Samstag, 13. April 2013

es grünt und blüht


 Den ersten Bärlauch hab ich ernten können 
und war recht überrascht , 
wie üppig er in diesem Jahr vertreten ist .
Dafür das ich ihn gerade im 2. Jahr stehen hab . . .
Mit Bärlauchbutter auf Vorrat  kann ich zwar 
" noch nicht " dienen
jedoch langt es fürs eine oder andere Menü allemal .
 Heut schien die Sonne so angenehm warm und 
binnen weniger Stunden öffneten sich dir ersten Zweige des Forsythienstrauchs .
 Clematistriebe drängen sich zum Sonnenlicht .
Der Regen der letzten Tage war Gold wert für 
die Gärten .
Wobei andere Clematis im Garten nicht einen einzigen Trieb zeigen .
Na , wir werden sehen , sind wohl Spätzünder 
( lach ) .
Nach dem morgigen Tag werden auch 
sie erwachen , denn uns wurden ja satte 
25 Grad versprochen !
Endlich scheint der Frühling angekommen 
zu sein . 
Zumindest hab ich heute die ersten Rasenmähergeräusche wahr genommen und nicht zu vergessen  . . . 
den typischen Grillgeruch  ;)
 Bunt wird es auch in meinem Cottage Garden .
Ist es nicht schön , wie der Garten , 
die Natur zum Leben erwacht !
 Eine rostige Rosenkugel steht zwischen einer Kletterhortensie und Ginster .
In diesem Jahr bekommt sie eine ordentliche Portion Dünger damit sie endlich blühen wird .
Sie wuchert recht langsam , klettern tut sie nicht wirklich und geblüht hat sie noch nie in all den Jahren .
Dabei ist die Stelle wo sie gepflanzt ist Optimal , denn die Hortensiensträucher davor wuchern und wuchern . 

Morgen heißt es für uns alle Sonne  & Energie tanken .
Genießen , grillen und dem Hundesport 
nachgehen .
  
Ach ja und ein bisschen Renovieren steht an . Seit 2 Tagen renovieren wir ein Zimmer von Grund auf neu : Tapezieren , neuen Fußboden verlegen .
Ein Zimmer / fast ganz in Weiß soll es werden .
Zumindest der Boden Eiche weiß , die Wände 
sprich Gardinen sind in weiß .
Die Möbel ? 
Sie stehen in der Garage und warten seit einigen
Monaten auf 's abbeizen, streichen etc .
Mit der Farbe bin ich ziemlich unschlüssig . Würd sie gerne Kälken .
Denke , das in meiner nächsten Post die ersten Ergebnisse ans Tageslicht kommen werden .
 Der Tag hat doch wirklich manchmal zu wenig Stunden ggg .
Doch gut Ding braucht Weile , also wird nichts übers Knie gebrochen .
 
Und jetzt geht es ab in den Sonntag !

Kommentare:

  1. hatte ganz vergessen, zu erwähnen, dass ich die Kommentarfunktion geändert habe.
    Bitte seit mir nicht böse.
    In den letzten Wochen bin ich so dermaßen von Spams zugemüllt worden mit teils richtig bösen Nachrichten,so das mir keine andere Wahl blieb.
    Hoffe ihr habt Verständnis für mein handeln.
    Es kann sein, das die verrückte "Buchstabenkombination " erscheint.

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh Bärlauch gibt es schon?
    Dann muss ich in unser Wäldchen, da gibt es einen Flecken, da gibt es ganz viel Bärlauch ( jedenfalls die letzten Jahre,)
    da hab ich dann Pesto von gearbeitet...zu Spagetti und und....
    Deine Frühlingsfotos sind sooo schön.
    Gar nicht schön sind die Spams...es ist schon traurig, wie durch solche Spams die Freude geringer wird.
    Da kann ich auch verstehen, dass du die blöden Buchstaben eingeschalten hast.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. es ist so schön, dass wir nun endlich wieder Frühlingsbilder zeigen können. Meine erste Bärlauchernte haben wir auch bereits verputzt. Aber er wächst ja nach. Und er ist sowas von gesund.

    Dein Garten ist wirklich einen Pracht. Aber unserer wird wohl auch langsam wieder etwas voller, grüner, bunter. Ich freu mich drauf.

    Ich wünsche dir einen schönen SOnntag und viel Spass mit den Vierbeinern!

    liebe Grüsse ALice

    AntwortenLöschen
  4. Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Waldfee!
    Schön, dass der Frühling und die Sonne bei Dir schon Einzug gehalten haben. Bei uns regnet es seit Tagen. Ich hoffe, heute möge uns die Sonne mit ihrer Anwesenheit erfreuen! Wenn nicht, dann haben wir ja immer noch die tollen Fotos in Deinem Blog, die uns ihre Strahlen näher bringt.
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Sonntag!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen und einen wunderschönen guten Morgen Dir liebe Moni,
    bei mir geht es kommende Woche ran an den Bärlauch, da wird Pesto auf Vorrat gemacht. Ich fahre zwar 1 Stunde an ein bestimmtes Fleckchen um ihn zu ernten, aber es lohnt sich.
    Grüßle und einen angenehmen sonnigen Sonntag wünsche ich Dir
    Crissi

    AntwortenLöschen
  6. Wie fein! Meine Clematis treibt auch und der Flieder hat gestern beim Zuschauen die Blätter geöffnet. Und heute tut mir der Rücken weh von der (wieder ungewohnten) Gartenarbeit. Das ist ein gutes Zeichen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni, jetzt ist der Frühling definitiv da. Es blüht und explodiert beinahe in der Natur und das in ganz kurzer Zeit. Moni ich musste die Kommentarfunktion letztes Jahr auch eine Weile ändern auch wegen der Unmenge von Spams. Es hört plötzlich wieder auf.

    Einen wunderschönen Frühlingssonntag und herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni,
    danke für die lieben Geburtstagswünsche! Ja und wir haben ordentlich gefeiert :) die letzten Gäste sind nach 10 Stunden nachhause gegangen :))
    Die Bilder gefallen mir - ich bin jedesmal ganz aus dem Häuschen, wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht!
    GLG und einen schönen Sontag! Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Moni,
    danke für diesen wunderschönen Post.
    Es sit wunderschön zu beobaachten, wie
    die Natur sich erneuert. Ein Wunder.
    Beim renovieren toi, toi, toi.
    Einen schönen Sonntagabend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Moni, was für ein toller Post. Bärlauch ist etwas wunderbar leckeres. Ich ahne, dass meiner den kalten Winter nicht überstanden hat, leider ist nämlich überhaupt nichts im Topf zu sehen...

    Bin schon sehr auf Fotos von der Renovierung gespannt.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  11. The photographs of your garden look enchanting Moni! So much plants are coming up in the garden. It won't be long before it will be a see of green :-) Have a lovely new week!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Moni,

    endlich ist er da, der Frühling! Selbst ich als Herbstkind freu mich jetzt auf ein paar wärmende Sonnenstrahlen. Endlich mal wieder ein bißchen Farbe kriegen und Vitamin D tanken :-) Und es wird wieder grüüüüün in der Natur!

    Ich bin total gespannt, wie Dein weisses Zimmer wird!!!

    Liebe Grüße an Dich und grüße mir alle Deine Fellnasen!!!! ;o)

    Lony x

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Waldfee, ich hätte auch zu gerne Bärlauch im Garten. Sollte ich mal einpflanzen...
    Heute gab es wieder Bärlauchbutter, so lecker :-) und der Früling war da, endlich :-))
    Auf Deine Renovierung bin ich schon sehr gespannt.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen