Montag, 19. Dezember 2011

Oh , du schöne Weihnachtszeit









  
Vor vielen vielen Jahren hab ich mir diese beiden
Häuschen gebastelt und jedes Jahr zur
WEIHNACHTSZEIT 
hole ich sie aus ihrem sicheren Versteck.
Sie verbreiten am Abend ein wundervolles 
Licht.


Die Englein, ja.
Sie sind noch ein Erinnerungsstück meiner
Mutter.
Gekauft hat sie sie, als ich 5 Jahre alt war.
Also über 40 Jahre her.
Kann mich noch genau dran erinnern.
Ich fand sie so schön und ich find sie immer
noch schön.
Manch einer hätt sie wohl längst weg geschmissen.
Wenn ihr genau hin schaut, könnt ihr sehen,
das den Englein fast alle Flügelchen fehlen
oder die Musikinstrumente.
Der Engel mit den beiden Flügeln hatte eine Harfe in den Händen.
Man kann die zerbrechlichen Sachen noch so 
gut verpacken und Horten, 
doch nach so vielen Jahren passiert es einfach.
 Dennoch kann und mag ich mich nicht von trennen.
Es stecken zu viele schöne Erinnerungen drin.


















Am Samstag haben wir einen Tannenbaum 
ausgesucht.
Die ganze Woche haben wir auf trockenes Wetter gehofft,
doch dies blieb uns verwehrt.
Jetzt steht er im Wohnzimmer und wartet drauf
sein Festkleid zu bekommen.
Die Kartons mit den Weihnachtskugeln hab
ich schon ins Zimmer gehieft und gleich
geht es ans Werk.
In diesem Jahr wird er wieder in Weiß
mit Bauernsilber geschmückt, 
nur die Lichterkette ist anders.

Die meisten Dinge sind für die Feiertage
eingekauft, der Rest wie Brot, Fleisch, Gemüse
werde ich am Vortag erledigen.
So werde ich dem Weihnachtstrubel ein wenig
entgehen.
Geschenke sind auch gut versteckt und jetzt
kann ich alles entspannt entgegen sehen.







  
Diese Stimmung mag ich sehr in der 
Weihnachtszeit.
Einfach dasitzen und die Ruhe bei 
Kerzenschein genießen.
Was nicht fehlen darf, ist eine heiße Tasse 
Kakao mit einem Schuss Amaretto mit Sahne
und viel Dekolektüre oder ein
schönes weihnachtliches Buch.



























  
Gestern waren wir mit unserer
Fairy Dea in der Hundeschule.
es stand ein Spaziergang im Wald auf dem
Stundenplan.
Wir hatten Traumhaft schönes Wetter, 
die Sonne schien zu diesem Zeitpunkt und 
wir hatten alle unserem Spass.
Die Zwei als auch die Vierbeiner.





  
Den Weg zum Waldstück trabte sie schön mit
uns hinterher.
Als jeder seinen Hund von der Leine ließ, 
verzog sich unsere kleine und betrachtete alles
aus einem weiteren Winkel.
was war nur los ?
Warum laufen  alle so wirr durcheinander  hopsen, toben, bellen ?
Oh Frauchen das sieht ja soooo gefährlich aus.








 In der Nähe war ein Bach, wie sollt es anders sein ?!
Da die meisten Hunde Wasserratten sind ging es
hinein ins kühle Nass.
Nur eine schaute sich dies Geschehen an und
war nicht zu überreden.













  
Ach sieh da, 
wer hat sich denn da hinzu gesellt ?

Plötzlich war sie nicht wieder zu erkennen.
Pure Lebensfreude stand in ihren Augen.
Anschließend sind wir wieder zur Hundeschule,
haben uns am Kamin gewärmt und es gab leckeren Kuchen.
Donauwellen sagt man hier zu Lande.

Als wir zu Hause ankamen, 
legte sie sich gleich in ihr Schlafgemach,
träumte von Schlammlöcher, Hunden, 
Wasserspielen und neue unbekannte Gerüche.
Hab mich schwer getan bei der Auswahl der Fotos.
Ich hätte noch unzählige Foto's einsetzen können.






" Wenn Weihnachten näher kommt ,
dann wird es heller in unserem Leben .
Und die weihnachtliche Erwartung ,
sie ist wie schöne Musik !"


( Rainer Kaune )







Meine Lieben,
ich wünsch euch eine wundervolle Weihnachtswoche.



EURE   WALDFEE   MONI



Kommentare:

  1. Fairy Dea sieht auf dem Foto aus wie ein Zauberwesen.
    Ich habe ja auch einen weißen Goldie und bin froh, dass er nicht so aussieht, obwohl es bestimmt ein riesiger Spaß für die Hunde ist so zu toben.

    Deine Engelein sehen ganz bezaubernd aus vor den alten Häusern.

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein wundervoller Post!
    Die Häuser sind so schön, ich wollte auch schon immer welche machen. Und Deine Engel sind herzallerliebst.
    Der Ausflug mit der Hundeschule hat ein Lächeln auf meine Lippen gebracht, daran erinnere ich mich auch noch gut.
    Viel Spaß beim Baumschmücken, Tee trinken und Dekolektüre lesen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Fairy Dea sieht echt witzig aus! Besonders auf dem obersten Foto. Solch einen Hund habe ich noch nie gesehen. Bist Du ganz sicher, dass das ein Afghane ist? *lach* Schlau scheint er jedenfalls zu sein, Dein Hundchen. Erst mal gucken, was Sache ist.

    Die Weihnachtsstimmung muss längst bei Euch eingekehrt sein, bei der schönen Deko. Tolle Bilder!

    Ich wünsche Dir auch eine schöne, stressfreie Vorweihnachtswoche!

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni,

    das ist ein soo schöner Post...sowohl die Deko -, als auch die Hundebilder sind total schööönn !!!! Toll .dass sich eure lady so gut einlebt und deine Häuser gefallen, mir sehr...

    Dir auch eine schöne Woche,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder sind das, liebe Waldfee Moni - swoeohl die schönen Hunde-Naturaufnahmen als auch die stimmungsvollen Bilder in warmen Rottönen - und sehr angetan bin ich auch von deinen Weihnachtshäuschen samt Engelchen. Dass du die Engel in Ehren hältst, auch wenn sie nicht mehr "perfekt" sind, finde ich genau richtig - etwas Neues und "Perfektes" würde dir nicht dieselben schönen Erinnerungen entlocken!
    Alles Liebe, zärtliche Küschelbüschelchen an die Tiere und rostrosige Adventgrüße :o)
    Traude

    AntwortenLöschen
  6. ach wie herrlich all die "wilden" Hunde, einfach eine große Freude, es zu sehen. Ich war grad etwas mit einer Nachbarin spazieren, mit ihrem Hund zusammen, tat sehr gut. Liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni
    Deine Bilder sind wieder wunderschön! Das Weihnachtshäuschen mit den Engeln sieht super aus. Ich liebe solche Erinnerungen.
    Eine glückliche Weihnachtswoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Moni,
    du hast wunderschöne Bilder gemacht - von der Deko und auch von eurer Maus. Sie hat ja einen Blick drauf - der spricht Bände. Kijani ist übrigens auch total wasserscheu und bräuchte eigentlich jetzt ein Regenmäntelchen und Gummistiefel, damit er freiwillig gassigeht. Besonders gut gefällt mir von der Deko das Bild mit dem Zweig und den kleinen Kugeln dran - sieht wunderschön aus. Ich hatte auch so kleine Engelchen von meiner Mutter und habe sie, da meine Freundin auch welche in dieser Art hatte, vor einigen Jahren geschenkt - da weiß ich genau, dass sie in guten Händen sind - und trotzdem sehe ich sie in der Aventszeit jedes jahr wieder, wenn ich sie besuche.
    Wünsche dir auch eine hoffentlich noch ruhige Woche - ohne Stress und Hektik. Ganz liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  9. Dear Moni,

    Such joyful photo's of your dog and house! What a beautiful dog you have. The house you made looks really pretty. You must be very proud of it. The angels look sweet in front of it! Love the branch against the orange wall too. It looks very stylish.

    Have fun with the decorating of your tree!

    Lieve groet, Madelief x

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Moni

    Die sind herzig die kleinen Häuschen mit den Engeln. Und die Hunde sind ja toll, die hatten sicher ihren Spass und waren hoffentlich "glücklich"...

    Einen wunderbaren Wochenstart wünsch ich Dir.

    Liebe Grüsse

    Monica

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Moni, hat Spaß gemacht den Hunden beim toben zu zuschauen. Fairy Dea ist sowas von süß, auf dem ersten Bild sieht sie fast aus wie ein Stofftier. Dieser Blick, diese Haltung. *schmunzel*

    So Erinnerungen wie deine Engelchen aus der Kindheit sind was ganz schönes, egal wie sie mit der Zeit aussehen. :-)

    Herzlich liebe Grüße. Bina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni,
    eure Fairy Dea ist eine richtige Lady. Sie sieht so hübsch aus. Wir mussten aber auch grinsen über ihren ernsten, kritischen Blick. Ihr werdet ganz bestimmt noch sehr viel Freude an ihr haben.
    Deine Deka ist wieder zauberhaft. Auch wenn die Engelchen nicht mehr perfekt sind, sie sind eine schöne Erinnerung an vergangene Zeiten.
    Auch wir wünschen euch noch eine schöne Weihnachtswoche.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Moni,
    ich finde es wunderbar das du Engel hast die du vor langer Zeit gekauft hast - sie sehen auch entzückend aus! Ich wünsche dir eine wunderbare Weihnachtswoche! Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  14. liebe Moni
    wunderschöne, weihnachtliche Bilder und wunderschöne Musik, hier bei dir ist es immer so schön!
    Die Fotos mit den Vierbeinern sind ja zum schiessen. Ich weiss dass die Hunde gerne im Wasser toben. Denn unser Schrebergarten befindet sich unmittelbar an einem Fluss, ist nur durch einen Fussweg getrennt, wo die Hunderhalter gerne spazieren und die Hunde lassen es sich nie nehmen, ins Wasser zu springen.
    Aber ist es im Moment nicht auch für Hunde etwas kalt im Wasser?

    Liebe Grüsse Alice

    AntwortenLöschen
  15. Die Häuschen mit den Engeln sehen zauberhaft aus liebe Moni. Schön wenn man noch solche Erinnerungsstücke von früher hat.
    Die Deko mit dem feinen orangen Hintergrund gefällt mir sehr. Du hast ein glückliches Händchen, uns immer wieder mit neuen Ideen zu verwöhnen.

    Schöne Weihnachtswoche und herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Moni, die Häuschen hast Du toll gebastelt, ich bewundere Deine Geduld und die Engeln sind gerade durch Deine Erinnerungen so schön!
    Ach, die Hunde...herrliche Fotos hast Du gemacht.
    Der wasserscheue Chow Chow....erinnert mich an unseren Pascha, den wir hatten, als ich ein junges Mädel war...
    Ich wünsche Dir eine schöne Weihnachtswoche und lasse liebe Grüße da....Luna

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Moni,
    ich danke dir für deine lieben Worte -
    die Häuschen sind sehr schön - ich mag den Lichtschein so gern - wunderschön sind die Engelchen, kostbar als Erinnerung an deine Mutter - ich finde sie sehr schön und freue mich immer, wenn alte Dinge so behutsam aufbewahrt werden und immer wieder Freude bringen -
    Fairy Dea gehört sicher zu den Hunden, die erst mal die Situation überblicken wollen - ich bin übrigens auch so ein Typ - man sieht ja, wie sie sich dann mitten rein stürzt und total viel Spaß hat -
    ganz wunderbar gefällt mir deine Dekoreation, die vom orangenen sanften Leuchten in Szene gesetzt wird - unser Tannenbaum steht bereits seit einigen Tagen draußen im Wassereimer und waret auf seinen Einsatz - ja das Wetter ist unbestechlich und nicht wirklich angenehm -
    liebe Moni, ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr -

    herzliche Grüße -Ruth

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Moni,

    ich bin platt! kaum bin ich mal ein Weilchen nicht im Bloggerland ..... verpass ich was: Fairy Dea!!!! ist die süüüüß!!!

    und ganz edel finde ich, dass bei Euch gleich drei Fellknäuel ein schönes Plätzchen haben.Sie sind alle solche Zuckerschnuten,richtig zum kuscheln. Gern hätte ich auch einen Hund,der mich beim Berg gehen und walken begleitet,aber irgendwie sind wir schon voll belegt ....

    Deine Lichthäuser sind wunderschön; und du hast recht: NIEMALS würd ich die Engel meiner Mutter oder ähnliches fortgeben,dass mich so persönlich erinnert,auch wenn es für andere nur zerbrochene Figürchen sind. NIEMALS!!!

    und dann MUSS ich's unbedingt loswerden: Dein Blog hat sich sowas von zu einem unglaublich tollen Blog entwickelt: Kompliment!!!! (nein,keine Schleimspur,*grins*)

    gggggggggglg Claudia

    AntwortenLöschen
  19. du liebe,
    ich wünsche dir und deiner familie von herzen ein frohes und gemütliches weihnachtsfest und einen guten rutsch in ein gesundes 2012!
    ich freue mich sehr auf ein neues bloggerjahr mit dir und bedanke mich herzlich für das vergangene - voller inspiration und freude.
    mit lieben grüßen - elvi

    AntwortenLöschen
  20. Weil Alexander ein Kicker bekommen hat,sind meine Männer jetzt im Partykeller schwer zugange ....
    deshalb hab ich etwas Zeit:

    Ich wünsch Dir für 2012:

    einen blumigen Frühling,
    einen sonnigen Sommer,
    einen farbenfrohen Herbst
    und einen glitzernden Winter

    noch schöne Feiertage
    liebste Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Deine Häuschen finde ich auch wunderschön! Ich hab' auch solche Dinge, die wir immer wieder gern an Weihnachten hervorholen.
    Und auch die Kerzenbilder ... am liebsten mag ich das 5. von oben.

    Viele liebe Grüße nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen
  22. Hola: tienes un blog genial, lleno de buenos e interesantes datos y quiero compartir contigo y tus lectores más información sobre la raza de perro Chow Chow y un video de fotografías del Chow Chow.

    Espero que te guste mi espacio y dejame un comentario si te apetece

    Saludos desde España

    AntwortenLöschen