Montag, 12. November 2012

It's Teatime now


 Besonders in der Herbst / Winterzeit trinke ich  vermehrt Tee. 
Mein Küchenschränkchen quillt geradewegs über 
vor lauter Teesorten . 
Genau in dieser Jahreszeit zieht es mich zu den unterschiedlichsten Städtchen hin wo es anziehend schöne Teeläden gibt .
Und am aller allerliebsten gehe ich am Abend dort hinein, wenn es draußen dämmrich wird .
Es hat für mich so eine andere besondere Art der Stimmung .
  Wenn's draußen dunkel wird , die Lichter in den Orten / Geschäften an gehen und die unterschiedlichsten süßlichen Teedüfte mich an der Türe hinein bitten .
 Gestern Abend war es wieder so weit .
  Mit einem Apfel - Zimt Tee hab ich es mir mit meiner Lieblingslektüre am Küchentisch heimelig gemacht .
 Die Weihnachtszeit naht und die ersten Anregungen hab ich schon in meinem Köpfchen gespeichert .
Überhaupt hab ich in diesem Jahr mehr Gedanken an Weihnachten als sonst .
Geht es euch auch so wie mir ?!!
Ich kann mich an Jahre entsinnen , da war es mir bis kurz zuvor nicht wirklich weihnachtlich zumute , in Dekolaune bin ich schwer geraten .
Am Wetter kann es nicht liegen , denn es waren heute angenehme 14 Gard also dürften da keine Gedanken für die Weihnachtszeit vorhanden sein . 
 Der  Tee weckt den guten Geist  und die
weisen Gedanken .
Er erfrischt deinen Körper und beruhigt 
dein Gemüt .
Bist du niedergeschlagen , so wird Tee
dich ermutigen .

Shen Nung ( chin. Kaiser 2737 - 2697 v. Chr.)
 It's Teatime now .

Hab ein wunderschönes " Teatime " Buch bei Amazon entdeckt, schaut mal rein und blättert durch
Für Teetrinker / innen ein " muss " .
 
Es ist herrlich bebildert und viele leckere Ideen zum Nachahmen sind darin .
Klickt einfach auf den unteren link :
 Und heute war wieder solch ein klasse Tag .
Bei Sonnenschein und 14 Grad ging es am Mittag nochmals ab in den Garten um die restlichen Rosen abzudecken und . . .  jaaa  ich weiß das ihr mich nun schallend auslachen werdet . . .
aaaber es ging nicht anders . . .
ich hab die restlichen Pfähle / Rankhilfe des Weines gestrichen . 
Bin heile froh , das ich dies tatsächlich noch geschafft habe " in diesem Jahr " 
bevor der Winter einbricht . 
Das obige Foto zeigt den Kirschbaum in Nachbars Garten .
Er fasziniert mich sehr
 ( der Baum natürlich, nicht der Nachbar ggg ) 
denn er ist bis hoch oben in der Krone zugewuchert mit Efeu .  
Da es Morgen erneut so schööön sonnig werden soll und angenehm von den Temperaturen ,
wird der Gartenteich Winterstartklar gemacht
damit die Fische den Winter gut überstehen werden .



Wünsch euch eine tolle Woche !


Eure Waldfee Moni



Kommentare:

  1. Dear Moni,

    I am happy to hear you had a beautiful day to enjoy the outdoors. It must have been a joy to do some work in the garden.

    Tea is my favourite drink too. I recently discovered Cranberry tea, which I enjoy very much.

    Have a lovely evening.

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe Moni, ich bekenne mich auch als absolute Teetante mit vielen Sorten, aber am liebsten trinke ich eine Mischung von 2 drittel Engl Breakfirst und 1 drittel Earl Grey. Allerdings trinke ich das ganze Jahr Tee, grad auch im Sommer, dann im Garten.Aber da ich echte Oldenburgerin bin und meine Ahnen aus Ostfriesland und dem Ammerland kommen, ist das ganz normal, hier trinkt man wenig Kaffee. Eine schöne Teezeit wünscht dir Kathrin
    PS noch zum Thema Tee, Mutti sagt immer, schon meine Oma habe gesagt, Tee sei Medizin und bei uns ist es üblich, wenn jemand Kummer oder ein Problem hat, trinkt man gemeinsam eine Tasse Tee und redet, hinterher ist alles besser....

