Mittwoch, 21. Januar 2015

Mein neues Herzstück


  Ich brauchte dringend einen Tapetenwechsel. Seit langer Zeit war mir mein Blogstyle zu dunkel, zu schwer, zu lastig.
So wie es jetzt ist, gefällt es mir.  Weiß, hell und freundlich.
Leicht und loftig wollte ich mein " HERZSTÜCK " gestalten.
Gestern Abend war es dann so weit. Hier ein bisschen probiert und da ein bisschen getiftelt, plötzlich war dieser :
Ahaaaa - Effekt vollkommen. Na, nicht ganz.
Mit meinem Header bin ich ja auch nicht mehr zufrieden.
Da fehlt mir noch die zündende Idee. Aber wie bekannt, ist Rom auch nicht an einem einzigen Tag entstanden ggg.
Doch im großen ganzen bin ich mit dem neuen Blogstyle der Waldfee zufrieden.
Ja, ich dachte schon an einem anderen Namen.
Also komplett neu ? Ein Neubeginn ?
Nein, nein. Keine Sorge, den verrückten Gedanken hab ich schnell @ Akta gelegt.
Dies war nun einer meiner neuen Vorsätze in diesem Jahr.
Ich bin meinem Herzen gefolgt und schon fühle ich mich erleichtert.
In den letzten Monaten hatte ich wirklich kaum Lust, eine Post zu erstellen. Denn jedesmal, wenn ich meinen Blog aufrief
und ins dustere sah, wurde mir schwer ums Herz.
Lustlosigkeit machte sich breit und ich denke, das es euch doch auch aufgefallen ist.
So habe ich den unnötigen Ballast über Bord geworfen, denn schließlich ist unser Blog ein innig tiefes HERZSTÜCK.
Und was machen wir mit unserem HERZSTÜCK ?!
Es hegen und pflegen wie ein Rohdiamant.


 Raub mir das Lächeln
____________________
Rose du liebliche in meinem Garten, fern sind die Stürme des Herbstes
und schon entblätterst du dich?
Raubst mir das stille Lächeln sanft blühender Schönheit,
die Blatt auf Blatt nun niedersinkt.
Und wohin, du Liebende, verwehte dein Duft,
der jeden Morgen mich auf's neue entzückt?
Ach ! Dir zittert's verhalten am Grunde :
Ist es dein Herz, dieser schimmernde Tropfen Tau,
diese - Träne?

 ♡  ♡  ♡

( Susanne Unstedt )






Wünsche euch eine schöne ige Woche !

Eure W A L D F E E   M O N I 

 

Kommentare:

  1. Oh, alles neu - nun - ich fühlte mich bisher wohl und nun auch.
    Ein Blog soll Spaß machen und nicht das Herz schwer - und lässt sich ja immer wieder ändern - je nach Stimmung :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Moni
    Hej, das gefällt mir jetzt aber wirklich, so richtig hell und freundlich kommt dein Blog jetzt daher. Wunderbar hast du das gemacht. Und das Teelicht mit den Rosenblättern ist auch wunderschön - das wäre auch so richtig meins ;-)
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das sieht schon mal gleich ganz anders aus und vor allem viel freundlicher! Ich hab meinen Blogstil auch schon öfter geändert, man tapeziert seine seine Wohnung ja auch ab und zu einmal. :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Monika, ähnlich ging es mir neulich. Und ich habe meinen Blog geputzt, hihi. Weiß, hell, freundlich. Na, das ist doch spannend. Ein Blog soll leben, ja.
    Bis bald,
    Angelika
    Übrigens, Deine Blogstimmung fand ich nicht duster, sondern warmgolden.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni,
    es ist viel freundlicher jetzt, oder besser gesagt heller, aber ich fand es früher auch nicht zu duster... manchmal kommt die Idee und man denkt warum bin ich nicht früher auf diese Idee gekommen?! So geht es mir mit manche Deko.. Ich schaue immer wieder hin und irgendwie gefällt was nicht und weiß nicht was... und dann auf einmal weiß ich was es ist...
    Ich liebe Gartenfiguren und könnte mir auch noch einige hinstellen aber da müsste der Garten grösser sein...
    Deine Rosen-Perlen Fotos sind wunderschön, ich liebe sowas..

