Montag, 9. Januar 2012

ein entspanntes Wochenende













 Oh neeein, was ist das denn ?!

Ich wollt ganz kurz "Hallo "
sagen doch was ist denn jetzt passiert ?

Blogger hat gearbeitet.
Liiiiebes Bloggerländle,
für MIIICH hättet ihr das niiiicht
tun müssen  ;0))

Einerseits find ich es ja gut, 
doch mit schnell " Hallo "
sagen wird nu nix.
Ich zähle ja zu dem Typ Mensch,
der nicht gern ständig solche Abwechslungen
liebt wo er sich stets neu drin hinein
versetzen soll.
                        

HIIIILFEEE

Ich bin doch ein Gewohnheitstier.

Tief Luft holen,
lasse alles auf mich zukommen 
und mit etwas Glück und logischem 
Denken wird's schon werden.

 Möcht ich hoffen !

Wo ist denn nur meine Sidebar ?
Ja , wo is sie denn ?
Haaaalloooo
                  


 Für's vergangene Wochenende hatte ich
mir  doch ein Rezept ausgestellt.
Hab es gleich eingelöst,
bevor es verfallen wäre.

Es stand drauf :

Nimm dir Zeit,
tue dir gutes,
relax mal ordentlich,
mach es dir gemütlich,
werkel nicht und :

halte dich gefälligst an die Regeln.



" Was hätt ich denn bei solch einem Rezept
ändern können?"
Und so hab ich das ganze Wochenende
über kräftig gefaulenzt.
Da es draußen eh ziemlich ungemütlich ist,
war ich net bös drum und hab es mir in 
meinen Vier Wänden kuschelig gemütlich
hergerichtet.

Allerdings war im am Samstag in meinem
Blumenlädchen um schnell die schönen
weißen Tulpen zu kaufen.
Mit einem Besuch im Buchladen und mit
einer heißen Tasse Schokie hab ich den 
Heimweg angetreten.

 





Für den heutigen Tag stand auf meinem schlauen Zettel :



Weihnachtsdeko einsammeln,
sicher wieder in Kartons verpacken und ab
damit auf den Speicher.




Morgen werd ich ein bisschen winterlich schmücken.
Nur ein kleiner Frühlingshafter Farbklecks muss sein.
Der Winter ist ja ach noch sooo lang !







Meine Lieben,



ich hoffe sehr, das ich gleich meine Sidebar entdecke nebst Header lol .
Hab da ein ungutes Gefühl.   Hab doch nix gelöscht, oder ?!!?
Darin bin ich nämlich wahre Meisterin .







EURE   WALDFEE   MONI 






Kommentare:

  1. Liebe Moni, es sieht so aus, als wäre Deine Sidebar noch - oder wieder - da. Allerdings ist Deine Blogroll ganz ganz weit unten, war das schon immer so?
    Toll, dass Du Deinen Traum vom entspannten Wochenende verwirklichen konntest! Das Bild mit den Tulpen ist wunderschön und sieht nach Frühling und relaxen gleichzeitig aus!

    AntwortenLöschen
  2. Scheint doch noch alles da zu sein. Wäre ja auch echt schade drum. Der Kontrast Nadelbaumzweige und weiße Tulpen, Weihnachten und Frühling hat schon was.
    Eine gute Woche wünscht Dir
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Na, es ist doch alles wieder da!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. hallochen Moni...ich sehe alles, die Sidebar und den Header....jaaaa und die Musik, da muss man ja lange hier hinsehen, weil man es hören will, einfach schön...lG Geli

    AntwortenLöschen
  5. Also ich kann auch alles sehen, liebe Moni. Allerdings ist alles etwas linkslastig. Dein header steckt ganz links in der Ecke, dafür ist dein Posttext ganz rechts an der Seite.
    Aber wie du schon sagst, Blogger arbeitet dran.

    Dein Wochenende war meinem sehr ähnlich. Einfach entspannen und vor dem Ofen bei Tee und Kuchen das Wetter vergessen.
    Heute habe ich mir Lace-Garn gekauft. Damit bin ich erst mal gut beschäftigt, egal ob es regnet oder stürmt.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Moni,
    den Kontrast von Tannenzweigen zu weißen Tulpen find ich herrlich. Von mir aus könnt jetzt Frühling werden. Hauptsache es hört mal auf zu regnen und es wird wieder hell. Irgendwie fällt mir zur Zeit alles schwer.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Ist nicht eh alles da?
    Hattest ja nur eine Siedbar, oder?
    Schön Deine Fotos....
    Am Sonntag war dann auch unser Christbaum Geschichte....der Duft geht mir schon ab.
    Tulpen habe ich auch, diesmal in Rosa...
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche und lasse liebe Grüße da....Luna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni
    Es geht mir genau so, ich mag schon jetzt noch keine Frühlingsblumen, auch wenn die Tulpen einen schon anlachen - na ja, weiss würde auch bei mir grad noch gehen denn wie du schreibst, der Frühling soll jetzt echt noch nicht kommen. Ich komm ja erst jetzt langsam in die Ruhephase ... wenn man dem so sagen kann *lach*.
    Habs noch nicht bemerkt, dass Blogger gearbeitet hat, dann bin ich mal gespannt drauf, wenn ich den nächsten Post reinstelle.
    Übrigens, grad gestern hab ich noch den Weihnachtsbaum leergeräumt und alles auf dem Estrich verstaut. Nun ist die ganze Weihnachtsdeko weg, das Haus kommt etwas leichter daher und ich bin auch richtig erleichtert und so leicht gefällt es mir auch. Was sich da immer alles ansammelt bis Weihnachten. Da noch etwas, dort noch ein Stern ... hui, ist der Wahnsinn.
    Dein Wochenende tönt gut, erholsam, einfach toll! Wie es sein soll.
    Ich wünsch dir eine weiterhin gute Woche und schick liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Moni
    Dein Tulpenstrauss sieht wunderschön aus. Bei Dir kann man doch gleich ein bisschen den Frühling spüren. Wunderschön! Es fehlt nur noch die Sonne und das Vogelgezwitscher ;o)
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Deine sidebar ist auch hier in Frankreich gut sichtbar!!! Sehr schön!!!
    Habe gestern in meinen garten die ersten Tulpen gügseln sehn.... die Natur kommt auch nicht mehr draus!!
    Wünsche dir einen gemütlichen Tag... vielleicht wieder mit einer heissen Schoggi und einen spannenden Buch : )
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. liebe Moni, immer schön cool bleiben, sag ich mir immer :-))) habe zZ einene echten Wirbelwind um mich, Karlson ist ein Englisch Setter Deutsch Drahthaar Mix, jetzt 3 Jahre alt ober kernig...
    ich habe schon Muskelkater vom laufen.
    also ich glaube mein nächster Hund wird kein Jagdhund, er hört zwar sehr gut aber ist mir ne Nummer zu agil.
    Es ist schwierig den passenden zu finden, ein Schäferhund sollte es auch nicht wieder sein, die sind zwar traumhaft, aber so überzüchtet und krankheitsanfällig, leider.Ich hatte vor Hopkins einen Jack Russel, nie wieder Terrier, und davor einen Greyhound, der war absolut klasse.Naja und Hopkins war eben ein Traumhund, nur eben so anfällig, Autoimmunerkrankung der Schäferhunde, das muss ich nicht nochmal haben.Golden Retriever finde ich zu langweilig und sind laut der Tierärztin auch so überzüchtet. zZ überlege ich einen Rhodesien Ridge oder eben solchen Mix, schaun wir mal, erstmal hält Karlson mich auf Trab :-)
    liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Moni
    ha, mit meinem neuen Laptop kann ich den Lautsprecher per Tastenklick ausschalten bevor die Hündli erschrecken, wenn ich dein Blog öffne. So kann ich gemütlich mitlesen bei dir und auch deine immer sehr schönen Dekorationen geniessen.
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Moni,

    alles ist wieder gut! Wäre auch sehr schade, wenn nicht. Ich mag Tulpen und Tannenzweige, obwohl sie mich immer an Friedhof erinnern.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  14. liebe Moni,
    also ich kann alles sehen.
    Ich wollte meinen blog auch bisschen aufräumen aber habe auch schon Angst, alles zu löschen, wer weiß, was google dann macht...also trau ich mich nicht.
    Ich lass dir liebe Grüße da, herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Moni ich sehe alles auf deiner Seite. Ich bin auch am Überlegen ob ich meinen Blog ein wenig bearbeiten will d.h. andere Farben als Hintergrund aber ich hab ein wenig ein ungutes Gefühl das dann alles verschoben wird.
    Deine Tulpenfotos tun meinen Augen so gut :-)

    Herzliche Grüsse und eine gute Woche.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Haha.. dann bin ich nicht die Einzige der es so ging. Ich hatte alles vorbereitet und stand auf einmal wie ein Ochs vorm Berg, weil vieles anders war. - Dabei hänge ich an Dingen, bin ich einmal durchgestiegen... *gg

    AntwortenLöschen