Freitag, 11. Mai 2012

Fliederduft





 Als ich gestern beim Hundespazie Mitten auf einem Feld einen großen alten Fliederbaum 
stehen sah , zog es mich gleich hin .
Der Wind stand günstig und der betörende Duft
 des Flieders war einfach unumgänglich .

Während ich mich durch altem Geäst und 
hohen Brennnesseln kämpfte ,
 in Draht hängen blieb , .....
 machte es sich Heatherbaby bequem 
und schaute mir zu .
Wie klug sie war , denn ich hab gelitten / 
von all den Brennnesseln die mich picksen
 mussten .
Hingegen lag Madame zufrieden im Gras , schnupperte den süßen Duft und hörte 
mein Gejammer .
 Doch ich hab mich nicht unter kriegen lassen ;0)
War es die vergangenen Tage auch so extrem schwül bei euch ?
Es war ein echtes Herz / Kreislaufwetter .
Und nun sitz ich hier vor meinem 
Mega dicken Eisbecher 
und mir ist allen ernstes kalt .

Schnell die Strickjacke überziehen .




 Wo waren wir stehen geblieben ?
Ach ja , der Flieder und die schwüle .
Es war wie in einer Sauna .
Zu Hause angekommen haben wir den Flieder schön in eine Vase auf dem Küchentisch gestellt .
 Ich mag solch rustikale Dekoartikel aus Holz , geflochtenes , oder mit Draht .
Ein bisser'l verschnörkelt , 
ein bisser'l verspielt .
Sie geben eine wohlig angenehme Atmosphäre .




 KERZENSCHEIN  und  FLIEDERDUFT 
liegt in der LUFT












 Welch betörend süßes Fliederdüftchen 






Flieder, dein süßer , schwerer Duft
lässt berauschende Frühlingsträume
erwachen .
Der sanfte Wind
trägt sie von einem
zum anderen .
Ein jeder träumt
seinen eigenen Traum ,
doch die Wünsche und Ziele
sind allen vertraut .
Werden sie irgendwo
ankommen , in Erfüllung gehen ?

 von Annegret Kronendberg






 Und auf der anderen Seite der Küche habe ich den Ginster aus meinem Garten platziert .
Die Ginstersträucher wachsen in diesem Jahr so üppig , das ich sogar das 10fache abschneiden könnte , ohne das es auffallen würde .
Nur zu schade ist es , das sie nicht lange so prächtig blühen .
Ein ziemlich kurzes dasein für eine Pflanze .

Endlich beginnt für uns Mädels die Zeit , 
wo wir in unseren Gärten Blümchen fürs Haus
schneiden können .



















So , mein Eis ist fast zum Shake geworden und 
ich meine Kaffeeduft wahrgenommen 
zu haben .
Mal schauen , ob da für mich ein Tässchen 
übrig ist .







Habt alle ein wundervolles Wochenende  !





Liebste Grüße ,

EURE   WALDFEE   MONI



Kommentare:

  1. Das sieht wirklich toll aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Flieder, aber leider haben wir dieses Jahr nur eine minikleine Blüte im Garten gehabt und die ist nun auch schon wieder vorbei. Einmal konnte ich mir etwas für die Vase abschneiden, für mehr war ich dann doch zu geizig. Am vergangenen Sonntag habe ich dann in einer Zeitschrift ein Rezept für einen Sirup aus Flieder entdeckt und hätte das auch gerne mal ausprobiert, aber hier in der ganzen Gegend sind die Flieder schon zuuuu verblüht. Falls du noch an unbehandelten Flieder kommst, probier doch mal einen Sirup aus, ich denke, der müsste, genauso wie Rosen-, Holunderblüten- oder Basilikumsirup herrlich mit Sekt aufgegossen schmecken!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Moni,
    ich liebe auch den Duft von Flieder. Zur Zeit sind wir im Norden und es ist regnerisch und kalt. Der Flieder wird noch ein bisschen brauchen, bis er in voller Blüte steht.
    Deine Deko ist auch wieder hinreißend schön.
    Wir wünschen Dir auch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  4. Oh, schöne Fotos hast Du gemacht. Ja, wir lieben alle Flieder, es ist aber auch ein toller Busch.

