Montag, 30. Juli 2012

Früchtezauber

 
In den kleinen Dingen zeigt die Natur             
                                         die allergrößten 
                                                                 Wunder .

( Carl von Linne )
 


 Wie schön es doch ist im eigenen Garten
frisches ernten zu können.

Im letzten Jahr hatte ich unsagbar viele Johannisbeeren .
Wohlgemerkt im " letzten Jahr ".
In diesem Jahr hat sich einen große Vogelschar dran zu schaffen gemacht .
Ha , sie haben die Bäuchlein voll und wir 
schauen ins Leere .
Egal , der nächste Sommer kommt sicher und 
da wird vielleicht die einen oder andere 
Beere für uns übrig bleiben.
Zum Glück haben wir genügend andere Beerensträucher im Garten stehen die 
die Vögel wahrscheinlich nicht mögen .
Noch nicht .
So habe ich gestern schööön viiiiiele Beerchen
abgeerntet .



  
süße Früchtchen   /  sweet Fruit











 Gleich geht es wieder in den Garten , denn die Beeren sind los !
Diesmal werde ich sie nicht als Nachspeise oder Marmelade zubereiten , 
sondern ich möchte mich ans Saften wagen .

             Besser gesagt : 

        es wird ein leckeres edles Tröpfchen werden und
" Hochprozentig " soll er sein !

Die leeren Flaschen stehen schon bereit und der pure Alkohol wartet geduldig im Kühlschrank .
Mal schauen ob ich ein edles Likörchen zaubern kann , denn bisher hab ich ihn noch nie selbst aufgesetzt .



  
SOMMERZEIT   /   ERNTEZEIT








 Der Apfelbaum trägt in diesem Jahr deutlich mehr Früchte, worüber ich mich besonders freu .
Die Äpfel lachen mir mit ihren roten Bäckchen entgegen und in einigen Wochen kann ich sie ernten und zu Mus verarbeiten oder einen Apfelkuchen backen.
Dabei freu ich mich auf den irre süßlichen Apfelgeruch der sich beim kochen im Hause verbreitet .


Habt alle einen tollen sommerlichen Wochenstart !


Kommentare:

  1. Liebe Moni,

    BEZAUBERND SCHÖN!
    Und ich hoffe, dass du einen Likör zaubern kannst. Schade, dass ich nicht probieren kann.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    wie schön wenn man so ernten kann und die Arbeit in den Früchten sieht.. viel Spass beim kochen und den Likörzubereitung wünsche ich dir dass es gelingt!
    Wunderbare Fotos hast du zusammen gestellt..
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,
    deine Früchtebilder lösen schon Genuss aus -
    rote Johannisbeeren konnte ich dieses Jahr viel ernten aber die Himbeeren waren zuerst - wie fast jedes Früh-Frühjahr von Maden befallen - dann kam der viele Regen.... nun warte ich auf den nächten Schub - die schwarzen Himbeeren sind noch recht spärlich - unsere Äpfel und Kirschen werden dieses Jahr auf sich warten lassen - sie sind dem Frost, der in der Blütezeit kam, zum Opfer gefallen -
    Likör hab ich noch nie gemacht - wohl aber Rumtopf - hmmm lecker -

    hab eine schöne Zeit - lg Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmmh, bei diesem Anblick ist mir jetzt grad das Wasser im Mund zusammengelaufen. Früchtezauber ist wirklich etwas wunderbares!
    Hab auch du eine sommerliche Woche und sei herzlich gegrüsst!
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. Ein kööööööstliches Posting, liebe Moni!
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ
    Ich hatte gestern auch eine ganz wunderbare Hinbeerernte hier - die übrigen Beerensorten sind schon (von mir oder den Vögelchen) abgeerntet, aber Himbeeren wird es noch einige geben. Und später dann auch viele Äpfel, denn während wir im Vorjahr nicht einen einzigen Apfel auf unseren beiden Bäumen hatten, scheint uns heuer ebenfalls eine tolle Ernte ins Haus zu stehen - freufreu! Schön ist das, gell? :o)
    Ich lass dir ganz liebe Grüße da! Traude
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  6. Ja Moni jetzt ist Sommer,für mich immer der Höhepunkt wenn ich beginnen kann die Sachen zu ernten,oh deine Beeren sind aber wirklich toll,hmm ein Likör..lecker hast du auch einen Rumtopf angesetzt?L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Moni,
    deine Beerenbilder sehen wirklich bä(ee)rig gut aus. Was sind das denn für besondere Himbeeren. Das sind doch keine einfachen nomalen?! Meine Beeren sind auch schon alle runter, jetzt warte ich auf die Pflaumen. Selbst angesetzer Likör ist gaaanz lecker.
    Schöne Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
  8. Oh meine liebe Moni.. wie lecker deine Beerenbilder aussehen.. da kannst du uns sofort damit gewinnen.. Wir lieben Beeren in allen Fariationen..
    hab eine wundervolle Woche du Liebe..
    ggggggggggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Obst, und Beeren so richtig! Deine Fotos davon sind toll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. always so very very beautiful here! thank you for sharing this. :D

    AntwortenLöschen
  11. Hi Moni,
    kannst du mir bitte schreiben, wo ich jetzt ...
    um diese Zeit so köstliche Beeren her bekomme?
    NEIN? und dann machst du mir den Mund so wässrig?
    Ich schmecke schon direkt diese Himbeeren...
    Mein Vati hatte früher auch immer Likör angesetzt...
    Kirschlikör...lecker...
    Ich wünsche dir, dass dein Likör aller erste "Sahne" wird.
    liebe Grüße ( mit tropfenden Zahn...lach...)
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. ....der Sommer ist schööööön und wenn man dann noch so leckere Früchtchen ernten kann....!

    Bei mir kommen die süßen Früchtchen dieses Jahr in den Rumtopf...hmmmm.
    Liebe Grüße schickt Dir, Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Dessert mit frischen Himbeeren und Brombeeren mmmh es gibt nichts besseres. Oder Marmelade mit eigenen Früchtchen. Erstens sind sie gut und zweitens macht es Spass. Schön die Fotos liebe Moni.

    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde es toll, wenn man früchtemäßig im eigenen Garten so aus dem Vollen schöpfen kann. Bei uns gibt es (bisher) außer Walnüssen und Feigen keine Früchte und so muss ich alles zukaufen.
    Ich koche doch so gerne Marmelade (nur essen wir leider nicht viel süß zum Frühstück), oder setze Fruchtessig an oder mache Liköre... Vor zwei Jahren habe ich einen angesetzten Himbeerlikör vergessen - und die Früchte hatten Gelegenheit, fast ein Jahr lang ihr Aroma im alkohol zu entfalten. Das Ergebnis war (und ist) einfach toll, ich glaube, einen besseren Likör gibt es nicht. ;) Vergessen kann sich also auch lohnen :)
    Morgen soll der Sommer ja zurück kommen - ich wünsche Dir eine schöne Zeit!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen