie wir auch das alte Jahr verlassen, mit Zuversicht und Mut
können wir uns ganz behutsam ins neue ziehen lassen.
Auch und vor allem im Achten der unbegrenzten Schönheit, die uns umgibt.
Die Farben und Formen, der Wechsel der Jahreszeiten,
in denen wir immer wieder von einem neuen Licht umgeben werden.
  In Dankbarkeit und Liebe gehen wir einer neuen Zeit entgegen,
in der die Hoffnung uns trägt.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen ein glückliches und gesundes neues Jahr.
( Monika Minder )
________________________________________________

Einen wundervollen Start ins neu Jahr 2015 wünsche ich all meinen
lieben Leser / Leseinnen.
Seit ihr auch so schön und frohgelaunt ins neue Jahr gerückt ?!
Möchte es zumindest sehr hoffen.
 
Nun hat uns das neue Jahr in Griff und ich überlege, welche von mir
geliebten Vorsätze ich in diesem Jahr 2015 verwirklichen kann.
Zunächst wäre da mal was "nur für mich allein ".
Und zwar schwärme ich seit langer Zeit von einem Tango - Kurs
und wenn es mir wirklich so viel Freude bereitet wie bisher beim zuschauen,
würde ich es gern intensivieren.
Ich liebe die Musik, die wundervollen Kleider.

Foto : Via Pinterest
  Ob daraus ein neues Hobby entstehen könnte ?!
Wir werden sehen, noch ist das Jahr Blutjung.
Geplant ist es erst zum Frühjahr hin.
Was habt ihr denn für Pläne und Wünsche in diesem Jahr ?
Hach, ich bin ja üüüberhaaupt nicht Neugierig 
;0) ... breites grinsen.





Wünsche euch einen zauberhaften Neujahrsabend.
Wir lassen es uns nochmals richtig gut gehen mit einem
schmackhaften essen.
Um ehrlich zu sein . . . " Resteessen ".
Doch da ist nicht gegen einzuwenden.
Schmackhafte, deftige Salate, Baguette's, ein Cremesüppchen
und ein sündiges Dessert erwarten uns.
Von allem ist ein klein wenig übrig geblieben von der Silvesternacht.
Wie immer habe ich zu viel aufgetischt, es hätte eine ganze Kavallerie
davon satt werden können.

H A P P Y   N E W   Y E A R 

EURE  MONI

 

Kommentare:

  1. Wünsche dir für 2015 nur das Beste, und bedanke mich für deinen wunderbaren Blog er ist eine Augenweide und ich schaue immer gerne bei dir vorbei,lieben Gruß aus dem verschneitem Waldviertel Silvia-Maria

    AntwortenLöschen
  2. Moni, Moni,

    ich grüße Dich!
    Auch bei uns gibt es heute ein Silvester-Nachmenue....

    Ich wünsche Dir ein gutes und gesundes neues Jahr...

    Herzliche Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  3. Hi,hi, ich habe noch einen Reste-Sekt vor mir stehen, den darf man ja nicht verkommen lassen :-) An guten Vorsätzen hab ich nur den einen, nämlich dass ich fünf Kilo abspecken möchte. Nur wie ich das schaffen soll das weiß ich leider noch nicht.................

    Alles Gute auch dir für 2015

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. I wish you a very happy New Year!!

    Hugs, Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni,
    wir wünschen dir und deine Lieben ein gutes Jahr 2015.
    Wir sind erst essen gegangen und dann haben wir ganz gemühtlich das Jahr 2014 verabschiedet.
    Liebe Grüsse von Sylvia,
    im Jahr 2015 möchte ich etwas mehr Zeit für mich haben...
    & Wuff von Tibi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni, ach die guten Vorsätze. Das ist ja immer schwierig und wenn ich Dir erzähle, dass meine mit mehr Sport und Bewegung zu tun haben, dann wirst Du lachen und denken: Ja, ja, das wird ja wohl eh nix. Und wahrscheinlich hast Du sogar Recht *lach*. Ach, mal schauen...
    Ich wünsche Dir auch ein wundervolles neues Jahr mit all den Dingen, die Du gerne machst. Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Moni, deinen Tango-Kurs finde ich interessant. Bin gespannt, ob wir dieses Jahr wenigstens das "normale" Tanzen auf die Reihe kriegen. Unser loser Tanztreff wird jetzt von der Volkshochschule weiter betrieben. Das müssen wir uns erstmal anschauen.
    Reste von Silvester gibt es heute Mittag: gänzlich unspektakulärer Kartoffelsalat mit Würstchen!
    Liebe Grüße
    Ursel

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns gab es gestern auch Resteessen und Restesekt, grins...
    Ich bin gespannt, ob dir der Tangotanzkurs gefällt, ist mal ganz was anderes. Ich freue mich schon auf Renovieren, bzw. da nicht unbedingt drauf, aber auf das Endergebnis. Wir wollen schon seit einigen Jahren endlich ans Wohnzimmer und dieses Jahr soll es endlich mal wahr werden.
    Ich wünsche euch auch ein wunderschönes neues Jahr und freue mich schon auf ein weiteres Bloggerjahr mit dir.
    GglG Christina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Monika,
    danke für die lieben Wünsche zum neuen Jahr. Meiner Tippse geht es genauso - die Vorsätze sind formuliert, es gab am Silvesterabend (am Meer in Nordholland) leckeres Essen mit netten Menschen wurde ausgiebig gefeiert und dabei sind einige Vorsätze auch "offen besprochen" worden....ob´s hilft? Mir wurde das Fell gekrault und ich bekam ein paar Streicheleinheiten mehr wie sonst....waren ja auch ein paar Hände mehr im Häuschen! Dir und dem gesamten vierpfotigen Rudel ein gesundes 2015. Tango auf der Wunschliste....nicht schlecht. Ich hoffe, dass ihr Wunsch - mehr Zeit für´s Meer - sich in 2015 Dank guter Vorsätze erfüllt. Wir werden halt alle nicht jünger ;-)
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Moni,
    das hast Du schön geschrieben. Aber "gute Vorsätze" nehme ich mir nicht vor. Ich schaue lieber, was kommt und was geht, also was möglich ist. Man will so vieles, aber die Realität holt einen dann doch immer wieder ein.
    Tango finde ich genial, leider habe ich einen Mann, der nicht tanzt, müßte also auch allein einen solchen Kurs besuchen. Darauf hab' ich nicht so die Lust, zumal Frauen in meinem Alter in der Überzahl sind. ;-) Aber früher habe ich sehr viel - u.a. auch Tango getanzt. :-) Tanzsport ... das war eine herrliche Zeit! Heute fehlt mir auch die Zeit für derartige Unternehmungen.

    Ich wünsch' Dir jedenfalls, daß Deine Wünsche im Neuen Jahr in Erfüllung gehen - alles Liebe und Gute für 2015 und liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  11. Ein schöner Post und ein toller Vorsatz!
    Ich wünsche dir ein wundervolles (und tangoreiches) 2015!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen