Mittwoch, 17. Dezember 2014

Weihnachtliche Düfte erwärmen die Herzen


 
Plötzlich ist Heilig Abend, ja in 1 Woche ist es soweit.
Lange haben wir uns drauf gefreut, nun steht er vor der Tür. 
Im Hause hat sich Weihnachtsduft breit gemacht.
 Es duftet nach Zimt, Kardamon, Nelken,
Orangen, Apfelsinen, gebackenen Plätzchen, Nüssen und vielem mehr.
Frisches Tannengrün verteilt in jedem Raum.
Überall funkeln Kerzen, Teelichtern und Lichterketten.
Eine wohlige Stimmung macht sich breit.
Die letzten Plätzchen sind gebacken, in Keksdosen verstaut und diesmal
hab ich sie gut versteckt, damit sie ihr Aroma frei entfalten können.
Als Diebesgut zählen sie zu dieser Weihnacht nicht.
Letzte Weihnacht ... da war so ein kritischer Punkt ... Schwamm drüber.
Ich hatte da schnell noch welche nachgebacken.
Warum müssen sie denn so furchtbar lecker schmecken ? 
   Nur das Wetter läßt zu wünschen übrig.
Tja, aber dazu sag ich nix mehr !
Eine kleine Ballerina hat sich zum rustikalen Bauernsilber hinzugesellt.
In jedem Jahr erweitert sich die rustikale Christbaumkugelsammlung.
Meine Güte was für ein erfinderisches Wort mit sage und schreibe
23 Buchstaben ;0).
Mittlerweile dürfte ich an die 80 Kugeln beisammen haben,
allein nur in silber und weiß.
Bin ich etwa verrückt, nicht ganz bei Sinnen?
____________________________________

Am Sonntag den 3. Advent endete meine BUCHVERLOSUNG :
Wild Backen mit  Eveline Wild vom Styria Verlag.
Gewonnen hat : tata tataaaaa :

Monika und Lady Bente.
Schaut mal auf ihren Blog.
Es ist absolut Lohnenswert, er ist wunderschön.
Um nicht zu sagen, Balsam für die Seele.
Lady Bente, ist ein süßes Airdailmädchen und entdeckt stets ...
mehr verrate ich nicht.
 Ich gratuliere euch ganz herzlich und freu mich sehr.
Das Buch wird bald auf Reisen gehen !





ADVENTSZEIT
_________________ 
  Die Strassen glimmen auf : tausend Lichter gehn umher.
Es glitzert und glänzt, wie wenn Weihnachten wär.
 

Düfte streicheln mich voll sanfter Güte.
Hoch oben leuchten Glitzersterne;
auch der Himmel formt mein Gemüte.
Und die Sehnsucht nach der Ferne.

 
Umhersehend stehe ich am Strassenrand.
Und höre das emsige Schreiten,
Der Menschen, die durch die Strassen gleiten;
Kinder an der Hand, die am liebsten ihre Nasen
an den Schaufenstern platt drücken;
Menschen, die vorbeihuschen wie Gespenster
und sich verdrücken.
Lieder mit langen Strophen.
Viel Kram.
Adventlicher Charme.
 

( © Monika Minder ) 




Weihnachtliche Düfte erwärmen unsere Herzen
in der Adventszeit.
Lasst es auf euch wirken und genießt die 
wundervolle Adventszeit.

Kommentare:

  1. Guten Abend,
    stimmt, nur noch eine Woche.....wo ist die Zeit geblieben. Immer wieder denke ich daran, dass ich den Adventskalender auf meinen Blog eröffnet hatte und nun sind nur noch wenige Tage und er schließ sich für diese Jahr.
    Deine Christbaumkugelsammlung (jetzt habe ich auch 23 Buchstaben geschrieben) ist toll. Bauernsilber mag ich ja sehr und deshalb schaue ich immer ob ich noch ein neues Stück bekommen kann, was gar nicht soooo einfach ist.
    Danke für diese schönen Fotos - Stine -

    AntwortenLöschen
  2. Was, du hast "nur" 80 Kugeln? :-) Heute Nachmittag war jemand im bayr. Fernsehen, der kann 7000 Stück vorweisen und alles zum Teil uralte Schätzchen. Alleine auf seinem Christbaum sind jedes Jahr bis zu 450 Kugeln und alle in Weiß. Er hatte ein Fotos dabei, das ist echt der Wahnsinn! Du sieht also dass du nicht verrückt bist, es gibt jede Menge Sammler von allen möglichen Dingen und ich zähle mich auch dazu, lach!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Waldfee, Deine Kugeln in weiß und silber gefallen mir ausgesprochen gut. Ich habe zwar auch viele schöne, meistens sehr alte Kugeln, aber die passen nicht ins Ambiente... mein Wohnzimmer ist in warmen Farben eingerichtet, da üpasst eher Gold...ist zwar auch schön, aber ich finde solche Bauernsilberkugeln und solche im Stil von Deine sooo schön!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  4. Wie gemütlich und schön die Bilder sind !

    Der Duft wird dann WILD durch unser Haus ziehen, wenn Januar ist - wir sind schon ganz WILD darauf :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Moni! Da kannst du ja schon einen riesigen Christbaum ausstatten! Ich liebe auch Kugeln. Ich glaube, ich sollte aber mal wieder aussortieren, es sind mittlerweile schon eine Menge dabei, die ich gar nicht mehr mag, und die seit Jahren in der Kiste bleiben.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni, Du hast wieder sooo schön dekoriert! Und Deine silber/ weißen Christbaumkugeln sind einfach ein Traum!
    Ich wünsch Dir einen schönen 4. Advent, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  7. OHHHH de DOSN mit da SCHRIFT is wos scheeens
    hob i so no nia gsehn;;
    MEI I MOG de KUGL in SILBER ah sooo gern,,,
    hob no ah feine ZEIT
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen