Mittwoch, 22. April 2015

der Duft der Frühlingsblumen



Der Duft der Blumen ist weit süßer in der Luft
als in der Hand.
( Sir Francis von Verulam Bacon 1561-1626 ) 

Ein betörender süßlicher Duft des Duftschneeball's hält mich im Garten gefangen.
Im Cottage - Garten steht er als kleines zierliches Bäumchen, gerade mal 170 cm. groß ( oder klein )
und an anderer Stelle hab ich ihn als Strauch. Ich liebe diese weißen filigranen Blüten.
Leider halten sie sich nicht allzu lange als Blumenschmuck in Vasen oder als Kranz.
Dennoch musste ich mir ein Kränzchen werkeln in einer Nass - Steckmasse für Frischblumen.
Auch wenn die duftende Blumenpracht Morgen schon vorbei sein sollte, so darf ich den Duftschneeball
zumindest heut Abend genießen und tiiief einatmen.
Na, wenn das keine Entspannung ist . . . Ohhhmmmm ;0)
Selbst meine Hunde stehen im Garten, die Nase hoch in den Himmel und schnuppern,
oder sie stehen so dicht davor, das ich manchmal denke,
das sie gleich umfallen / hypnotisiert sind.
Solch ein Hundeleben kann ganz schön schööön spannend sein.
Ausgiebig nutzen wir die Kraft der Sonnenstrahlen, halten uns so oft es geht im Freien auf.
Energie und Lebensfreude tanken.
Und für meinen Vitamnin - D Mangel gibt es nichts besseres.
Sogar die Grillsaison habe ich in dieser Woche eröffnet.
Jawoll, auch als fast reiner Vegetarier gab es leckere knackige Würter'l, Pute und Hähnchenfilet.
Ach klar, leckere Salate waren dabei nebst Baguette & eigenst hergestellte Dip's.
Einen Dip habe ich gestern in meinem Foodblog : Sweet Country Kitchen vorgestellt.
Wer möchte, kann sich gerne dort das Rezeptchen notieren.



 DUFTSCHNEEBALL  -  KRÄNZCHEN



Na, sowas aber auch.
Wer hat sich denn da in meinem Bett platziert und schnarcht vor sich hin ?!
Mein Heather Mädchen, die süße Maus.
" Ja ja, Frauchen. Ich weiß, du magst es nicht so sehr,
wenn ich auf dem Bettchen liege.
Aber es sah so einladend und kuschelig aus und außerdem dachte ich das du nicht daheim seist. "
Ok, ich will mal nicht so sein und drück 2 ... 3 Augen zu.
Nuuur heute !


Ihr Lieben, ich wünsche euch noch eine tolle Woche
mit viel Sonnenschein & herrlichen vergnügten Stunden.

EURE  MONI
 

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Bilder Moni!
    Und der Schneeball ist so schön!
    Und ihr Mädchen Heather: oohh, die Unschuld selbst!

    Herzliche Grüße,
    Gerry

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    als "Hundemama" drückt man doch gerne mal das eine oder andere Auge zu, stimmt's? ;-) Mir geht es da wie Dir. :-)
    Du hast sehr schöne Bilder gemacht. Ich mag auch Deinen Header. Ist diese "Frau" in Deinem Garten? Ist sie alt?
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,
    schöne Bilder vom Schneeball. Das sind so zierliche Blüten, zart gefärbt und duftend. Ein Kunstwerk der Natur.
    Ich sehe das auch nicht so eng, wenn die Vierpföter unsere Liegestätte belegen. Ich bin aber froh, dass meine so klein sind, dass ich auch noch Platz drin habe. *lach
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Invite to your new blog Teddy bear and his friends!
    Now you can sign up for the drawing elephant Tashi http://mozgovkina.blogspot.ru/mozgovkina.blogspot.ru/2015/04/candy.html

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni,
    herrlich sind deine Fotos wieder - den Duftschneeball mag ich auch sehr - bei uns hatte er jedoch immer furchtbar viele Läuse und
    ich musste ihn entfernen - ich mag es nicht, wenn ich so viel Chemie spritzen muss -
    ja und so eine Ausnahme... im kuschligen Bett.... das darf doch mal sein - ich genieße es, wenn Luna ab und zu mal bei mir liegt -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Die Blumen sehen so hübsch aus. Deine Fotos sind übrigens ein Traum. Das Wetter in dieser Woche war aber auch herrlich. So bringt der Frühling einfach Freude.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  7. That is an extremely smart written article. I will be sure to bookmark it and return to learn extra of your useful information. Thank you for the post. I will certainly return.

    AntwortenLöschen