Sonntag, 21. Dezember 2014

Kleine Momente, in denen die Zeit stillsteht



 Die stille Zeit
_________________ 

Die Winterwelt zieht uns in ihren Bann,
die Luft so rein und kalt und klar,
die Welt hält kurz den Atem an –
in der schönsten Zeit im Jahr!

Die Schneeflöckchen im sanften Tanz,
Ruhe und Frieden für den einen Moment,
mit Kerzenschein und Lichterglanz
kommt die stille Zeit – Advent!
© 2012 Adventsgedichte.org
 

 Das 4. Lichtlein brennt.

Auch, wenn ich es nicht verstehen kann, wie schnell wir uns doch
dem Weihnachtsfest nähern, gibt es Momente, in denen die Zeit stillsteht.
Ganz besonders bemerke ich es beim Backen, oder wenn ich den
Christbaum schmücke.
Wenn ich ein " altes Weihnachtsbuch " zur Hand nehme,
was ich als Kind schon Dutzende male las.
Oder wenn ich mir einen meiner alten Lieblingsfilme ansehe :
Frühstück bei Tiffany,
die Weihnachtsgeschichte,
Aschenputtel,
wir sind keine Engel ( mit Humphry Bogart )
und, und, und ... die Liste würde ellenlang werden.
Wenn Erinnerungen, Kindheitserinnerungen hochsteigen, vergessen wir
nicht alle jegliches Zeitgefühl ?!
Ist unsere Kindheit wirklich schon so viele Jahrzehnte her ?
 Wie aufgeregt waren wir als Kinder wenn der heilige Abend näher rückte,
wir die Christmette besuchten, der festlich gedeckte Tisch, das Festessen,
der Tannenbaum, Geschenke, Freude, Liebe, Geborgenheit.
Ich kann mich noch genau an die Geschenke erinnern.
Vom Puppenwagen, Kaufmannsladen, Teddy's, Pupenstube, Kettcar,
Kleidung, Bücher, Hörspielkassetten.
In der heutigen Zeit sind wohl eher Gameboy, Nintendo, Computer,
I - Pad, Spielkommoden, Fernseher gefragt.
Nicht zu vergessen : bitte nur Markenprodukte, kein No Name.
Hatten wir nicht ehrlich gesagt, eine schönere
" Kinderzeit " erleben dürfen ?!
Wie hätten wir reagiert, wenn das Christkind uns ein Handy
unter dem Tannenbaum gelegt hätte?
So ändern sich die Zeiten und was wird in 20 Jahren
unter dem Tannenbaum für die Kids liegen?
Wird Weihnachten überhaupt noch von großer Bedeutung sein ?




 A D V E N T 

 Das Jahr geht in den Dezember.
Advent schenkt uns sein Licht.
Bei Tannenduft und Kerzenschein
zieht Frieden in die Herzen ein.
Gedanken flüstern : " Remember !"
und die Liebe spricht :
" Vergesst den nächsten nicht. "

 
Ich wünsche euch einen schönen
besinnlichen 4. Advent
 

Kommentare:

  1. Wonderful words and a wonderful post. I hope the next Cristmas days will give you best feelings, like the time when you was a child.

    Sending hugs, Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Nice photo's...with a wonderful glow.
    I wish you verry fine christmasday's and all the best for 2015.

    Greetings,
    Inge, my choice

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni. Herrlich und stimmungsvoll deine Deko. Wunderbar.
    Genau die Zeiten haben sich sehr geändert aber es ist so und wir müssen auch mitgehen.
    Sonst könnten wir nicht bloggen, manche sind echt stehengeblieben. Kenne so einige. HIIIIIiiiiiiii.
    Wünsche dir einen schönen 4. Adventabend und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni,
    wunderschöne Fotos und Worte die zum Nachdenken anregen. Ich erinnere mich noch sehr gut an die Weihnachtstage meiner Kindheit, obwohl das schon einige Jahrzehnte her ist. Das warten auf diesen besonderen Tag und all die Heimlichkeiten. Wir haben viel gesungen, eifrig Gedichte gelernt und waren so hoffnungsvoll glücklich. Wir haben uns damals über "wenig" gefreut, ganz anders die heutige Jugend, die mir oft so übersättigt vorkommt.
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni, das ist wieder so ein wunderschöner Blogbeitrag! Ich wünsche Dir schöne und besinnliche Feiertage, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni,
    deine Weihnachtsdeko ist wirklich herrlich. Das stimmt mich gleich noch mehr auf das Weihnachtsfest ein.
    Ja, die Zeiten haben sich geändert und werden sich auch immer weiter ändern. Wenn ich sehe was sich meine Enkel jetzt so wünschen ... ohjee. Zum Glück sind sie (noch) nicht so auf Markenprodukte aus.
    Liebe Adventsgrüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni, schön hast du das geschrieben. Ich denke auch, das die Kiddies (einschließlich meiner Enkel) heute viel zu viel haben und sich gar nicht mehr wirklich freuen können. Wunschzettel sind keine Wunschzettel mehr, sondern "Bekommzettel". Weihnachten war früher irgendwie schöner, oder?
    Vielleicht können wir uns trotzdem ein bisschen davon bewahren.
    Das wünscht dir
    Ursel

    AntwortenLöschen
  8. A Merry Christmas to you and your family Moni!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  9. WUNDERSCHEEENE GEDICHTLN...
    besinnlich zur WEIHNACHTSZEIT...
    bussale bis bald und scheeene
    WEIHNACHTEN
    de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Moni,

    Wow, was für eine schöne deko ist dass.
    Wirklich ein Traum !!
    Was für eine festliche Zeit ist die Weihnachtszeit sowieso.
    Glaubst du nicht?


    Ich wünsche dir sehr schöne Tagen.

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Moni
    Von ganzem Herzen wünsche ich Dir und Deinen Lieben ein frohes und lichterfülltes Weihnachtsfest. Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen