Dienstag, 30. August 2011

bald ist er da , .... der Herbst




Bald ist er da , ....  der Herbst ,

so dachte ich bei mir :
geh schnell in den Garten und fang den Sommer ein , 
bei strahlendem Sonnenschein holte ich mir die
Hortensienblüten in mein Heim !




  

Hallo ihr Lieben ,

ich muss ehrlich zugeben das ich beim Dichten nicht gerade
eine kreative Ader habe , doch ein biserl reimen tut's sich doch.

Der  September naht  und  der Herbst
  zum  greifen nah.
So hab ich mich mit  Gartenschere in
den Garten gewagt.
Einige  Rosen  habe ich zum  trocknen geschnitten 
  und die besten  Hortensienblüten  sind mit
in meinem  Weidekorb gelandet.
Der viele Regen  mit dem wir all die 
Sommerwochen beglückt  wurden  :0(  
hat zwar das   Wachstum der Sträucher enorm
gefördert ,  jedoch die  Blüten  haben
sehr darunter gelitten

 
 


 HORTENSIEN , 
kleine Kostbarkeiten der Natur .




  

Jetzt hab ich sie  mit  Kordel zusammen gebunden und zum  
trocknen in den Keller gehangen.
Freu mich drauf , wenn ich die  ersten Kränze  mit 
den  Blüten dekorieren  kann.




  

Die Tage werden wieder kürzer.

Oder sollt ich sagen :

die Abende werden länger ?
Die Luft ist frisch und riecht nach Herbst.
Die ersten Vorboten  sind da.
Der Wind wird rauher, der Himmel trübt sich.
Kerzenschein  im Haus, der  Kamin  macht es
heimelig , kuschelig warm.
Ich sollte besser nicht erwähnen, das wir in  4 Monaten
sprich  16 Wochen vor Silvester  stehen.
Wo ist das Jahr geblieben,  
ja wo ist der Sommer geblieben ?

In einigen Blog's  habe ich  gelesen und gesehen, 
das viele von euch
schon fleißig bei der  Herbstdeko sind.
Ich kann mich noch nicht so recht mit anfreunden.
Nur, wenn ich mich im Haus  umschaue,  entdecke 
  ich das eine oder andere  Accessoire.













 Nach meiner letzten Post habe ich mich 
gehörig umstimmen lassen und habe
nach langer langer Zeit 
Zwetschgenmarmelade  eingemacht.
Es wird ganz bestimmt nicht  das letzte mal gewesen sein.




Meine Lieben,
habt vielen vielen lieben Dank  für  die
lieben Kommentare  die  ich stets so  Zahlreich erhalte.
Ich freu mich stets riesig drüber !


Wünsch euch eine schöne Woche.


EURE  WALDFEE  MONI


Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    Mach mich nicht schwach.. ich kann den Herbst noch abwarten. Noch genieße ich die Tage in Kurzarm. Aber, der Herbst hat ja auch seine schöne Seiten.
    Deine Zwetschgenbilder sehen auf jeden Fall zum anbeißen aus. Lass Dir die "Quätschichlatwärche" schmecken. So heißt Zwetschgenmarmelade in unserem Dialekt.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,
    wenn die Hortensien allmählich ihre Farbe wechseln und verblassen, dann geht der Sommer, ob wir wollen oder nicht. Ich versuche immer ihn festzuhalten und schiebe die Herbstdeko noch etwas in den September. Dieser Sommer hat das kleine Deutschland sehr unterschiedlich behandelt. Der Regen, der bei dir zu viel kam, der hat hier gefehlt. Wenn man vom ewigen Gießen absieht, dann war mein Sommer sehr schön. Kaum ein Tag, an dem ich nicht in den Garten konnte.
    Trotzdem wünsche ich uns allen einen bunten, milden Herbst, der den Winter nicht zu lang werden lässt.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. liebe Moni
    die Hortension sind wunderschön, ich bin auch ein Fan davon. Ich habe letztes Jahr welche getrocknet und mit Lack bespreiht. Diese Kugeln liegen in einem grossen Glas und ihr Schatten wirft ein Herz an die Wand. Wunderschön. Ich weiss nicht, ob du das Bild gesehen hattest auf meinem Blog zum Valentinstag.

    Nun, ich hoffe, es dauert noch ein paar tage, bis der herbst endgültig kommt. Ich hab immer noch Hoffnung....aber auch der herbst hat natürlich wunderschöne Seiten, so ist es ja nicht. Aber der Sommer war halt dieses Jahr schon etwas kurz.

    Nehmen wirs wie es kommt. Ich danke dir für die wudnerschönen Bilder und schicke einen lieben Gruss und wünsch dir einen schönen, kuscheligen Abend.

    Deine Musik ist wunderschön!!!

    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Schade, meine Blüten werden sicher für einen Kranz nicht reichen... Ein schöner Post war das . LG Inge

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbare stimmungsvolle Fotos.

    Hol ruhig weiter den Sommer herein und zu uns. Den Herbst brauchen wir noch nicht. Noch sind die Socken im Schrank ;-)))

    Und beim Dichten ist wirklich nur eines wichtig:
    "Was sich reimt, das stimmt", sagt Pumuckl ;-)))


    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni
    Ja, es ist so, ob wir wollen oder nicht..... der Herbst kommt mit riesigen Schritten! Wunderschön sind Deine Hortensienblüten. Ich mag diese Blumen. Sie versprühen einen Hauch von Nostalgie.
    Weiterhin wunderschöne und sonnige Spätsommertage wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Traumhafte Bilder sind das, liebe Moni! Horthensien sind für mich mit die schönsten Pflanzen auf dieser Erde, ganz besonders die weißen Rispenhorthensien *SCHWÄRM*

    Ab Morgen ist September. September ist für mich der erste Herbstmonat und der Startschuss in eine bezaubernde Saison! Ach, ich freu mich so!!!

    Dir und Deinen Lieben einen wunderschönen Tag, Moni und einen Knuddel-Gruß an Connor und seine Herzensdame!

    Lony x

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Moni,

    wir haben tatsächlich gestern Abend wieder die Heizung angeschmissen ;-(, jetzt kommt er wirklich - der Herbst! Aber ich freu mich drauf - der Herbst ist für mich die schönste Jahreszeit! Die schönen Farben und die vielen Früchte! Dein Post und vorallem deine Bilder sind wunderschön!

    Hab einen feinen Tag!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Der Herbst steht in den Startlöchern.Aber er kann auch sehr schön sein.Ich mag jede Jahreszeit.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Monika

    das ist einen sehr schöne serie photo's, die gefällen mir sehr gut.

    Liebe grüsse und eine schönen sonnige tag gewünscht, Joop

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Moni
    Hortensien und Rosen sind sooo schon u. getrocknet hat man den ganzen Winter etwas,bin auch schon fleißig am abschneiden obwohl ich ja sonst lieber alles im Garten lasse aber bei Hortensien kann ich nicht widerstehen;.))
    Ich hoffe Connor erholt sich gut damit er wieder unbeschwert herumtoben kann;-) Heute hab ich endlich frei und werd mich gleich in die Hausarbeit stürzen;.)))
    herzlichste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni,

    wunderschöne Herbstdeko!

    Deine Tischplatte sieht auch klasse aus.

    Ich genieße noch die letzten Sommertage und dann stürze ich mich auch in die Herbstdeko... :o)

    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Moni,
    bei uns reifen die Trauben, das ist für mich ein sicheres Herbstzeichen. Da sich der Herbst so nahtlos an den Sommer angliedert, fällt der Abschied vom Sommer nicht so auf. Blühende Blumen wird es noch bis zum Frost geben. Und allmählich ändern sich die Farben, das mag ich auch.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Moni,

    neidisch schau´ich auf Deine schönen Hortensienblüten... Ich habe vier Pflanzen im Garten stehen und drei haben den langen Winter nicht so gut verkraftet und wollten einfach nicht blühen. Umso kostbarer sind mir nun die Blüten der einen Pflanze!

    Herzliche Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  15. Eine Wohltat für die Augen, ich genieße jedes Foto, obwohl bei uns noch der Sommer mit Hitze regiert.
    Herzlichst Anett

    AntwortenLöschen
  16. Bin noch gar nicht auf Herbst eingestellt...der könnte ruhig noch was warten :-))) Deine Hortensienbilder gefallen mir sehr. Mag die Blüten so gerne!!! Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Moni,
    herrlich sind deine Bilder, da kann man sich auf den Herbst freuen!! VLG Carmen

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Moni

    Einen wunderschönen Blog hast Du da, ich finde die Bilder wunderschön und die Musik so passend dazu. Auch wenn ich noch etwas warten kann bis der Herbst kommt, finde ich, der Herbst hat seinen eigenen Charm den man durchaus lieben kann.

    Ich wünsche Dir nur das Beste und werde weiterhin gerne in Deinen Blog reinschauen und die wunderschönen Bilder betrachten.

    Herzliche Grüsse

    Monica

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Moni, auch ich habe viele meiner Hortensienblüten am WOE abgeschnitten.
    EIne Glanzleistung, weil ich wollte das schon eher tun, hatte aber immer Schneidehemmung.
    Aber am Samstag gings recht flott dahin, alle habe ich nicht abgeschnitten, aber 80%.
    Und dann in dem Weidekorb schon mal ein Shooting gemacht und am Sonntag schaffte ich 340 Hortensienfotos....=0}
    Ja, ich frage mich manchmal, wo das hinführen soll.
    Sitze stundenlang an der Bearbeitung....
    Hier in Bloggetanien kann ich nur Bruchteile zeigen.
    AUf FB gibt es wenigstens Alben dafür.
    Schön sind Deine Fotos!
    Gehts Conner schon gut?
    Paulchen gehts wieder gut dank AB.
    Nun wünsche ich Dir einen schönen Septemberbeginn!
    Nein, für Herbstdeko ist es mir auch viel zufrüh.
    Freue mich, daß Dir meine Bilderwand gefällt.

    LG von Luna

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Moni,

    Deine Bilder mit den Hortensien gefallen mir außerordentlich. Gestern habe ich mir auch noch welche abgeschnitten. Ja, der Herbst ist nicht mehr weit, obwohl jetzt bei mir im Vorgarten, zum zweitenmal der Rhodendron blüht, ist das nicht verrückt?

    ganz, ganz liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  21. Deine Hortensinbilder sind wunderschön.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  22. I don't even understand how I stopped up here, however I thought this post used to be great. I don't recognize who you might be however definitely you're going to a well-known blogger when you are not already. Cheers!
    My web page > serres de jardin

    AntwortenLöschen