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Moni, da haben mein Frauchen und Du wohl die gleiche Passion. Tee im Herbst und Winter gehört dazu und sie ist auf der Suche nach ganz besonderen Sorten. Derzeit entdeckt sie fast jede Woche einen anderen Lieblingstee - mein Herrchen meint, das läge am Alter....tsssssss....vielleicht bei ihr aber an diesem besonderen Herbst in diesem Jahr - mit diesen goldenen Blätter, die immer noch an den Bäumen hängen und wo immer sie sich umschaut, sie fängt sogar an, den Herbst etwas mit anderen Augen zu sehn. Sie als absoluter Frühlingsmensch - dazu gehört also auch der Tee. Wie ich sehe mit Kandis - klar - das Knacken ist so wundervoll genauso wie wieder einmal Deine stimmungsvollen Fotos - so schön.
    Wuff und LG
    Aiko, dem auch die Hintergrundmelodie gefällt.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gemütlich! Und ich kann dich gut verstehen, mir gehts genauso!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni

    ich unterstütze dich voll beim Teatime. Nichts geht über einen guten Tee am Morgen früh. So beginnt der Tag für mich gut. Am Nachmittag gehts mit einem fruchtigen Waldbeerentee weiter. Auch versuche ich immer wieder neue Teesorten. Zur Zeit bin ich noch nicht auf Weihnachten eingestimmt. Vielleicht kommt es noch... dafür geniesse ich deine gemütlichen Stimmungsbilder.

    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Moni,
    mir geht's wie dir, dieses Jahr denk ich trotz des schönen Wetters schon viel früher an Weihnachten als sonst, daher sind bei mir auch schon die Kürbisse wieder verschwunden und die ersten Sterne auf dem Esstisch.Ach ja und das erste Weihnachtsgeschenk hab ich auch schon.
    Liebe
    Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Moni,
    ich freue mich jedesmal auf einen Post von dir. Wir haben einiges gemeinsam (Tee trinken,lesen,
    die Ruhe und den Spaziergang geniessen). Deine Fotos sind wieder wunderschön.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  8. Ja, liebe Moni, Tee trinke ich auch (jeden Tag), aber nicht nur im Winter.
    Und du hast wieder so stimmungsvolle Fotos gemacht!
    Ich wünsche dir auch eine schöne Woche!
    LG von Luna

    AntwortenLöschen
  9. hallo moni,

    ich komm zum teetrinken vorbei ;-))

    als unsere jüngste tochter noch zuhause wohnte, haben wir beide in den dunklen monaten oft 2 bis 3 verschiedene kännchen mit tee zubereitet, eine kerze angezündet, bastelzubehör herangeschafft und dann genußvoll zusammen den tee aus kleinen schälchen geschlürft, während nebenbei neue basteleien für meine märkte entstanden.

    noch heute, wenn unsere jüngste zu besuch kommt, ist so ein nachmittag bei tee und mit basteleien das größte geschenk, was ich ihr machen kann.

    liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen
  10. Gemütlich sieht es bei dir zur Teestunde aus und inzwischen sind ja auch die Temperaturen gefallen, zumindest hier bei uns. Meine (Wohn-)Küche hat gestern auch den adventlichen Hauch verpasst bekommen. Zeit Plätzchen zu packen und es sich mit tee gut gehen zu lassen.

    Liebe Grüße aus dem Schokoladenstraßengarten!

    AntwortenLöschen
  11. Thank you for your delicious tea and for your pretty images
    Love

    AntwortenLöschen
  12. Ui sieht das gemütlich aus, da möchte man sich am liebsten gleich hinsetzen...
    LG Moni

    AntwortenLöschen