Samstag, 3. Oktober 2015

Herbstschätze im Oktober



 Es herbstelt überall und täglich werden die Blätter bunter, fallen zu Boden,
die Bäume werden kahl und durchsichtig.
Im Wald legt sich wieder ein bunter Blätterteppich nieder und wie herrlich es raschelt
wenn ich über diesen bunten Laubteppich gehe.
Rehe heben Neugierig ihre Köpfe wenn sie mich hören. Eichhörnchen verstecken sich
hinter dem Baumstamm und beobachten mich. Springen von Ast zu Ast.
Die frische Luft einatmen, inne halten, den Moment und die Ruhe genießen.
Mal abtauchen vom Alltagsstress.
Es ist doch so einfach und wir sollten es Wertschätzen.
Eicheln, Kastanien, Zapfen fallen zu Boden und warten darauf das ich sie einsammel
und zu hübschen herbstlichen Decorationen im Haus verarbeite.
Ich liebe diese Jahreszeit !
Jede Jahreszeit hat ihre Kostbarkeit, doch für mich ist der Herbst die grandioseste Zeit des Jahres.
Einige Beerenkränze und Girlanden habe ich gewerkelt und schmücken Haus und Hof.
Diese herbstlich wärmenden Farben sind ein besonderer Eyecatch und umschmeicheln mein Herz.



Bei der lieben Sabine / Tonkabohne Tonkabohne Blog habe ich dieses süße
rostige Herzer'l gewonnen und freu mich riiiesig darüber.
Ich liebe Herze und alles was rostig ist und es passt doch perfekt zu jeder Jahreszeit.
Herzlichen Dank liebe Sabine. Du hast mir eine große Freude bereitet !
Erstmalig darf es auf meinem Küchentisch die herbstliche Decoration schmücken.
Ich bin mir sicher, dass ihr dieses Herzchen des öfteren als Deco in meinen Fotos
wiederfinden werdet.


H E R Z E N S D I N G E
 

  
 Im Innenhof habe ich einen alten Pflanztisch stehen mit allerlei Spätsommerlichen
und herbstlichen Pflanzen in Tontöpfen.
Tontöpfe haben ihre besten Zeiten längst hinter sich gelassen.
Die Gebrauchsspuren die sie in den Jahren hinterlassen haben gehören für mich zum Leben,
zum Wandel der Zeiten und der Vergänglichkeit dazu.
Kälkig ausgeschlagen sind sie in den Jahren.
Teils weisen sie Bruchstellen auf, es fehlt ein Stückchen Ton oder sie haben Moos angesetzt.
Manche Pflänzchen wie Gräser und Succulenten ziehe ich mir selbst heran und freue mich wie Bolle,
wenn sie an Form und Größe zugelegt haben.



DER OKTOBER
____________________
 
Fröstelnd geht die Zeit spazieren.
Was vorüber schien, beginnt.
Chrysanthemen blühn und frieren.
Fröstelnd geht die Zeit spazieren.
Und du folgst ihr wie ein Kind.

Geh nur weiter, bleib nicht stehen.
Kehr nicht um, als sei's zuviel.
Bis ans Ende musst du gehen,  hadre nicht in den Alleen.
Ist der Weg denn schuld am Ziel?

Geh nicht wie mit fremden Füßen  und als hättst du dich verirrt.
Willst du nicht die Rosen grüßen?
Lass den Herbst nicht dafür büßen,  dass es Winter werden wird.

Auf den Wegen, in den Wiesen  leuchten, wie auf grünen Fliesen,
Bäume bunt und blumenschön.
Sind's Buketts für sanfte Riesen?
Geh nur weiter, bleib nicht stehn.

Blätter tanzen sterbensheiter  ihre letzten Menuetts.
Folge folgsam dem Begleiter.
Bleib nicht stehen. Geh nur weiter,
denn das Jahr ist dein Gesetz.

Nebel zaubern in der Lichtung eine Welt des Ungefährs.
Raum wird Traum. Und Rausch wird Dichtung.
Folg der Zeit. Sie weiß die Richtung.
"Stirb und werde!" nannte Er's.

  
( Erich Kästner )
 



Ich wünsche euch einen schönen Feiertag & ein sonnig
herbstliches Oktoberwochenende !
 
EURE  MONI
 

Kommentare:

  1. Bin auch immer wieder begeistert von der Farbenpracht des Herbstes und besonders der Oktober ist der bunteste Monat von Allen!
    Glückwunsch auch zum Gewinn des Herzchens, das passt wirklich wunderbar zu deiner Deko!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Sie schön Du doch wieder den Herbst eingefangen hast. Es ist eine Freude, sich Deine Bilder anzusehen.
    Auch Dir wünsche ich ein schönes Herbstwochenende.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,
    deine Herbstbilder sind wunderschön. Die Farbenpracht ist wirklich herrlich zur Zeit. Zu deinem Gewinn gratuliere ich dir ganz herzlich. Es passt perfekt zu deiner hübschen Deko. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Herbst.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Du hast die Herbststimmung ganz wunderbar eingefangen auf deinen Fotos. Das rostige Herz paßt perfekt. Ich mag die Tontöpfe auch am liebsten, wenn sie schon etwas verwittert sind.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  5. Dear Moni,

    I was never that much of an autumn lover, like you are, but it is definitely growing on me. Beautiful photo's! I especially love the wreath you made with the orange berries. It's really special!!!

    Have a lovely evening!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni,
    deine herbstlichen Arrangements sehen wunderschön natürlich aus.
    Die Tontöpfe mag ich auch am liebsten, wenn sie eine richtig schöne Patina haben.
    Herbstliche Rosengrüße von Christine

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich schaut es aus! Der Herbst ist auch meine Lieblings-Jahreszeit!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni,
    wunderschöne Herbstschätze sind das!
    Die Farben des Herbstes sind einfach wundervoll.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend,
    ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen