Donnerstag, 28. August 2014

Spätsommergedanken

 Die Augusttage sind gezählt. In wenigen Wochen beginnt der Herbst.
Doch schon jetzt macht er sich stark bemerkbar.
Nicht nur, das es in der früh und am Abend recht frisch und unangenehm wird,
nein Raureif macht sich breit, die Abende werden wieder länger, und im Haus
 zünde ich am Abend die Kerzen an und krame meine Strickutensilien hervor.
Ein Plaid werde ich stricken mit div. Grau und Beigetönen in verschiedenen Mustern. 
Klingt doch recht heimelig und gemütlich, nicht wahr ?!!
Als ich gestern so durch mein Gartenreich streifte, ist mit aufgefallen,
das ( nach meinem Gefühl ) der wilde Wein "uuurplötzlich " beginnt,
 sich zu verfärben.
Mein erster Gedanke :
Ooooh neeein, ... jetzt doch noch nicht ;0).
Aber schön ist es dennoch die leuchtenden Blättchen zu beobachten.
    
Die Hortensien wollen es noch einmal wissen und diverse Blüten
leuchten mir entgegen.
Da musste ich mir schnell den Spätsommer einfangen und im Haus festhalten.
Bewacht werden sie von den Echsen.
 Wehmütig wird mir ums Herz, wenn ich daran denke, das sich der Sommer
bald verabschiedet.
Und trotzdem bin ich gespannt und freue mich auf den bevorstehenden
 bunten Herbst.
 

Spätsommer
________________ 
 Gelb liegen Stoppelfelder in müder Sommerglut, und fleiss'ge
Schwalbenpaare füttern die letzte Brut.

Trotz wolkenlosem Himmel
weht merklich kühl der Wind.
Man spürt, dass Sommertage jetzt nur gezählt noch sind.

An Strauch und Baume färbt sich
schon hier und dort ein Blatt.
Die Brombeer'n reifen prächtig, die Luft riecht schwer und satt.

Der See schlägt sanfte Wellen,
  verführt kaum noch zum Bad.
Der Angler an dem Ufer jetzt seine Ruhe hat.

Man fühlt des Sommers Neige,
schaut wehmütig zurück,
erahnt des Winters Kälte, sehnt Frühlingszeit zurück.
(Annegret Kronenberg)
 
Faszinierend schön schauen die Blüten aus,
wenn sie sich bunt verfärben.
Sie verbergen einen rustikalen, antiken Charme, wie ich finde.
 


HORTENSIENBLÜTEN
_______________________
 
Blütenblüten zum Treppenaufgang.
Ist dieser Farbmix nicht wunderschön ?!!

 Mit diesen bunten zarten Blütenmix
wünsche ich euch einen schönen Spätsommertag!
 Seit gestern lacht hier die Sonne und es ist angenehm warm.

Let's do it.
Gardenwork is waiting.

Kommentare:

  1. Liebe Moni, deine Hortensien sind wunderschön! Ich liebe diese Pflanzen, aber im Garten lohnt es sich für uns nicht, weil wir nicht jeden Tag drin sind zum Gießen. Ab und zu versuche ich es mal damit drinnen, aber anscheinend habe ich kein Händchen dafür. So gönne ich mir ab und zu eine Schnittblume. Wenn man Glück hat, trocknen sie ja wunderschön ein.
    Gerade ist die Sonne heraus gekommen bei uns, dann werde ich wohl den Nachmittag im Garten verbringen.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  2. so schöne Hortensien! ich habe rosafarbene im Garten, aber die wollen leider nicht mehr blühen- schade. Ich habe einige Blüten getrocknet und erfreue mich jetzt daran. Ist schon schade, dass der Sommer sich verabschiedet, diese Jahreszeit geht immer zu schnell vorbei :-)

    liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,wie schön doch deine Hortensien sind..
    Jetzt wird es wieder spannend im Garten,weist du,ich liebe diesen Farbwechsel sehr,ich finde das so spannend und wunderschön.
    Ich gebe es aber zu,ein wenig fast mich auch die Wehmut,weil sich der Sommer zu Ende neigt.
    Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Moni,
    vielen Dank für die wunderschönen Bilder zum Sommerausklang. Deine Hortensien sind traumhaft und wurden bestimmt immer gut gewässert. Meine Hortensien sind im Urlaub leider etwas vertrocknet, da wir hier in Hamburg zu dieser Zeit die grosse Hitze hatten. Deine Bilder regen mich häufig zum "Nachahmen" an-Danke-.Liebe Grüsse aus Hamburg RIKA

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Vor-Herbst-Bilder!

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni,
    das sind schöne Gedichte, romantische Bilder und wunderbare Hortensien.

    Viele, viele Grüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  7. Ohja, der Herbst steht vor der Tür, Mein Wein verfärbt sich auch schon und die Hortensien bekommen ihr Herbstkleid. Meine Lieblings-Jahreszeit.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen