Montag, 7. Mai 2012

Erdbeer - Lottchen




 Es war ein ungemütlich kaltes , 
verregnetes Maiwochenende .
So haben wir es uns mit frischen Erdbeeren ,
ausreichend Lektüre und einer Wolldecke am knisternden Kamin gemütlich gemacht .
Ein gutes , behagliches Gefühl die Seele
 baumeln zu lassen und nur ans hier und jetzt 
zu denken und es genießen zu können !
  

Eigentlich hatten wir dies Wochenende ganz anders verplant .
Gartenarbeit stand an ! 
Die Laube sollte Sommertauglich werden , 
mein  schönes rostiges Blumengitter wollte
 ich aufgehangen haben ,  
aber nix von dem konnten wir umsetzen . 
Bei nur 8 Grad macht es keinen Spass .


  
Unser liebes ERDBEER  LOTTCHEN  hat 
uns mit frischen Früchten verwöhnt . 

Mmmhhh legger , legger , legger 




  frische Früchtchen






 Richtig hell wurde es den ganzen Tag nicht .
Als ich am Nachmittag in den Garten ging um 
diese Fotos zu machen, 
war der Garten in einem merkwürdig 
grünlich gelblichen Licht getaucht . 
Ich empfand es als entspannend , 
sehr beruhigend . 
An jedem Eckchen wehte mir ein anderes 
Düftchen entgegen , ....
die Vögel zwitscherten vergnügt .
Nach dem vielen Regen sieht alles gleich so 
frisch und saftig grün aus .




 Wasserperlen auf den Frauenmäntelchen .

Am Freitag habe ich viele dieser Pflanzen geteilt ,
da sie recht üppig geworden waren und einige Pflanzen überwuchert hatten.
Nun dürfen die neuen Ableger sich an anderer Stelle im Garten ausbreiten .
Ich mag sie sehr , da sie für wilde kreierte Sträuße
unentbehrlich sind und grenzenlos einsetzbar .











 Die Fliederbäume tragen in diesem Jahr viele
Blüten und die ein oder andere Blüte darf 
mit ins Haus ziehen .

Wer mag , kann gerne in meinem
"  Farben der Naturblog " schauen .
Endlich habe ich wieder Anschluss gefunden 
und setze regelmäßig neue Post's ein . 

KLICK   HIER  :

 
 








 Eine neue Woche hat begonnen .
Ich wünsch euch eine wundervolle Zeit !


  
EURE   WALDFEE   MONI






Kommentare:

  1. Herrlich schöne Fotos!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    mein Frauenmantel bleibt leider stets so, wie immer, er wird nicht üppiger, bin schon froh, wenn er so bleibt.
    Das Tränende Herz habe ich auch, wie auch Flieder.
    Ich habe deine Fotos sehr genossen und die Erdbeeren machen gleich einen Gusto!
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Waldfee, das Erdbeerlottchen inmitten all dieser süssen Früchtchen sieht einfach zauberhaft aus!
    lg Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Erdbeeren und kann es kaum erwarten sie wieder zu pflücken! Sei lieb, gegrüßt, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. kannst du mir bitte das Erdbeerlottchen auch mal vorbei schicken?
    Ich mag Erdbeeren auch so gerne.

    Ja bei uns war das Wochenende auch nicht so prickelnd. Heute verspricht es aber einen schönen Tag zu werden. Wir gehen mit den "Senioren" grillen und da wärs schon schön, wenn es keinen Regen gäbe, als Alternative hätten wir aber immerhin einen Unterschlupf in einer Scheune...

    Ich wünsch dir eine spannende, schöne Woche,
    mit lieben grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni
    Am liebsten wäre ich jetzt Dein Erdbeerlottchen. Dann würde ich mir jetzt ein süsses Beerchen schnappen. Ich liebe Erdbeeren! Deine Bilder sind wieder sooooo schön!
    Momentan stört mich das Regenwetter überhaupt nicht. Der Regen lässt die Pflanzen beinahe explosionsartig wachsen und spriessen.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. HUHU Moni ,
    zaubert dein Erdbeerlottchen , auch so leckere Früchtchen zu mir ????
    Nein keine Angst - ich nasche euch nicht die Früchte weg . Habe ja hoffentlich noch selbst welche .
    Das Wetter ....--- naja mehr April als Mai , Regen ist ja schön , nach einem Schauer riecht ja auch alles so frisch . --- nur der Hagel , der muß nicht sein . Wenigstens grünt & blüht es nun überalll in Hülle & Fülle .
    Ich wünsche dir einen herrlichen Dienstag ,
    mach es gut & hab es fein ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni,
    gibt es Menschen, die keine Erdbeeren mögen? Ich kann es mir nicht vorstellen! Erdbeeren gehören zum Frühjahr, wie auch der Rhabarber. Am Besten schmecken die Selbstgeernteten. Das erinnert mich daran, wie ich früher in den großelterlichen Beeten nach reifen Früchten suchte.

    Ich bin dankbar für jedes reife Früchtchen und mutiere zum Erdbeerlottchen, wenn sie gezuckert auf meinem Teller liegen. Lecker sind sie auch mit der Gabel zerdrückt mit Kondesmilch und Vanillinzucker.

    ♥liche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich die Erdbeeren liebe Moni, gerne würde ich sie gleich kosten :-) Die Wasserperlen auf dem Frauenmantel sehen so wunderschön aus und das "tränende Herz" und der "Flieder" einfach schööön und so schön präsentiert. Es ist immer wieder eine Freude, deinen Blog anzusehen.

    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Ja, das Wetter war zwar ärgerlich, anderseits freuen sich ja die Pflanzen gar arg darüber. Und Du hast ja die Zeit hervorragend genutzt!

    Liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  11. liebe Moni,

    auch bei uns ist das letzte Wochenende ins Wasser gefallen - genau wie Du, wollte auch ich im Garten arbeiten... heute habe ich es ein bisschen nachgeholt.

    Deine Gartenbilder sind ganz wunderschön, der Frauenmantel ist eine so hübsche und dankbare Staude - da geht das Sträuße binden im Sommer ganz einfach und wirkungsvoll...

    Ich wünsche Dir besseres Wetter und ganz viel Freude in Deinem herrlichen Garten

    liebste Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  12. liebe Moni, immer das beste draus machen, so ist es genau richtig und die schönen Tage genießen :-) liebe Grüße für dich und deine Hundies von Kathrin & co

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Moni.
    Kannst das Erdbeerlottchen auch gern bei mir vorbeischicken.Ich laß mich auch gern verwöhnen
    mit Erdbeeren.
    Schön sieht es auch in deienm Garten aus hast vieles schon schön am blühen.Prächtig.
    Schöne Fotos wie immer.
    Schöne Woche und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Waldfee
    Sorry dass ich hier reinschreibe, aber ich glaub ich muss das Missverständnis aufklären...wir schlafen natürlich nicht schon im Januar draussen im Gartenbett. Als ich den Blog gestartet habe, habe ich alle alten Bilder im Januar 2010 nachgetragen und wusste damals noch nicht, dass man rückwirkend das Postdatum verändern kann. Im Januar ist bei uns tiefster Winter...aber so ab Ende April bis Anfangs Oktober passts dann schon...
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  15. JUCHU ....hab ich gedacht , als ich Deine Seiten gesehen habe...JUCHU , wieder ein gaanz besonders schönes blog entdeckt. Und dann hab ich mich schnell "eingeloggt".Sei lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen
  16. Hach, so ein gemütliches Regen-Wochenende ist zwischendurch auch mal wundervoll! Man muss es nicht immer haben - aber so ab und zu..... ;)

    Und deine Bilder sind einfach toll geworden. :)

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  17. Ach wie schön wenn man es trotzdem weis es zu nutzen wenn es regnet und Erdbeer essen hebt die Stimmung, hab ich selber auch gemacht!! Fliederzeit wie wunderschön er blüht und diese starke Farbe!
    Schöne Stimmung hast du wieder ein gefangen in deinem Posting und so möchte ich dir auch eine Restwoche wünschen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  18. Liebstige Waldfee, ich denke auch, dass ihr das letzte Wochenende so gut wie möglich genutzt habt - wir sind da ebenfalls immer "jung, dynamisch und flexibel", wenn uns das Wetter einen Strich durch die Pläne macht und es entweder zu kalt, zu heiß oder zu feucht für geplante Arbeiten (oder Vergnügungen ;o)) ist. Dein Garten sieht wunderschön aus - und Frauenmantel mag ich genauso gern wie du (muss ihn aber ebenso manchal "in die Schranken weisen" ;o)) - habe übrigens ein sehr ähnliches Foto mit Wassertropfen in den Blättern gemacht, das kommt dann bei meinem nächsten Posting, denn im Moment bin ich ja blogtechnisch mal wieder "in Barcelona" unterwegs. So, und Appetit auf Erdbeeren hast du mir jetzt auch gemacht, ich werde dann mal runtergehen und mir welche holen :o)
    Nun wünsche ich dir noch ein wunderschönes Wochenende,
    herzlichst Traude

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Moni-Waldfee..... könntest du bitte das Erdbeerlottchen auch mal zu mir schicken. Diese Erdbeeren sehen gar zu lecker aus. Das wäre ganz lieb von dir :-)) Schöne Waldfeenbilder hast du gemacht.
    GlG Katrin

    AntwortenLöschen