    Liebste Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Hallöle liebe Moni,
    auch ich habe mir Flieder ins Haus geholt, einfach wunderbar dieser Duft!
    Liebe Grüße und ein wunderschönes, gemütliches Wochenende wünscht dir Crissi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni,

    wie schön Du wieder dekoriert hast!
    Letzte Woche wollte ich auch einen Strauß Flieder schneiden, habe es dann aber gelassen. Draußen hält er viel länger, als in der Vase. Bald ist er aber auch dort verblüht.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Gisela grüßt ♥lich.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Moni,

    das ist das schönste im Frühjahr, dass die Natur wieder erwacht und alles spriesst und üppig blüht.. Bei jedem Gassi rupfe ich mir ein paar Blümchen und werde heute ein paar Marchariddn mit Duki pflücken :-)
    Also seit heute nacht ist es bei uns deutlich abgekühlt, was ich gerade für meinen Duki sehr gut finde, denn er hat ja wie Deine Pelzgetiere ein sehr dickes Fell. Deshalb laufen wir bei dieser Hitze immer im Schatten und am Bach entlang, wo er alle paar Meter reinhüpfen und sich erfrischen kann.

    So, nun muss ich noch ganz viel vorbereiten, denn wir machen morgen einen großen Muttertagsausflug. Ich wünsche Euch immmer betörende Düfte und Kerzenschein mit Eisbechern !

    Es winkt
    Deine Eve

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Moni ,
    na dein Weg zm Flieder war ja ganz schön qualvoll .
    Aber dafür hast du ja einen feinen Strauß ergattert .
    Man , wie herrlich ist dein Ginster , ob unserer in der alten Heimat , wenn es ihn noch gibt , auch schon so schön blüht ??!!!
    Wir hatten auch so ein Wetter , bis zum Unwetter - mittlerweile ist das Unwetter weiter gezogen & es ist merklich frischer .
    Liebe Moni , ich wünsche dir einen schönen Samstag , & aber vor allem einen wunderschönen Sonntag .
    Mach es gut & hab es fein ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Der Flieder duftet ja ganz wunderbar, aber ich vertrag das leider nicht im Haus. Ist schon schade, dafür kann ich mich an deinen schönen Bildern erfreuen.-
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Moni,

    da hat sich aber der Einsatz und die Mühe gelohnt für den tollen Flieder !!! Ganz tolle Bilder und die Korbbehälter passen toll dazu !
    Und was ist dein Ginster ( tolle farbe ) so schön , ist er denn anspruchsvoll ? Ich bin am überlegen , der gefällt mir echt gut und Platz wäre noch im Garten..

    Wünsche dir ein schönes Wochenende ...hier hatte es einen temperatursturz , gestern , furchtbar schwüle 29°C und heute 13 °C , nach heftigem Gewitter..

    ganz liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünsche dir auch ein tolles Wochenende! und ich gehe mir jetzt auch einen Flieder holen *gg* GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  12. Ja Fliederduft liegt überall in der Luft liebe Moni und diese Gemütlichkeit bei Kerzenlicht kann man jetzt während der Eisheiligen sehr gut gebrauchen. Schön arrangiert :-)

    Herzliche Grüsse und einen gemütlichen Sonntag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Moni
    Auch bei mir lieht der Fliederduft in der Luft,wir haben ei Zwergfliederbäumchen ,das momentan in seiner voller Pracht blüht !
    Deine Fotos haben mich verzaubert,so schön mit diesem Kerzenlicht,ein wahres Gedicht ;-))
    Einen fröhlichen Wochenstart
    wünscht dir
    Margrit

    AntwortenLöschen