Freitag, 2. März 2012

Landhaus Flair






  
Hallo ihr Lieben !

es scheint, 
als würde die liebe Sonne 
den Himmel auf tun
 und uns
 die ersten Vorfreuden des Frühlings 
zeigen wollen.


Seit Wochen träumen wir von Helligkeit,
milderen Temperaturen
 und
 starken Sonnenstrahlen die unsere Herzen
und 
unsere Seele
 aus unserem Winterschlaf wecken
 und erwärmen mögen.
Endlich scheint die Zeit dafür gekommen
zu sein.









 Eigentlich wollt ich die Tulpen in den
Garten gepflanzt haben.
 Jedoch ist es mir schwer gefallen und so 
haben sie einen schönen Platz
 in der oberen Etage im Flur bekommen.

 Dort ist es recht kühl und somit hoffe ich,
dass sie noch ein Weilchen blühen werden !
Schnell noch einige kleine Ästlein hinzu
und ... jaaa,
die ersten Vögel
 haben sich drauf nieder gelassen.

















  
Die Tulpen sind leicht gezackt,
wie eine Papageientulpe.
Aber ich schätze das es dennoch keine ist.










FRÜHLINGSBOTSCHAFT


Leise zieht durch mein Gemüt,
liebliches Geläute.
Klinge, kleines Frühlingslied,
kling hinaus ins Weite.
Kling hinaus bis an das Haus,
wo die Veilchen sprießen !
Wenn du eine Rose schaust,
sag, ich lass sie grüßen.

( Heinrich Heine  1797 . 1856 ) 
























 Die Gardinchen die am Fenster hängen 
halte ich in Ehren.
Vor vielen Jahren bekam ich sie
 von meiner Mutter.
Ich muss allerdings erwähnen,
 das die Spitze als Volant an einer Gardine war
 und die Gardine nicht mehr ansehnlich war.
So hab ich mir die Spitze abgetrennt 
und weiter benutzt.
Geschätzte Antike 55 Jahre dürfte sie alt sein.

 Auf der Fensterbank stehen schon die ersten 
Frühlingsboten.
Ich mag Efeu sehr.
Ganz wollt ich den Winter nicht 
weichen lassen, 
denn ich kann mich nicht von
 den Zapfen trennen.






Der morgige Tag / der Samstag
ist ziemlich ausgelastet.
Anders als erwartet.
Dennoch möcht ich hoffen,
dass der Tag nicht in Hektik ausartet.
Zum Nachmittag geht es evtl. ab in den Garten.
Die Frühlings / Sommerplanung steht an.
Zudem kribbelt's in den Fingern.
Aber dies Gefühl werden sicher
 viele von euch mit mir teilen ;0)) 








Also, macht euch ein schönes Wochenende!
Die Sonne wird uns zu lachen 
und 
in mancherlei Landen sind sogar
wahnsinns 20 Grad gemeldet.

Habt's euch wohl,


EURE    WALDFEE    MONI







Kommentare:

  1. Liebe Moni
    Deine Bilder sind ein absoluter Traum. Dein wunderschöner Blog strahlt ganz viel Ruhe aus. Einfach herrlich!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und sonniges Vorfrühlingswochenende.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. In meinen Fingern kribbelt es auch! Hab ein herrliches Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Bei dir sieht es sehr gemütlich aus.Genau solche Tulpen habe ich im Garten,vor 2 J.habe ich Blumenzwiebeln gesetzt.Ich brauche gerade Frühlingsdeko,aber leider ist alles schon eingepackt.Ich muss also warten.
    LG und ein schönes Wochenende
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Es wird wirklich Frühling. Unsere Reptilien sind schon hellwach und hungrig!
    Schönes Wochenende wünscht dir u. deinen Leserinnen
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni, Dein Beitrag ist wunderschön und strahlt viel Ruhe und Freude aus! Zusammen mit der Musik erinnert er mich jetzt gerade an unseren ersten England-Urlaub, da hatten wir ein wunderschönes Cottage gemietet und ich hatte morgens zum Frühstück Kerzen und ähnliche Musik an.
    Ich wünsche Dir ein möglichst stressfreies, schönes Frühlingswochenende, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni,

    ich kann mich nur der leiben Yvonne anschießen, sie hat es genau formuliert, dein heutiger Blog
    strahlt viel Ruhe aus, du freust dich darauf und das liest man heraus...
    Ich belasse es noch mit der Gartenarbeit, aber ich habe bei dem wunderschönen einen
    SPorttag geplant, der Einstieg ist bei den Temperaturen einfach genial...

    Hab ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. liebe Moni
    deine Bilder sind immer so "heimelig", so gemütlich, durch die Beleuchtung einfach ein Traum.
    Leider ist bei uns nur gerade heute noch schönes Wetter, ab Morgen wird es wieder trüb und nass und die Temperaturen gehen auch wieder zurück. Aber der Frühling wird sicher wieder einkehren, da bin ich mir sicher.
    Auch wenns kribbelt, übernimm dich nicht....hat ja noch Zeit! Schön langsam...eins nach dem andern!

    Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende, mit lieben Grüssen
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni,
    sind deine Bilder traumhaft schön!!!!Sie sind sooo klasse geworden und ganz besonders gefällt mir das erste mit dem tollen Spiegel.
    Juchuuu,auch bei uns scheint die Sonne.Von mir aus kann es nun so bleiben,bloß ein wenig wärmer muss es noch werden.
    Ich wünsche dir auch ein sehr schönes Wochenende mit gaaanz lieben Grüßen,
    Diana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Moni,
    deine Bilder strahlen so eine Ruhe und Wärme aus - wunderschön. Wir waren heute auch fast den ganzen Tag draußen, es war zwar nebelig und kalt (im Gegensatz zu Donnerstag, da war Frühlingsstimmung pur)doch es tut wieder richtig gut, wenn man wieder draußen stundenlang wuseln kann.
    Dir auch ein schönes WE und ganz liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  10. Hallöle liebe Moni,
    jawoll! Hier schien die Sonne auch aus allen Ritzen und ich habe heute tatsächlich im Garten angefangen, aufzuräumen.
    Landhausflair pur bei Dir. Wunderschöne und heimelige Atmosphäre strahlen Deine Bilder aus.
    Die Gardinenspitze ist hinreißend. Es wäre schade gewesen, wenn sie mit entsorgt worden wäre.
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag zum Entspannen.
    Viele liebe Grüße
    Birgit
    PS: Danke für dein Lebenszeichen, habe mich sehr darüber gefreut

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Moni, deine Spiegelbilder erinnern mich an alte Herrschaftshäuser. Ich stelle mir vor, wie die Damen mit ihren langen Roben sich hübsch machen und einen letzten Blick in den Spiegel werfen um sich zu den Herren zu gesellen. So richtig romantisch. Vielleicht erhalten sie als Geschenk sogar einen Tulpenstrauss.
    Herrlich deine Aufnahmen mit den passenden Gedichten.

    Liebe Grüsse und schönen Sonntag.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni,
    herzlichen Dank für deine lieben Worte bei mir!
    Deine Fotos sind sehr stimmungsvoll, du hast vor allem diese Licht- und Schattenspiele wunderbar eingefangen! Dass du die Gardinchen in Ehren hälst, das kann ich sehr gut verstehen! Ich liebe auch all diese charmanten alten Dinge, die eine Geschichte haben; schöner noch ist es, wenn man diese Geschichte genau kennt und es "Familienerbstücke" sind! Bei mir stehen und hängen auch ganz viele davon, sie sind ein Teil meiner Seele, und ein Herz hängt sehr an ihnen! Gottseidank wird in unserer Familie schon seit Generationen Sorge getragen zu all diesen Schätzen, und da ich inzwischen die einzige bin, die solche wunderbaren Dinge liebt, landen sie früher oder später alle bei mir.
    Bei uns ist es seit 3 Tagen auch richtig frühlingshaft, ich musste heute beim Ausreiten sogar die Dauenjacke zuhause lassen, sonst wäre ich arg ins Schwitzen geraten! Ein richtig laues Lüftchen wehte, und die Vögelchen zwitscherten, dass es eine Freude war. Vorgestern hatten wir sage und schreibe schon 17 Grad.....Herrlich!!
    Ich wünsche dir einen gemütlichen, entspannten Sonntag, bis bald mal wieder!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Moni,
    die Bilder sind einfach fantastisch. Schön das heute endlich mal die Sonne schien. So könnte es eigentlich weiter gehen in Richtung Frühling. Leider soll es nächste Woche wieder kalt werden, sogar Nachtfröste soll es geben. Also habe ich die geplante Frühlingspflanzung verschoben. Gut das du die schönen Tulpen im Haus gelassen hast.
    Ein schönes Wochenende wünscht das Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Waldfee-Moni! Ich finde deine Tulpenidee sehr schön: die Äste, das Vögelchen in passendem Farbton, das gibt dem Arrangement so richtig Pfiff! Und überhaupt herrscht eine schöne, gemütliche Stimmung in eurem Haus - die alte Spitzengardine ist ein Traum, wie gut, dass du sie so in Ehren hältst!
    Ich hoffe, dein Tag war nicht zuuuu anstrengend!
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ
    Hab ein schönes Restwochenende mit Sonnenschein und Vogelgezwitscher - und knutsch mir bitte deine Tierchens!
    Herzlichst, Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Moni,
    sehr hübsch und gemütlich hast du es wieder bei euch gemacht. Die Gardinenspitze sieht aus wie Plauener Spitze. Auf jeden Fall erhaltenswert und die Idee, sie als kleine Scheibengardinchen zu benutzen, ist grandios.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Moni,
    der Frühling schickt wirklich schon die ersten Vorboten durchs Land.
    Mal abwarten, wie lange er noch braucht, um endgültig anzukommen.
    So schön, wie Du ihn lockst, kann das doch gar nicht mehr lange dauern.

    Liebe Grüße von Birgit und Barny

    AntwortenLöschen
  17. hallo Moni.
    Schön ist dein Landhausflair.Mit Blumen sieht alles viel schöner aus.
    Früüüüüüüühling wird von allen erwartet.dein Gedicht past auch wunderbar.
    Noch sieht es ja sehr trüb aus im Garten.Aber es kommt.Freuen wir uns darauf.
    Schönen Sonntag und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  18. Deine Frühlingsbotschaft ist zauberhaft! Sehnsüchtig warten wir auf ihn und am Morgen lausche ich lange, wie die Vögel schon zwitschern, also ist er nicht mehr weit. Die letzten 4 Tage sind jede Menge Kraniche über unser Haus geflogen, ein wunderschöner Gesang hat den Flug begleitet. Diese Gesänge sind so voller Hoffnung.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  19. Visiting you is always a pleasent moment watching your lovely images and hearing your beautiful music

    Love

    AntwortenLöschen
  20. Hallo meine liebe Moni.. erst mal möchte ich mich gaaaaaaaaaaaaaanz herzlich bei dir für die liebenWorte wegen der Landidee bedanken.. ich hab mich wirklich von Herzen gefreut :o)
    jaaaaaaaaaaaaaa die Schreibmaschine ist lindgrün.. sie ist echt toll ich habe sie von Syl.. kennst du diesen Shop.. sie hat traumhafte Sachen..
    ich drück dich..
    gggggggggggggggglg susi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Moni, wieder wunderbar stimmige Fotoimpressionen, die Du uns zeigst!
    Ich mag Efeu auch sehr gerne.
    So warm war es bei uns nicht, Freitag war noch der " wärmste " Tag,
    hat sich am WOE aber so um die 5 bis 8 Grad eingependelt.
    War dennoch schön und ein bißchen was ist im Garten "weitergegangen".
    Man würde gerne schon "Ordnung" machen,
    aber muß sich dem Wetter und den Gegebenheiten unterordnen....es ist erst Anfang März.
    Einen schönen WOchenstart und viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Mono,

    da habt ihr ja so ein schönes Wetter gehabt... herrlich. Zauberhafte Frühlingsfotos hast du, ich mag diese Tulpen und die Engelchen natürlich seeeeehr...
    Die gleiche Spitze von einer Gardine habe ich auch mal gehabt, auch von einer Gardine von meiner Mama die nicht mehr ganz war und ich die Spitze trennte.
    Leider verabschiedete sich diese auch nach einiger Zeit und es war genau wie bei dir, eine Erinnerung an meiner liebsten Mama... Dein Treppengeländer ist ja sagenhaft toll verziert, gefällt mir sehr, sehr...
    Dir weiterhin eine schöne Woche und ganz, ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  23. liebe Moni, schön deine Gedanken und Fotos, die Tulpen passen fein in die Deko!
    ein Herz für liebevolle Gestaltungen, alles paßt zu einander und in einander....

    mit lieben Grüßen Jasmin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Moni,

    von meinem Besuch bei dir,
    lasse ich liebe Grüße hier.

    Elisabeth

    AntwortenLöschen