Mittwoch, 5. Juni 2013

bei Abenddämmerung geht ein Lichtlein an


 Verliebt . . . verliebt hab ich mich gleich in 
diese Zinkleuchte . 
Kurz überlegt , ob sie wohl dort wo ich sie gern hängen hätt auch passen würd , 
dann hab ich sie mir unter dem Arm geklemmt und gesagt : 
M E I N S  !
Und da hängt sie nun ooohhh freeeuuu .
Gleich vom Hof in den Garteneingang zwischen Kletterrosen , Wein . . .  ein bissl verborgen .
Aber in der Dunkelheit geht gleich das
 Lichtlein an und erleuchtet den Weg unter 
dem Blätterdach .  
 
 Es werden wohl endgültig die letzten 
Fliederblüten sein ?!
Ich wünschte mir ( gerade wegen des Flieders )
die Zeit ein wenig anhalten zu können .
Wie werd ich diesen Duft vermissen . 
 Mein Bübchen liebt ihn auch sehr laach .
Schnupper , schnupper .
" Nanu , seit wann wächst Flieder denn 
in Weidekörben Frauchen . "
  Spanische Moos ( Tilandsia usneoides )
Ich hänge es jeden Frühling raus in den 
Garten an einem schattigen Platz .
In diesem Sommer darf es gleich unter dem Blätterdach neben der Zinklampe hängen .
Ab Spätherbst hole ich es ins Haus und
 hänge es in einem Terrarium .
   

So leuchtet die Zinklampe bei Abenddämmerung .
Vielleicht sollt ich mir einen Sessel unter 
die Lampe stellen ;) 
Mit einem Buch könnte man dort guuut  
verweilen .


 Ein aus Ton gebranntes Eidechsenrelief versteckt sich zwischen 
wilden Weinblättern .

 Zinkkübel voller Flieder .

 Unser Wald / Hausdrache hat seinen Platz 
im Garten eingenommen .
Der lange Winterschlaf ist beendet .
Auch wenn's ausschaut als schliefe er . . .
 Efeu klettert zwischen allen Fugen und 
Blümchen hindurch .
Hier räkelt es sich zwischen alten Bahnschwellen die in den Garten 
hinunter führen .
 Farne wachsen und gedeihen .
Wild wuchern sie plötzlich von überall her .
Einige habe ich geteilt und am Teich verpflanzt .
Sogar in den kleinsten Mauerritzen finden 
sie halt .

Was meint ihr , ob es zumindest in 
dieser Woche angenehm warm und sonnig 
bleibt ! ! !

Die Gartenbuddelei hat Hochsaison !

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    wir hoffen so sehr das es diese Woche trocken bleibt. Deine Zinkleuchte sieht toll aus. Ein schönes warmes Licht spendet sie. Die letzten Fliederblüten sehen sehr schön aus. Durch den vielen Regen haben wir dieses Jahr gar nicht viel davon gehabt. Dein Hausdrache ist ja niedlich. So einer dürfte hier auch wohnen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Die Zinklampe ist so ganz nach meinem Geschmack und ich könnte sie mir gut auf unserer Terrasse vorstellen. darf ich fragen, wo du sie her hast?
    Laut Wetterbericht wird es eine schöne Woche. Allerdings bin ich schon mehr als froh, dass ich nicht in den derzeitigen Hochwassergebieten wohne, da wäre mir sogar Schnee noch lieber!

    Liebe Grüße

    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Die Zinklampe gibt sehr schönes, heimeliges Licht liebe Jana. Über deinen Flieder habe ich mich sehr gefreut, kann ich doch auch nie genug kriegen von diesem herrlichen Duft. Auch ich werde ihn vermissen. Der Farn passt so gut in deinen geschmackvollen Garten.

    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni,
    die Zinklampe ist ganz toll, du hast ein richtig lauschiges Plätzchen für sie ausgesucht.
    Farm liebe ich auch über alles. Er ist bei mir im ganzen Garten zu finden.

    Einen schönen sonnigen Tag,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Moni ,
    einen sehr schönen ursprünglichen Garten zeigst du heute . Der Flieder , die Farne , selbst dein Hausdrache & die Echse vermitteln diesen Eindruck . Deine tolle Zinklampe , fügt sich so schön in dieses Bild . Liebe Grüße an dein Bübchen den Fliederschnüffler --- solche Bilder gab es damals von unserem Neufi auch , der stand auch auf Blumen !!!
    Ich wünsche dir & deinen Vierbeinern einen wunderschönen , sonnigen Tag .
    GLG ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Die kleinen Dinge im Leben machen doch am meisten Freude :o)
    Die Figuren und die Lampe gefallen mir auch sehr gut!

    AntwortenLöschen
  7. Hach Moni, es muss einfach! Es muss jetzt einfach mal schön und sonnig und warm bleiben. Man ist doch ein ganz anderer Mensch, findest du nicht auch?
    Deine Zinlampe ist ja echt wunderschön. Ein tolles Teil. Und dein Garten gefällt mir sowieso. Er kommt so schön wildromantisch daher. Alles darf irgendwie sein ... Die Idee mit dem Flieder im Korb ist ja auch schön. Hm, auch ich werde ihn vermissen. Der hat ja durch das kühle Wetter ganz schön lange geblüht, findest du nicht.
    So denn, ich wünsch dir eine schöne Restwoche und schick liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni,
    Dein garten ist einfach ein Traum.
    Hier kann man relaxen und seine
    Gedanken ordnen.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Die Lampe ist klasse, ich hätte sie auch gekauft, sie ist genau mein Geschmack. Wir sahen im Urlaub gerade eine ähnliche mit doppelten Leuchten, ich hätte sie am Liebsten abgeschraubt und mitgenommen. Das, was ich auf deinen Bildern sehe, gefällt mir ausgesprochen gut,bemooste Steine, versteckte Dinge. Ich hoffe, ich sehe künftig noch viele Bilder aus deinem grünen Reich.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  10. Oh die gefällt mir auch sehr, woher hast Du diese Lampe ???!!!

    Ich liebe Deine Fotos, Du zeigst hier so verwunschene Ecken die ich auch sehr gerne habe.

    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  11. herrlich, wie die fellnase eine prise flieder nimmt :)
    die lampe ist sehr schön, darunter würd ich auch gern ein paar seiten lesen.
    überhaupt würd ich deinen garten zuuu gerne "in echt" sehen, jeder winkel sieht toll aus!
    heute war ich auch superfleißig draußen, hab 2 große sträucher in form "geschnibbelt",
    jetzt lahmen meine arme :(
    eine schöne neue gartenwoche wünscht dir herzlich dornrös*chen!

    AntwortenLöschen