    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Moni....mir persönlich gefällt es so hell wesentlich besser und ich finde auch deine schönen Fotos kommen viel schöner zur Geltung..Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni, so ein kleiner Tapetenwechsel wirkt manchmal Wunder und man fühlt sich danach wie neugeboren! so geht's mir immer, wenn wir in der Wohnung was geändert haben - derzeit soll es ja dort auch heller und luftiger werden, weg von den mediteranen Farben hin zu mehr weiß und natur.Mit dem Wohnzimmer haben wir begonnen und plötzlich fühle ich mich darin wieder richtig wohl! Der Rest der Wohnung wird wohl noch ein bißchen dauern, erst ist ja mal Fastnacht (wo GG sehr aktiv ist) und dann will ich auch wieder mal in die Provence....
    Ich hab auch grad in den letzten Tagen überlegt, meinen Blog mal ein bißchen aufzumöbeln, die Herbststimmung im Header ist mir momentan auch zu trist und erdrückt ein bißchen. Mal sehen, ich glaube, ich gehe das in den nächsten Tagen mal an - Deine gelungene "Renovierung" steckt an!
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  8. Dein neues Design gefällt mir gut, obwohl mir das alte auch gut gefallen hat.
    Liebe Grüße
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Waldfee,
    mein Kompliment, es sieht viel freundlicher aus. Aber ich war auch gerne bei deinem alten Blog unterwegs.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Moni,
    Genauso wie dir ab und zu einen neuen Haarschnitt brauchen, oder ein Paar Schuhe, einfach nur um eine kleine Änderung in unserem Leben zu bewirken, So ist es auch mit dem Blog. Eine kleine Änderung und wir fühlen uns erfrischt.
    Im Vergleich von vorher, gefällt mir dein Blog in der hellen Version auch viel besser.
    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog, ich habe mich sehr gefreut!
    Auf die Idee alle Kids in dieser Position noch mal zusammen zu trommeln Ist schon klasse. Doch leider nicht möglich. Was damals Kinder waren, sind heute alles erwachsene die schon ihre eigene Familie haben. Einige davon leben in Deutschland andere in Paraguay.
    Andere wurden vom Schicksal nicht so verwöhnt wie wir, und könnten gar nicht mehr dabei sein.
    Umso mehr freue ich mich im Besitz dieses eine Fotos zu sein und an diese schöne Zeit zurück denken zu dürfen.
    Herzliche Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen
  11. Mir gefällt dein neuer Blog-Stil sehr! So schön leicht und hell!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Moniiiiii....., ich grüße Dich herzlich und:

    Prima geworden!!!!!!

    Schönes Wochenende
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Moni,
    habe gerade deinen Blog entdeckt. Deine neuen Bilder sind wunderschön. So zart und leicht.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Moni,
    habe gerade deinen Blog entdeckt. Deine neuen Bilder sind wunderschön. So zart und leicht.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Du sprichst mir aus der Seele, liebe Moni. Wenn es nicht mehr stimmig für einen ist, muß man etwas ändern. Und wenn wir den Blog mit Herzblut betrieben haben, bringen wir es auch nicht so leicht fertig, ihn einfach zu löschen. Auch ich bin froh, daß mein Blog noch lebt, wenn ich auch noch etliche Posts noch freischalten muß, denn da alle Bilder gelöscht wurden, muß ich die Bilder für die noch nicht wieder freigegebenen Posts ja alle erst nach und nach wieder hochladen. Das würde ich nie wieder tun! Ich habe gemerkt, daß ein Stück Leben von mir in diesem Blog steckt und das wollte ich doch nicht mehr missen.
    Schön, daß Du hier weitermachst. Deinen Blog kenne ich, seit ich hier meinen Blog habe, von Anfang an also und er ist mir ans Herz gewachsen. Wenn ich auch nicht immer kommentieren kann. Aber das geht uns allen ja mehr oder weniger so.
    Und ich danke Dir auch sehr für Deinen Tipp! Das Granulat sieht sehr nach diesem Reptibark aus. Ich werde das nächste Woche gleich mal in der Stadt anschauen. Das ist so genial, wenn ich das auf diese Weise noch schnell bekommen kann. Danke Dir von ♥♥Herzen♥♥

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Moni,

    Manchmal möchte man einfach etwas anderes !
    Ich finde,es sieht gut aus.

    Die rosen sehen super aus!

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Moni! Schön hell ist es bei dir geworden! Gefällt mir gut! Und ein neuer Header findet sich auch noch! Du wirst sehen. Manchmal ist einem einfach nach Veränderungen, nicht wahr?
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen