Montag, 29. November 2010

geheimnisvoller Zauber

Advent
Im Advent bei Kerzenschein
die Kindheit fällt Dir wieder ein.
Ein Adventskranz mit seinen Kerzen
lässt Frieden strömen in unseren herzen.
Des Jahres Hektik langsam schwindet
und Ruhe endlich Einkehr findet.
Ein Tag, er kann kaum schöner sein,
als im Advent bei Kerzenschein!


Elise Hennek



Stellt Euch vor, selbst hier hat es angefangen zu schneien.
Die Flöckchen werden immer dicker und meine beiden Bärchen sind bald nicht mehr zu bremsen.
Hoffe Ihr hattet ebenso einen wundervollen 1. Advent wie wir!
Am Freitag habe ich selbstverständlich wieder gebacken und dieses mal standen
Pistazienkugeln
auf meinem Wunschzettel.
Ich kann Euch sagen :
sie schmecken wundervoll !
Das Rezept werde ich gleich hier verewigen.
Eine Hälfte des Teiges habe ich in gehackten Mandeln gewälzt.

Pistazienkugeln !

150 gr. Pistazienkugeln,
50 gr. geschälte Mandeln,
240 gr. Mehl,
1 Pr. Salz,
100 gr. Zucker,
abgerieb. schale einer Orange,
30 gr. Schokoflocken oder Schokotropfen,
120 gr. kalte Butter,
4 cl. Orangenlikör,
1 Ei,
1 Eigelb.

Von den Pistazien 50 gr. fein hacken und den Rest " separat " mit den
Mandeln fein Hacken.
Die Nüsse mit Mehl, Salz, Zucker, Orangenschale und Schokotropfen mischen
und die Butter in Flöckchen dazu geben.
Den Orangenlikör mit Ei und Eigelb verrühren und zugeben.
Den Teig gründlich kneten und in Frischhaltefolie wickeln und mindestens
1 Stunde kühl stellen.
Dann zu einer dicken Wurst rollen, ca. 60 Scheiben abschneiden und zu Kugeln formen.
Die Kugeln in die gehackten 50 gr. Pistazien wenden.
( die Hälfte der Kugeln habe ich in gehackte mandeln gewälzt )
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen ind im vorgeheizten Backofen
bei 180 Grad 15 Minuten backen.
Nach dem abkühlen in Dosen aufbewahren.
Ergeben ca. 60 Kugeln !

Den gestrigen Tag, dem 1. Advent haben wir genossen.
Eine gute Freundin nebst Mann kamen zu Besuch und wir haben uns die
schmackhaften Plätzchen mit einer Tasse Kaffee schmecken lassen.
Sie waren 14 Tage in Ägypten zum tauchen und hatten viel zu erzählen.
Unsere beiden Mäuse haben sie mit Pauken und Trompeten empfangen.
Sie wissen genau das die beiden nie ohne Leckerli kommen und das was sie
eigentlich bei uns nicht dürfen ( hochspringen ) nutzen sie voll und ganz aus.

Die arme hatte mit insgesamten 74 kg. Hunde zu kämpfen.
Und unser dicker ist ein Charmeur und Knutscher zugleich.


Diese Fotos habe ich heute Morgen in unserem Garten geschossen als es gerade
anfing zu schneien.
Ein leichter Zuckerguß war es!!!


Dies ist noch eine Standfeste Blüte eines Hortensienbusches.
Sie strotzt dem Raureif in der Kälte.
Es wirkt wie ein glitzerndes Diadem.
Zu guter letzt noch eine Lavendelblüte.
Sehen sie nicht aus wie hübsche Zuckerkristalle?
Ein stiller geheimnisvoller Zauber empfängt uns in der Natur.

So meine Lieben,
packt Euch warm ein und dann ab hinaus an die
frische Luft.

Genießt die schöne Advents und Winterzeit.

Eure Waldfee

Moni

Kommentare:

  1. Das sind wieder sehr schöne bilder Monika

    schöne advents gewünst !

    Liebe grüsse, Joop

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,

    was für einen Begrüßung für deine Freundin, aber ihr scheints ja zu gefallen....ja, bei uns iszt auch Schnee satt....Tolle Bilder hast du draußen gemacht...
    Wünsche dir eine gemütliche Adventswoche,
    Ganz lieben Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni,
    na, das war ja wirklich eine umwerfende Freude. Das sieht nach einem netten Beisammensein und deine Pistazienkugeln haben da bestimmt Anklang gefunden.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. ...toll, so wird man eben von lieben Hunden begrüßt, ich habe das gern...habe eine schöne Adventszeit Moni und lass dich grüßen von der Geli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Moni,
    deine Pistazienkugeln hören sich lecker an. Mal sehn, vielleicht versuche ich mich auch mal daran. Ägypten und Tauchen - hm, das wäre auch nicht schlecht.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni,
    Ich genieße wieder jedes Foto und die Kugeln, herrlich.., das Hochspringen... kenne ich, aber es ist auch bei uns eine "Leider Gewohnheit" im Freudentaumel und wer will den schon verbieten.
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  7. Ich schmecke Deine Pistanzienkugeln, liebe Moni!
    Das Rezept habe ich mir schon kopiert. *lach*
    Deine Planzen-Frostbilder gefallen mir sehr gut!
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir
    LG
    violett

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni,
    sehr stimmungsvolle Bilder von einem harmonischen Adventswochenende!
    Man kann sich richtig mit freuen!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Moni,
    es ist schön, wenn gute Freunde da sind und alle sich freuen...einschließlich der Vierbeiner. Es ist doch herrlich, wie begeistert sie über den Besuch deiner Freundin sind. Sehr erfrischende Bilder.
    Das Bild der Lavendelblüte wäre als Kalenderbild hervorragend geeignet...es ist wunderschön.
    Das schöne Adventsgedicht habe ich mir gleich mal notiert. ;-)

    Wir wünschen Dir und deinen Lieben eine wundervolle Adventszeit mit schönen gemütlichen Stunden.

    Liebe Grüße von den 2 B's

    AntwortenLöschen
  10. Die Hortensie ist so schön. Das hast du toll beobachtet und fotografiert.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Diese überschäumende Freude was kann's Schöneres geben als so begrüßt zu werden!
    Sind bei Euch ncoh viele von den leckeren Keksen über?
    Ich muss bald nachbacken:-)
    Eine schöne Woche wünscht Dir
    Ina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni,
    dieser Post verströmt richtige Adventsstimmung und Freude dazu.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  13. viele Grüße von Jasmin,ja wir alle träumen ein wenig in dieser besinnlichen Zeit, manchmal ein leiser Rückblick, dann was wird die Zeit bringen...
    schön deine süßen Sachen, da kann man als Gast sich freuen und auch über die Liebe der Vierbeiner, alle meinen es gut...

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Moni.
    Bei dir glaube ich gibt es immer die leckersten Plätzchen,so richtig zum schlemmen.
    Ich muß immer über deine Bären staunen sie sind so groß es sieht gut aus wie du mit ihnen schmust.Auch ein Küßchen von mir.
    Auch deine Gedicht ist sehr schön.
    Wünsche dir eine schöne ruhige besinnliche Adventzeit.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  15. Das kann unser Paulchen auch sehr gut.....
    Okay, wenn er hochspringt, sind es 6 kg....;D
    Aber dennoch, er kann da lästig werden und er merkt das sehr schnell, daß man da nicht so schimpfen kann, wenn Besuch da ist, als wie wenn man allein ist.
    Er denkt überhaupt, jeder müßte ihm eine Leckerli geben, heute auch, beim Gassi gehen, und es war auch so. Die Hündin der beiden Damen kam immer zu kurz, weil Paulchen einfach schneller war.
    Gerne sehe ich das nicht.
    Schön sind Deine angezuckerten Fotos, auch im Wiener Umland liegt Schnee und es ist frostig.
    Liebe Adventsgrüße von Luna

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Moni,
    eine sehr nette Belagerung ...:-)))
    Die Pistazienkugeln sehen sehr verführerisch aus mhhhhhh...
    Auch der Winter hat seine Reize, das sieht man an Deinen wunderschönen Bildern.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Moni,

    na Du bist ja fleißig mit der Weihnachtsbäckerei.
    Ich habe zwar endlich die Teige fertig, aber zum backen werden wir wohl erst kommendes Wochenende kommen.

    Tolle Gartenbilder!

    liebe Grüße
    von Betty

    AntwortenLöschen
  18. Mhhhm Pistazienkugeln , das klingt fein!
    eine schöne Adventszeit wünscht dir Bernadette

    AntwortenLöschen