Freitag, 6. Januar 2012

Weekend feeling







  
Die vergangenen Tagen waren von
Ungemütlichkeit  stark geprägt.
Heftige Stürme und kräftige Regenschauern
haben ihr Unheil getrieben.

Ettliche male bin ich in den Garten
gestürmt,
hab nach schauen müssen, 
ob die Holzzäune,
Bäume und Pflanzen Standhaft sind.

Hier und da sind einzelne Zaunelemente eingebrochen,  lagen teils halb im Garten.
Notdürftig haben wir sie repariert.
Zum Frühjahr ist ein neuer Zaun fällig.


 Wie es scheint, 
hat sich der Sturm beruhigt.
Dennoch ist unsere Rasenfläche eine große
matschige Fläche geworden.
Fehlt nur, das Väterchen Frost kommt.
 Dann wäre auf dem Rasen Eiskunstlauf
genau die richtige Wahl.











 Da es draußen nicht sonderlich angenehm ist,
habe ich Kurzerhand Farbe ins Haus geholt.




Ein kleiner Farbklecks überall im Hause 
verteilt,
            tut Herz
                             und
                                                 Seele gut !













           Vom Glücklichsein !



      Vom Glück wird schwärmend mir erzählt,
   vom Glücklichsein, das vielen fehlt,
    vom Seelenschmerz, der Einsamkeit,dem Sehnen, das unendlich weit.


Doch was ist Liebe  --  was ist Glück ?
Was sind schon schöne Stunden ?

Ein jeder sieht aus seiner Sicht,
was " er " einmal empfunden.

( Ingrid Riedl )































 HYAZINTHENDUFT












 Für das bevorstehende Wochenende
( UUUpppsss , es hat doch längst begonnen )
habe ich mir Ruhe und Gemütlichkeit 
Rezeptfrei verschrieben.


Da ich die Wochenendeinkäufe schon
getätigt habe,
werde ich Morgen mein Herz mit
Blümchen und einem Buchladenbesuch
gutes tun und in einem Cafe einen 
heißen Kakao nebst Croissant genießen.

Zu Hause angekommen, 
werde ich die Blümchen in die Vase stellen uuund mich dran erfreuen.
Da steht doch noch etwas auf meinem 
Wochenendplan !
Ausgiebiges kuscheln mit unseren
3 Hundies versprochen ;0)))





  
Ja , meine Lieben.
Wie ihr hört, wird es ein enorm relaxtes Wochenende.





Das selbige wünsch ich euch von Herzen !
Lasst es euch gut gehn.










HAPPY   WEEKEND FEELING 




Eure  Waldfee  Moni








Kommentare:

  1. Prima bilder Monika.....die gefällen mir gut

    Ich wünsche dir einen schönes wochenende.

    LG, Joop

    AntwortenLöschen
  2. Mein Relaxwochenende hat auch begonnen Moni..:-)Einkäufe sind erledigt und Blumen für die Seele wurden schon in Form von Tulpen verteilt...:-)dieses Lied passt sehr schön zu deinen Bildern und ein wenig Farbe tut jetzt richtig gut..schönes WE und LG Irene (Die Gartenglück-CD würde gut zu einem Relax-WE passen:-))

    AntwortenLöschen
  3. Das wünsche ich dir auch, liebe Moni und deinen Vierbeinern natürlich mit!
    Deine Bilder sind gut für die Seele ;-)
    Wir hatten mehr Schnee, denn Regen und alles ist so wunderbar weiss.
    GLG Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Mein Rasen sieht genauso aus, ein einziger Matschebrei...(der dann 4mal täglich an Sams Füßen ist...) Ich will jetzt Frühling!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder, die schon so richtig nach Frühling aussehen!
    Ich wünsche Dir, dass Dein Wochenende genau so schön und entspannend wird, wie Du es Dir vorstellst!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni
    Ein wunderschöner Post! Man spürt die Ruhe durch den PC....
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni, feine Fotos hast Du wieder gemacht!
    Eine Hyazynthe schiebt sich in meinem Garten aus der Erde, bzw die Blätter sind schon da, nun sieht man schon die Blüte "im Geburtskanal".
    Denke darüber nach, sie aus dem Beet zu holen in die Wohnung.
    Ein schönes Programm hast Du...ich wünsche Dir, daß es so verläuft, wie Du es Dir vorstellst!
    In diesem Sinne ein Schönes wünscht Dir Luna

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Fotos, liebe Moni!

    Die Blumen wecken schon vorfrühlingshafte Gefühle bei mir. Der Winter scheint anderswo beschäftigt zu sein. Jetzt braucht er auch nicht mehr zu kommen. Die Vögel singen frühmorgens und man ist ganz beseelt vom Neuen.

    Auch ich werde es mir am Wochenende gemütlich machen und Kräfte sammeln für die darauffolgende Woche.

    Lass es Dir gut gehen und genieße Primeln den Duft der Hyazinthen.

    Ganz liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Das sind ja wundervolle "Farbkleckse" ich wünsche dir auch ein tolles WE!!
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  10. puuh, wenn ich nach draußen schaue ist der werte herr frost noch gaaaaaanz weit weg...aber die badewanne im garten läuft weiterhin über ;)

    liebste wochenend-grüße
    kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Moni,
    ich wünsche Dir ein sehr entspanntes Wochenende. Ärgerlich, dass der Sturm bei Euch einiges angerichtet hat, aber ich glaube wir sind nochmal ganz glimpflich davongekommen. Bei uns am Main steigt das Wasser, aber es scheint auch noch im Bereich des erträglichen zu bleiben.
    viele liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni,

    dir und all deinen Lieben Zwei -und Vierbeinern noch ein wundervolles Jahr 2012 !!
    Die Ferien lassen mich zu nicht allzuviel kommen....
    Deine " Frühlingsblumen" sind sehr schön, das tut echt gut, wenn es drauzßen nur nass und grau ist...Der Sturm war hier auch arg, aber doch ohne größere Schäden...

    Dann wünsch´ ich dir ein ganz gemütliches Wochenende,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  13. Hast recht Moni, sich Zeit nehmen und kuscheln ist wichtig für die Seele, und auch ich habe schon die Weihnachtssachen weggeräumt und mir weisse Hyazinthen ins Haus geholt. Zum Glück war der Sturm bei uns nicht so schlimm und den Zaun bei Euch kann man ja austauschen, Hauptsache, es ist nichts Schlimmeres passiert.

    Fürs Wochenende wünsche ich Dir Zeit und Geniesserstunden und Euch allen ein besonders gesundes neues Jahr !

    Eve

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Moni
    Tolle Farbkleckse hast Du Dir da ins Haus geholt. Ich wollte gar nicht sehen, was der Sturm in meinem Garten anrichtet und bin ganz feige zur Arbeit abgehauen. Am Abend hat mir dann ein kurzer Rundgang bestätigt, dass alles noch da war :o). Naja, ein paar selber zusammengeschusterte Clematisgerüste hat's umgeweht, aber sonst ist alles palleti.
    Dann wünsche ich Dir ein gemütliches Kuschelwochenende. Lass es Dir gut gehn.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Waldfeelein,
    das ist ein Waldfeewochenende, wie es sich gehört. Das Rezept kann jeder kopieren, wie du schon sagst es ist frei erhältlich. LOL
    Schöne Bilder hast du für uns gemacht, die satten Farben tun gut bei dem grauen Einerlei draußen. Ich freu mich schon auf die nächsten Hundibilder. Bestimmt ist die Kleine schon mächtig gewachsen.
    Machs gut.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Bilder Moni, danke!!!
    Auch dir wünsche ich ein gemütliches Wochenende mit deinen Lieblingen!
    ♥-liche Grüße und Pfötchen
    Crissi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Moni.
    Deine Farbtupfer tuen gut für die Seele.
    Draußen ist es so ungemütlich man möchte nicht mehr rausgehen.
    Bin noch am Weihnachtssachen wegräumen und neue Deko muß her.Bin schon dabei.
    Wünsche dir einen gemütlichen Samstag und einen schönen Sonntag.
    Ganz liebe gRüße Jana

    AntwortenLöschen
  18. ...und dann gibt es bald neue Hunde Fotos ??? aber leider zZ nicht so das pralle Gassi Wetter, gelle ? kuscheln ist ja auch schön, mochte Hopkins leider nie. Von meiner Tochter kommt bald der Hund zu mir zu Besuch, weil sie im Examen hockt und ihr Mann fürs zweite Staatsexamen drei Monate nach Leipzig muss, so kommt denn Kalle bald ein paar Wochen zu mir, juhee und nach einem Hundebaby schaue ich zZ auch ganz eifrig und so geht es mir zunehmend besser :-))) ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Moni
    Dann wünsch ich dir doch die allerbeste Erholung. Hm, schon heftig so ein Sturm. Ja, es würd langsam genügen, Sturm und Regen. Bei uns ists übrigens nicht besser. Und in den Bergen meterhoher Schnee. Irgendwie Wahnsinn. Aber was soll man machen. Na ja, gut können wir nichts machen - wär sonst noch viel schlimmer befürchte ich.
    Hebs guet und sei ganz lieb gegrüsst
    Ida

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Moni,
    ..ohne Blumen wäre es sehr traurig, die wunderbaren Farben sind in dieser eher tristen Zeit eine willkommene Aufhellung der Seele, und man nimmt sie jetzt in den Tagen von Dunkelheit besonders war. Schön und fein hast du es dekoriert, es gefällt…..
    liebe Grüße und eine „sturmfreie Zeit“, hier im Osten kein Lüftchen……
    herzliche Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  21. Eine sehr schöne Atmosphere, die Du Dir geschafft hat. Insbesondere das Glas harmoniert fantastisch mit dem intesiven lila der Blüten. LG Senna

    AntwortenLöschen
  22. liebe Moni,
    über deinen lieben Besuch auf meinem blog habe ich mich sehr gefreut,... ich selbst war schon öfter bei dir und habe ein bisschen gelesen und geschaut, es sind so schöne Einträge von dir, so heimelig und gemütlich bei dir, tolle Bilder.... wunderschön!!
    Ich wünsche dir noch einen relxaten Sonntag, bei uns ist auch super fieses Wetter draußen. Seit Tagen... es nervt so.
    da kuschle ich mich lieber aufs Sofa...
    herzliche Grüße♥, cornelia

    AntwortenLöschen
  23. Tut das gut an diesem grauen Tag deine farbige Seite zu besuchen liebe Moni. Ich sehen mich nach Sonne und wärme.

    Herzliche Grüsse und guten Start in die neue Woche.

    Elisabeth

    AntwortenLöschen