Montag, 26. November 2012

Im Advent bei Kerzenschein ...


 Für ein Teelicht aus Jute ist immer noch ein
Plätzchen frei .
Und weil es auch hübsch zur Weihnachtszeit passt,
hat es im Küchenregal Einzug gehalten .
Zwischen Brotkörben , getrockneten Kräutern ,
Käseraspel und  zig  " Dekoutensilien "  darf es nun stehen und Morgen wird es mit Tannenzweigen weihnachtlich hergerichtet .
 Brennen darf es natürlich heut schon ;0))
und es ist ganz einfach und schnell zu werkeln .
Ein Einweckglas haben sicher viele im Haus , aber man kann es auch mit Gläsern machen in denen zuvor Gemüse , Obst etc. war .
Eine Blumenvase wäre auch ok .
Mit einer hübschen Spitzenschleife oder gar weihnachtl. Schleifenband , Tannenzapfen oder 
weihnachtliche Dekoanhänger wie Sternchen , Engel , Nussknacker .... der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt wird es verziert .  
Advent
 
Im Advent bei Kerzenschein ,
die Kindheit fällt dir wieder ein .
Ein Adventskranz mit seinen Kerzen 
läßt Frieden strömen in unseren Herzen .
Die Jahres Hektik langsam schwindet ,
und Ruhe endlich Einkehr findet .
Ein Tag , er kann kaum schöner sein ,
als im Advent bei Kerzenschein !

( Elise Hennek )  


Der 1. Advent steht vor der Tür und mit der Weihnachtsdeko hab ich noch nicht so recht begonnen .
Zwar hab ich die Kisten vom Speicher geholt , 
das eine oder andere hübsche weihnachtl.
Accessoires platziert , doch Lichterketten warten noch gespannt auf ihren Einsatz und ein 
Adventskranz , Türschmuck . . .  stehen noch auf meinem 
 " Abarbeitungsplan . "


 
Meine Lieben ,
habt eine schöne Woche und viele hübsche kreative Ideen für die kommende Weihnachtszeit !






Eure Waldfee Moni








Kommentare:

  1. Hej Moni, so schöne Fotos. Immer wieder schön hier zu schauen!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,
    das Einweckglas im Jutemäntelchen sieht sehr hübsch aus. Und ist so passend, wo der Weihnachtsmann doch auch einen Jutesack hat. Bei mir ist auch noch nicht viel dekoriert und ich werde es dieses Jahr etwas ruhiger angehen lassen. Danke für deinen schönen Post.
    Liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Eine gute Idee liebe Moni und gut umsetzbar. Immer wieder überraschst Du mit deine tollen Ideen dafür möchte ich dir mal DANKE "sagen".

    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni, jetzt könnte ich mich fast ärgern, dass ich einen ganzen Wäschekorb mit Einmachgläsern weggegeben habe. Die Juteverkleidung ist eine gute Idee! Ein schönes Teelicht!

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und grüße ganz ♥lich, Gisela.

    AntwortenLöschen
  5. Dein Windlicht ist toll geworden und es passt perfekt in die Deko-Ecke!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni, das Teelichtglas ist eine tolle Idee!
    Die Adventskrankgeschichte, die muss ich auch noch in Angriff nehmen.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni ,
    dein Adventsteelichtglas in seinem Jutemäntelchen ist sehr apart geworden .
    Auch deine übrigen Bilder gefallen mir sehr . Ich wünsche dir viel Freude beim Kränzebinden & dem Haus " verweihnachten " .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Moni,

    im Moment bin ich auch dabei, weihnachtliches herzurichten (endlich einmal OHNE Stress und Hektik). Was völlig ungewöhnliches im Hause Glasfröschchen. Hab ich was falsch gemacht ??? Ach quatsch :-)))
    Das Glas im Jutemäntelchen ist echt klasse. Passt wunderbar zu meiner anderen Deko. Danke für den "Tipp".

    Liabs Grüßle
    Manou

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Moni, ich bin gerade am Dekorieren und brauche dringend eine Pause! Da passt es gerade gut, dass ich bei dir so schöne Bilder gucken kann!
    Liebe Grüße
    Ursel

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Moni

    lieben dank für deine lieben Zeilen.)))so jetzt sollte es mir der Musik auf dem Blog wieder klappen, leider funktionniert es mit dem MIXPOD nicht mehr.(((((schade

    deine Adventsjutateelichter sind ja entzückend.

    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde, bei dir sieht es schon sehr stimmungsvoll aus, liebe Moni!!!!
    Bei mir wird die Deko auch erst so nach und nach kommen, ich bin irgendwie noch immer nicht ganz zurück...

    Allerliebste Rostrosengrüße von der Traude

    AntwortenLöschen
  12. Liebe moni
    Es sieht doch schon sehr stimmungsvoll aus. Ich wünsche dir noch viel freude beim weiter dekorieren.
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen