Mittwoch, 28. März 2012

Zeit des Frühlings








"  Ein reizendes Wesen ,
kaum geformt oder gar gestaltet ,
eine zarte Rose ,
gehüllt in ihre süßesten Blätter . "

( Lord Byron )





Gerade beginnt die schönste Zeit des Frühlings !

  Wir lassen uns gerne inspirieren von der 
reichen Pflanzenvielzahl in den Blumenläden .
Üppig zeigen sie uns verführerisch und dekorativ
 die volle Farben / Plütenpacht 
des Frühlings ! 

Es scheint so , 
als hätten sie alles in Wasserfarben
 frisch fröhlich getaucht .
Schon ist es um uns geschehen .
 Wir sind wie von Sinnen , 
wenn wir in Mitten dieser kräftigen ,
oder auch pastelligen Farbtupfen stehen.

Die Qual der Wahl beginnt . 

Ja , es ist ein verrückter , 
 nicht normaler Machtkampf mit uns
 Weibsbildern .
Ein Kampf mit uns selbst .

Warum nicht gleich mit einem 
großen Container einfahren und alles
 was einem gefällt aufladen ?!
Ach Quatsch , was sag ich da .
Warum nuuur einen Container ,  lollll

Ergeht es euch auch so des öfteren , dass ihr
 soooo hübsche Blümchen seht und anschleißend wenn wir daheim sind , stellen wir uns die gruselige Frage :

Wohin denn nur mit diesen Kostbaren
 duftenden Schätzen  ?!

Platzprobleme in meinem Garten ,
zu wenig Vasen für die Schnittblumen  ...
Übertöpfe eh immer zu wenig puuuuhhhhh .
Tztz tztztz



Ich kann mir nicht vorstellen 
ohne Blümchen in Haus und Garten zu leben .
Es gehört mit zu unserem Lebenselixier ,
sie sind so wichtig wie die Luft zum Atmen ,
das Wasser zum trinken .

 

BLUMEN ,
SIE STREICHELN UNSERE SEELE ,
UNSER HERZ .






Ein Hauch von Magie .

Der nächste Einkauf steht sicher bald an .
Jetzt schon weiß ich  :

es artet erneut bei mir aus ,
ich werde wieder schwach










Meine Lieben ,

 ich habe mir vorgenommen dass meine Post's nicht ständig länger u. länger werden .
Ich geb mir Mühe sie zu verkürzen .
Kann mir denken ,  dass es dem einen oder
anderen zu viel zum lesen wird .




Und vergeßt bitte nicht weiterhin kräftig in den Lostopf zu hüpfen !
Verlosung findet am   02. April 2012 statt .


Hier kommt ihr zu meinem
Frühlings Giveaway   :

http://die-waldfee.blogspot.de/2012/03/fruhlings-giveaway.




Nun sag ich Toi toi toi

Genießt die sonnige Frühlingswoche !







EURE    WALDFEE    MONI






Kommentare:

  1. wunderschöne Rose....wow
    und die Herzen sind auch sehr schön! Einfach wieder so tolle Bilder!

    Ich habe deinen letzten Post voll verpasst, sorry. Ich würde ja auch gerne in den Lostopf springen, aber habe keine Ahnung, was da im Beutelchen sein könnte. Ich hoffe jetzt einfach mal, dass die andern recht haben und sage auch, dass es eine Mini-Seerose sein könnte.

    Also deine Posts können eigentlich nie zu lang sein, denn es sind immer so tolle Bilder zu bewundern. Das ist jedenfalls meine Meinung!!!

    Ganz liebe Grüsse und einen schönen, herrlichen Frühlingstag wünscht dir von Herzen Alice

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Fotos wieder!
    Natur in Szene gesetzt.

    LG Rosinchen♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,

    bei dir ist es immer schön und erfreulich.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni,
    Wie immer ist dein Post wunderbar. die Rose gefällt
    mir besonders gut - ich bin nun mal der Rosenfan.
    Ich freue mich, dass ich nun wieder hier sein kann.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Moni,
    deine Fotos sind aber auch sowas von schön. Das Rosenherz duftet bestimmt besonders gut. Mir geht es auch so, dass mich die Blumen anlachen. Ein bisschen Blume braucht der Mensch für die Seele.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni,
    beim Lesen deiner Worte - beim Anblick deiner wundervollen Bilder - Blüten - Farben... da geht mir das Herz auf - und... ja ... mir geht es natürlich genau wie dir - grins -

    ich wünsche dir eine wundervolle Zeit - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Moni, du hast so Recht, ohne Blumen fehlt einfach was!!! Wunderschöne Bilder! Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful words and photo's Moni! Like you I couldn't do without flowers either!! They have the quality of cheering you up immensely and make a house look alive!

    Happy evening,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  9. Ha, Du sprichst mir aus der Seele...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Moni danke für deinen Kommentar,es freut mich wenn es dir bei mir gefällt,auch ich besuche gerne deinen Blog wegen deiner schönen Bildern und deinen schönen Garten.Möchtest du auch einen Schmetterling bei dir am Blog,das geht ganz einfach,du brauchst nur auf meinen Schmetterling zu klicken und er bringt dich direkt zu der Stelle wo du ihn kostenlos bekommst ,falls es nicht klappt melde dich noch mal bei mir.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Moni,

    wunderschön Deine Bilder von den Rosen. Die ersten Säcke Blumenerde habe ich diese Woche schon in die Scheune geschleppt. Ich kann es kaum erwarten die Töpfe zu bepflanzen. " Mann " sagt dann, ein Glück gibt es Frauen die jedes Jahr die Pflanzen kaufen. Wir haben vor dem Haus einen Brunnen, mein Glück...ich pumpe im Sommer jeden Abend ca. 8 - 10 Gießkannen Wasser.

    :::::Aber ich liebe es::::

    Liebste Grüße

    Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni,

    habe heute Nachmittag schonmal geguckt...jetzt hab ich Zeit zu schreiben und musste schmunzeln..es gibt echt fast nix sschöners als im Frühling Blumen zu kaufen, sie sind ja mittlerweile überall und ich hab manchmal Mitleid mit so mancher Blumen im Supermarkt, wo sie so unversorgt und lieblos auf Paletten stehn...da nehm` ich die halt auch mit. Hast recht ich kann mich auch kaum erinnern je soviel im März schon draußen gewesen zu sein und gearbeitet zu haben. Jetzt bräuchten natürlich auch alle mal Regen...
    Aber es ist ja schlechter gemeldet...
    Dann weiterhin viel Freude mit deinen Blumen und ich freu mich weiter andeinen schönen Bildern...

    Schick dir viele gute Nachtgrüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  13. Am schönsten sind die Blumen in der Natur obwohl ich immer Freude habe, wenn ich einen Blumenstrauss geschenkt bekomme. Deine Rosenbilder liebe Moni sind wunderbar arrangiert. Die leicht dezenten Farben stimmen zur Frühlingszeit.

    Herzliche Grüsse und einen schönen Frühlingstag.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Moni,
    ja, ohne Blumen geht gar nicht! Meiner Meinung nach ist der Anblick von Blumen und Blüten heilsam. Sie machen mich ruhiger und ausgeglichener.
    Dabei finde ich es nicht so wichtig, welche Art oder Farbe die Blumen haben. Sie wirken auf mich immer positiv. Auch schöne Bilder wie deine Rosenbilder kann ich mir immer wieder gern ansehen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen liebe Moni.
    Schön sind deine Fotos wie immer.Toll die Rosenblätterherzen und dein Röschen mit dem Spruch.Ja liebe Moni wir Frauen sind so wir lieben all
    das schöne und freuen uns über Kleinigkeiten.Bloß gut das alle Menschen unterschiedlich sind.Ich kenne auch Frauen die garnichts mögen, und die Wohnung kahl ist und sich an nichts erfreuen können. Und alles als Staubfänger bezeichnen.Leider.Jedem das seine
    jeder muß auf seine Art glücklich werden.Ich finde deine Poste nicht zu lang sind ja auch schön zu betrachten.
    Wünsche dir ein schönes WE und sende dir liebé GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Moni ,
    ich habe mich gerade mit roßem Vergnügen durch deine herrlichen Post`s gelesen . Einer schöner als der Andere , die sind bestimmt nicht zu lang .
    Mensch du hast ja ein Rosenbklütenherz - ich hatte vor gefühlten 200 Jahren auch zwei Stück , aber leider sind sie dann mit den Jahren zerbröselt . SCHADE !!!!
    Ich habe eibn Sprichwort aus China für dich
    ----- " Die Hand , die Rosen schenkt , duftet stets ein wenig :"
    In diesem Sinne & danke für deine immer so lieben Kommentare ,
    wünsche ich dir ein herrliches Wochenende ,
    mach es gut & hab es fein ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. liebe moni,

    auch bei uns ist es heut grau und kalt und regnet auch etwas, zum glück, denn unser sandboden war schon ganz schön trocken:-(

    zu deinen bachfragen:
    ja wir haben gefälle und ja, wir haben ihn an eine pumpe angeschlossen.

    das geht so:
    der bach ist etwa 25m lang, hat etwa diese form `===:
    sorry, fällt mir grad nix besseres ein, es zu beschreiben :-))

    der höhenunterschied ist sehr gering, etwas über 20cm.
    der bach ist mit teichfolie ausgelegt und geht in einen kleinen teich über, der ebenfalls mit folie ausgelegt ist.
    der teich wiederum hat einen überlauf, wo das wasser in einen schmalen graben läuft, der zusätzlich nochmal etwa 4 m lang ist, aber NICHT mit folie ausgelegt wurde.

    das wasser kann nur in diesen graben laufen, wenn es den höchsten wasserstand im bach und teich erreicht hat.

    immer wenn wir wasser benötigen, und das brauchen wir bei unserem sandboden bei schönem wetter und 2000qm grundstücksgröße eigentlich täglich, läuft auch automatisch wasser---durch einen separaten, unterirdischen schlauch, und an der "quelle" mit wurzel und steinen getarnt---in den bach.
    dadurch hat er dann eine leichte strömung. ist die pumpe aus, bleibt der wasserstand im bach und teich erhalten, fließt dann aber natürlich nicht mehr.

    da wir viele bäume haben, die laub und nadeln abwerfen (lärchen), wollten wir keine umwälzpumpe. erstens verstopft da dauernd was und zweitens kann das wasser auch schnell veralgen.

    der graben versorgt durch das versickernde wasser gleich das umliegende erdreich mit dem nötigen naß :-)
    auch im teich habe ich die folie nur soweit hochgezogen, dass das wasser ein wenig am rand in die randbepflanzung gesaugt werden kann, bevor es in den graben überfließt.

    gleich ab der quelle hat der bach etwas gefälle und bekommt so seinen "schwung". die restliche funktionsweise habe ich durch den bau von minimalen stufen erreicht.

    aufgeschüttet haben wir für die quelle nichts, sondern die natürliche, aber eben nur sehr geringe "unebenheit" unseres grundstücks genutzt.

    es gibt verteilt in meinem blog noch eine ganze menge bachfotos. anfangs habe ich versäumt, den posts labels zuzuordnen.
    das hole ich jetzt nach, damit man bestimmte themen auch mal schnell finden kann. vielleicht schaffe ich es heut abend, alle bachposts zu "belabeln", lach. dann mußt du nicht suchen, sondern kannst mal gezielt gucken. und auch den bach zu verschiedenen jahreszeiten sehen.

    ich finde unseren garten erst seit dem bach so riiiichtig schön!!
    wenn ihr könnt, nehmt den bau in angriff. es ist sooooo toll dem leisen plätschern zu lauschen und die vielen, vielen vögel zu beobachten, die pünktlich jeden nachmittag nochmals gesammelt erscheinen, um zu baden und einen letzten schluck für den tag zu trinken!

    in meinem garten blog kannst du übrigens schritt für schritt den bau unseres kleinen baches, nur etwa 8m, nachlesen.

    wenn du fragen hast, jederzeit gerne!!

    ganz liebe grüße
    gaby

    dadurch, dass wir ständig irgendwo wasser im garten benötigen, die pumpe also sowieso meist läuft, verbraucht die "strömung" im bach keinen zusätzlichen strom.

    AntwortenLöschen