Montag, 8. April 2013

wo bleibt er nur ... der Frühling ?


 Gestern sind wir so richtig Rundum 
verwöhnt worden !
Meine Güte , was war das ein herrlicher Tag , 
ein herrlicher Sonntag . 
In der Früh war es noch recht ungemütlich und kalt . 
Jedoch zum Mittag hin klärte es sich auf .
Die Wolkendecke verschwand , strahlend blauer Himmel und tatsächlich verwöhnte uns die Sonne .
Das nenn ich doch mal :
ein herrlicher Frühlingstag
ein herrlicher April - Sonntag .
Ich hätt Bäume ausreißen können und ja , 
hätt ich Pflänzchen gekauft , hätt ich im Garten werkeln können . 
  Nein , ich hab da nix getan . 
Mit einer Tasse Kaffee bin ich durch 
den Garten geschlendert und hab gestaunt was alles plötzlich aus dem Erdreich kriecht .
So dürfte es eigentlich zunächst bleiben , so dacht ich ( auch nur gedacht ) denn heut Nachmittag stellte sich Regen ein und trotz 11 Grad war es
so ungemütlich das der Kamin schnell wieder brennen musst . 
Langsam geht es aufs Gemüt und man wird doch Depri oder was meint ihr ?!!! 

Das Kerzenlicht

Rötlich scheint das Kerzenlicht ,
als des Abends Nacht einbricht .
Wärmend flackernd ist der Schein ,
leuchtet wie beim Mondenschein .
Freudig Herz beim Kerzenschein ,
wärmend Licht wie Sonnenschein .
Schön ist es, wenn Kerzen stehn .
So ein Licht ist wunderschön .

Autor: © Gerhard Ledwina (*1949)


Mein absolutes Lieblings Accessoires ist dieses 
Windlicht aus Zink / Glas .
Ich hab es schon viele viele Jahre .
Zink , es wirkt zwar recht kalt und klar aber 
es verbirgt auch ein gewisses rustikales Flair 
und ein Stückchen alte Zeit .
Mittlerweile hab ich festgestellt , das sich im Laufe der Zeit so einiges " Zinkiges " angesammelt hat .

 * * * * * * * * * * * * 

  Ob der Frühling wirklich diese Woche vorbei schaut und uns mit 15 Grad und Sonnenschein erfreuen wird?
Na ,  dann geht es ab in den Garten .
Da hält mich nichts mehr  ;)
 Wie verbringt ihr denn dann diese erste Zeit des Frühlings ?
 
 
Drückt alle fleißig mit die Däumchen damit 
wir endlich den  
F R Ü H L I N G   begrüßen dürfen .
  Nicht , das wir ihn noch überspringen und 
gleich in den Sommer schlittern .
 
 

Kommentare:

  1. Deine Bilder sind wunderschön ...sie bringen aber deinen Gemütszustand gut wider ...magst nicht mal ein paar Farben in deinen Blog aufnehmen...so wie den Tulpenstrauß oben....;-)
    Lieben Gruß ERwin

    http://e-schriefer.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,

    ich wünsche dir viel Zuversicht.
    Ein lieber Gruß
    von einér Elisabeth mit einem sehr wehen Fuß.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,
    bei mir sind auch noch keine Frühlingsblümchen eingezogen. Bei uns liegt sogar noch Schnee. Am Wochenende soll soll es ja wärmer werden. Dann werde ich mich auch durch die Erde buddeln.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Ich drücke mit Daumen. Langsam macht es einem wirklich nur noch depressiv. Ich liebe Kerzenlicht, aber mittlerweile sehnt man sich nach der Helligkeit draußen...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni,

    irgendwie wollen bei Dir keine Frühlingsgefühle aufkommen. Wenn ich die Fotos anschaue, denke ich, dass die Winter-Weihnachtsstimmung noch nicht so ganz verflogen ist. Nichts Buntes, nichts Blühendes! Ich konnte am Wochenende erstmals draußen auf dem Balkon in der Sonne sitzen und habe dort stricken können. Ein Sonnenbrand blieb auch nicht aus. Die Vögel singen in den hellsten Tönen! Was machen Deine Hunde? Du schreibst darüber gar nichts mehr! Wenn die Sonne nicht von außen kommt, mache Dir Licht von Innen. Ich wünsche Dir ein Leuchten - woher es auch kommen mag!

    Herzliche Grüße, Gisela.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni, der Frühling kommt bestimmt! Du durftest den blauen Himmel ja schon mal sehen! Bei uns war es nicht so, aber ich geb nicht auf die Sonne zu locken. Werde Dir sobald es hell ist ein Extra-Post schicken!
    Sei lieb gedrückt,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Monii ,
    der Frühling kommt , an manchen Ort ( hier ) ist er schon da , bei anderen dauert es eben noch einwenig . Nur GEDULD , du wirst diese Woche bestimmt ie Gartencenter stürmen & im Garten buddeln können .
    Solange müssen wir uns eben mit etwas Farbe im Haus die Stimmung erhellen .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Upps , sollte natürlich Moni heißen .
    GGGLG ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag kaum mehr warten bis sich der Frühling in all seiner Pracht zeigt liebe Moni, aber dein gezeigtes Kerzenlicht entschädigt mich dafür.

    Herzliche Grüsse und einen guten Tag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. So langsam zieht er durch Deutschland,
    bei uns wird es jeden Tag wärmer ...
    Nur noch ein bisschen Geduld, dann ist
    der Frühling auch bei dir!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Auch hier ... noch kein Frühling. Deine Bilder und die Farben passen gut zu dem kühlen, grauen Wetter. Ich freu mich schon, wenn auch bei Dir der Frühling eingezogen ist und alles bunt wird.
    viele Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni, I love this beautiful corner of your house.It's cosy and charming.Fortunately spring is almost here by us.Kisses!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Moni,
    ich hatte mich auch schon gefreut.
    Aber es ist doch etwas wärmer geworden.
    Das sit ein ganz kleiner Lichtblick.
    Liebe Grüße vom Neckarstrand schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. Nicht mehr lang..........;) wir haben schon 2 Tage Sonnenschein
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen