Donnerstag, 8. September 2016

Herbstlich wird's in den Geschäften



 Sicher denkt ihr nun, das ich ein wenig neben der Spur bin mit meiner Post Überschrift ;0).
Doch trotz der Hitze, schleicht der Herbst ins Land.
Die Abende werden länger, am frühern Morgen und am Abend wird es merklich frischer,
so das ich zur Strickjacke greifen muss, die Herbstanemonen stehen in voller Blüte.
Die Heuballen sind eingefahren, der Mais ist stattlich geworden und in den Kleidergeschäften
wird es herbstlich / winterlich.
Und nicht zu vergessen, die Blumen / Dekogeschäfte.
Wärmende Rot / Orangetöne leuchten mir entgegen und ich kann mich nicht satt sehen.
Im DEPOT hab ich schon ordentlich Herbstdeko gekauft, allerdings hab ich noch nichts herbstlich dekoriert.
Noch, ... noch möchte ich den Sommer genießen.
Ich wünschte, der Sommer würde noch ein Weilchen andauern bevor die graue Jahreszeit beginnt.
Dennoch habe ich die ersten Zapfen gesammelt und zum Trocknen ausgelegt.
__________________________________

Im Oktober werde ich für einige Tage an die Nordsee fahren.
Drückt mir die Daumen, das ich da das sommerliche Wetter genießen darf ohne Regen und Sturm.
Doch ich bin frohen Mutes und wappne mich auf wechselhaftes Wetter ;0).
Egal wie das Wetter mit mir spielen wird, ich nehme es an wie es kommt.
Ich bin der Meinung, das man gerade an der See,
aus jedem Wetter was Einzigartiges für sich erleben kann.

Bei Sonne, Wind und Regen gibt es am Wasser fesselnde unvergessene Momente.
________________________________

  In den Wind geschrieben.

Meine Füße hinterlassen Spuren die das Meer verwischt.
Und doch bleibt dort wo ich ging,
ein Stück von mir zurück.
Auch wenn es nur in den Wind geschrieben.

( Anke Maggauer - Kirsche )



 Wenn Gänse auf dem Tisch tanzen ;0)

 
Spätsommer

In dieser frühen Abendstunde -
wie kalt der Wind das Land durchweht!
Die Sonne schließt nun ihre Runde,
der blasse Mond am Himmel steht.
An solchen kühlen Sommertagen
spürst Du: Er geht dem Ende zu.
Schon will die Welt das Herbstkleid tragen
und bald liegt sie in Wintersruh.
  
( Anita Menger )


___________________________________________


Habt einen tollen Start in den Freitag !

Es soll wieder heiss werden, dr Sommer und die Sonne lacht.


EURE  MONI
 

Kommentare:

  1. Also ich hab in der Wohnung schon ein wenig herbstlich dekoriert, denn ich konnte ebenfalls beim Depot einfach nicht widerstehen :-) Draußen mach ich noch nichts, denn nächste Woche kommt ein Gerüst ans Haus und zudem würden die Kürbisse bei 30° sicher bald schrumpeln.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne herbstliche Bilder.....
    Bei mir zieht der Herbst auch langsam ein.....
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,
    ich habe noch nichts herbstlich dekoriert. Noch genieße ich die sommerlichen Temperaturen. Aber in den Geschäften sieht es schon weihnachtlich aus und ich konnte nicht widerstehen. Die ersten Lebkuchen mussten einfach mit *lach*
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Moni,

    ja, das stimmt, der Herbst kommt und hier, wo ich wohne, kann man ihn auch "riechen", die Luft und alles ist morgens viel schwerer als sonst und Spinnen-Netze sind wunderschön mit Morgentau dekoriert....... und die Wälder verströmen einen ganz anderen Duft, moosig - schwerer einfach und:
    Meine Lampionblüten explodieren förmlich und ihr orange strahlt einen total an....

    Ich wünsche Dir wunderschöne Stunden am Meer

    ganz liebe Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  5. Moni, ich bin's noch mal kurz.....
    Du kommst doch auch aus NRW - hättest Du nicht Lust, an unserem Bloggertreffen teilzunehmen????
    Bis jetzt sind wir zu Dritt....
    Du kannst Dich ja melden, wenn es für Dich in Frage kommt.....

    Ganz liebe Grüße

    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  6. Ja, Moni, es wird Herbst! Und diese goldenen Tage, die wir gerade haben, liebe ich sehr! Ich mag es, wenn man abends schon eine Jacke anziehen muss, und dass man ein Licht braucht!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen