Montag, 12. Dezember 2011

Vorweihnachtstrubel











  Fleißige Helferlein gesellten sich heut zu mir.
Sie wirbelten wie von Sinnen in meiner
Küche herum.

 Doch zunächst saßen sie ganz still und stumm
in einem Holztablett was ich weihnachtlich
dekoriert hatte.


 Plötzlich hüpften sie von den Orangen 
herunter ,
wurden ziemlich Neugierig auf das was ich
da werkelte und Kurzerhand legten sie
ihre Weihnachtsglöckchen und Vogelhäuschen aus der Hand.
Los ging's.





 Zur Stärkung gab es 
ZIMTSTERNE

Schnell waren sie verputzt.
Für heute stand auf meinem Küchenplan :

GETROCKNETE 
ORANGENSCHEIBEN





  
Vier schöne dicke Orangen hab ich mir
zurecht gelegt und mit einem scharfen Messer 
hab ich die Orangenscheiben geschnitten.
Ich habe extra dickere Scheiben geschnitten,
da ich aus diesen 
getrockneten Orangenscheiben eine kleine Girlande basteln möchte mit Tannenzweigen,
getrockneten Apfelstückchen, 
Zimt, Gewürznelken und Zapfen.


Die geschnittenen Scheiben hab ich anschließend
auf einem mit Backpapier belegtes Kuchengitter gelegt und bei 80 bis 100 Grad 
ca. 4 Stunden im Backofen trocknen lassen.
Den Backofen lasse ich einen Spalt offen.
Mmhhh, der Orangenduft strömt intensiv
durch's Haus. 
( Bei dünneren Scheiben brauchen sie nicht so lange zum trocknen ca. 2,5 bis 3 Std. )
Wenn die Scheiben gut ausgekühlt und getrocknet sind, werde ich sie für meine
Girlande verarbeiten.
 























  


Vorweihnachtstrubel
 

Grüner Kranz mit roten KerzenLichterglanz in allen Herzen.

Weihnachtslieder, Plätzchenduft,   Zimt und Sterne in der Luft.


 Der Garten trägt sein Winterkleid wer hat noch für Kinder Zeit ?

 
  Leute packen, basteln, laufen,

grübeln, suchen, rennen, kaufen,  
kochen, backen, braten, waschen,  rätseln, wispern, flüstern, naschen,

  schreiben Briefe, Wünsche, Karten, 
was sie auch von dir erwarten.

  Doch wozu denn hetzen, eilen,
schöner ist es zu verweilen 
und
vor allen daran zu denken, 
sich ein Päckchen Zeit zu schenken. 

Und bitte lasst doch etwas Raum für das Christkind unter'm Baum !

( Ursel Scheffler )

   















Eine angenehme Weihnachtswoche 
wünsch ich euch !



        Stechpalme



EURE   WALDFEE   MONI

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    sehr hübsch hast du das wieder gemacht. Kann mir das Aroma von den trocknenden Orangenscheiben schon gut vorstellen. Deine kleinen Helfer sind allerliebst. Und das Gedicht ist wahr. Vor lauter Päckchenpacken vergessen die Leute fast den Sinn des Weihnachtsfestes.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  2. So fleißig bist Du da gewesen...liebe Moni, na, kein Wunder, hast ja auch fleißige Helferlein gehabt...Wie immer habe ich Dein Posting sehr genossen...und fast glaube ich, Orangenduft zu riechen....
    Auch Dir eine schöne Weihnachtswoche und liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  3. es war wieder wunderschön bei dir vorbeizuschauen. Die kleinen Helferlein sind ja zu süss, solche Hilfe könnte jeder zwischendurch brauchen.

    Wir haben heute auch gebastelt und gebacken. Aber wir mussten alles selber machen...hat trotzdem Spass gemacht.

    so und dann bin ich ja mal gespannt auf deine fertige Girlande mit den Orangenringen!

    Dir auch eine schöne Adventswoche! Liebe Grüsse Alice

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni,
    da kommt man sofort in vorweihnachtliche Stimmung, wenn man die tollen Bilder anschaut.

    Danke für die Anleitung zum Orangentrocknen! Das ist eine schöne Idee, um den Weihnachtsbaum zu schmücken und duftet sicher herrlich.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und grüße herzlich, Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Hihihi, da hast Du aber niedliche Helfer!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. liebe Moni, wieder ein post, der mich rundum ganz besonders erfreut, herrlich !!! Hab eine schöne Adventszeit, herzlichst Kathrin und Krauler an die Hundies !!!

    AntwortenLöschen
  7. hallo Moni ,
    schöne fleißige Helferlein hast du , da geht doch die Arbeit wie von selbst .
    Ich trockne meine Orangenund Limettenscheiben immer auf er Heizung , dauert wohl etwas länger , dafür riecht es gleich von Anfang an ganz herrlich .
    Wünsche dir viel Freude an & mit der Arbeit deiner Girlande .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin wieder mal beeindruckt! Die süßen Helferlein gefallen mir ausgesprochen gut und dürften gern hier einziehen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Moni, wie süss die Heleferlein sind und so fleissig sind*zwinker* und der Duft kommt bis zu mir ... ich wünsche dir auch eine schöne vorweihnachtliche Zeit!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Moni
    das ist eine super gute Idee mit den Orangenscheiben eine Girlande machen. Darf ich das kopieren für eine spätere Dekoration?

    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. I wish you a merry christmas and a happy new year !!!! Eine besinnliche Zeit, lecker Essen, Spaß und Freude und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2012 schickt dir mit Engelsflügeln Wolkenfee Anne http://wolkenfeeskuechenwerkstatt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Dein kleiner Helfer ist ganz bezaubernd:)
    ♥Doris

    AntwortenLöschen
  13. So eine Girlande find ich toll! Sie duftet bestimmt herrlich. Antworte dir bald :-) wenn es einen ruhigen Abend gibt. Alles Liebe Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Eine herrliche Idee, Moni - ich rieche die Orangen aus dem Backofen bis hier!!! :o)

    Übrigens, das wunderschöne "Let it snow" im Hintergrund - das ist GENAU die Weihnachtsmusik, die ich in dieser Zeit auch höre! Ich liebe die alten Sachen aus den 40s & 50s...

    Lasst es euch gutgehen, Ihr Lieben!!
    Lönchen x

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen liebe Moni.
    Ja schön saftig sind deine Orangenfotos richtig toll.Und dazu noch deine fleißigen Helfer da kann nichts mehr schiefgehen.
    Deine Verse sind immer schön.
    Schöne Weihnachtswoche wünsche ich dir.
    Liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Moni, ein wunderschöner Post, der mich, zusammen mit der schönen Hintergrundsmusik nun endlich auch ein bißchen auf Weihnachten eingestimmt hat. Herrliche Bilder, ich kann den Orangenduft fast bis hierher riechen.
    Vielen Dank für diese stimmungsvollen Impressionen!
    Ich wünsche Dir einen schönen 4. Advent, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Moni,
    Dein Post hat mir sehr gut gefallen..
    Vielen Dank dafür!!

    Fichten, Lametten, Kugeln und Lichter,
    Bratäpfel und frohe Gesichter,
    Freude am Schenken - das Herz ist so weit.
    Ich wünsche Dir: eine fröhliche Weihnachtszeit!
    Liebe Grüße,
    Gisela
    Toronto, Canada

    AntwortenLöschen