Donnerstag, 4. Juni 2015

I ♥ LOVE ♥ PEONIE 'S


 War das nicht ein wundervoller Tag ? !
Blauer Himmel, Wolkenlos, Sonne pur und angenehme Temperaturen, ein laues Lüftchen . . .
mehr wünschen wir  uns nicht zum glücklich sein.
Oder etwa doch ? Natüüürlich, bunt soll der Frühling & der Sommer werden.
Blumen sollen blühen und ganz besonders . . . PFINGSTROSEN.

Ich bin immer wieder auf's Neue fasziniert von diesen wahnsinns Blütenkugeln.
Solch kleine Knospen und im innersten verbergen sich die schönsten fülligsten Blüten 
die wir uns nur wünschen können.
Wie wäre es mit einem ganzen Feld voller Peonien in allen Farben, gleich ob gefüllt oder ungefüllt,
sie sind alle wunderschön.
In jedem Raum des Waldfeen Hauses schmücken sie Tisch & Kommode.
Sogar im Bad haben sie sich nieder gelassen.
Es ist ein Jammer, das sie nicht den ganzen Sommer über blühen.
Doch eh sie verblühen, werde ich mir, wie jedes Jahr, welche zum trocknen aufbewahren.
Und es klappt hervorragend gut sie zu trocknen. Ich hänge sie Kopfüber an einem dunklen Ort
( damit die Farbe so gut wie es geht, erhalten bleibt ). Gedanken an den vergangenen Frühling / Sommer.
 Ja und dann muss " Frau " sich mal vorstellen, ich mecker seit 2 Jahren über 2 meiner Peoniensträucher,
weil sie einfach nicht blühen wollen ;0(  und urplötzlich zeigen sie je 2 Knospen.
Na, wenn das nicht ein gutes Zeichen ist ;0) sie werden sogar in Weiß blühen!
Und ich mecker noch, weil ich dachte, das ich keine weißen Peonien hätt tztz.
Ich wollt die beiden Sträucher schon umpflanzen, weil ich dachte das sie am falschen Fleck stünden.
Manches braucht seine Zeit um zu reifen und zu wachsen.
Geduld heißt das Zauberwort.
Immer wieder muss ich mir die Blüten in der Hand nehmen, sie berühren, leicht drüber streichen . . .
sie sind wunderschön.
 

Fang alles an nur mit Bedacht, führ alles mit Bestand !
Was drüber dir begegnen mag, da nimm Geduld zur Hand.

( Friedrich Freiherr von Logau )
 



 Pfingstrosen

Manchmal bleib´ich vor ihnen steh´n und denk,
wie schön sie doch gemacht.
Nur kurze Zeit, dann müssen sie geh´n, entfalten trotzdem
diese Pracht.

Zarte Farben und kräftige auch, leicht wirkt ihr Erscheinungsbild.
Im Bauerngarten sind sie Brauch, man sieht sie einfach und gefüllt.

Wir sind gewohnt, daß es sie gibt, erwarten sie um diese Zeit.
Gott, der Leben und Schönheit gibt, hält sie verschwenderisch bereit.

 ( Irmgard Adomeit)



Ich wünsche euch einen wunderschönen Start ins Wochenende.
 
Eure Moni
 

Kommentare:

  1. Hallo Moni, auch ich liebe Pfingstrosen sehr und habe eine ganze Menge davon. Drei sind schon verblüht. Die anderen stehen in Knospe. Ein ganzes Feld davon, ja, das wäre toll. Deine Pfingstrosen und die Fotos sind sehr schön. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  2. Deine Pfingstrosen sind wunderbar, liebe Moni! Meine einzigen roten sind schon wieder verblüht. Schade ...
    Dafür starten jetzt die Rosen durch ...
    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,
    ich bin sehr begeistert von Deinen wunderschönen Pfingstrosen und genieße die Farbenpracht. Ganz zögerlich sehe ich heute die erste aufgehende Blüte bei uns im Garten und freue mich....

    ich schicke Dir liebe Grüße und wünsche Dir ein schönes WE mit Wohlgefühl und schönen Gartenfreuden.
    Traudi

    AntwortenLöschen