Sonntag, 4. April 2021

Osterzeit

 

Ich wünsche euch eine schöne Ostern. Wie verbringt ihr diese Osterzeit ?
Wir lassen sie in diesem Jahr ohne Trubel und ohne Verpflichtung angehen.
Eigentlich schon das 3. Jahr !
Und die Plandemie hat wirklich nichts damit zu tun.
Mir ist es ehrlich gesagt von Jahr zu Jahr immer unangenehmer geworden.
Den Trubel, den Stress schon Tage zuvor und letztendlich wozu ?
Tage, die schnell verstrichen sind, weil man im Dauerstress fürs planen oder fürs Kochen vergeudet.
Alles dreht sich um Geschenke, ums üppig festliche essen.
Ich hab dem ein Zeichen gesetzt indem ich ausgebrochen bin.
Und ich muss sagen, das die Ruhe, die zusätzliche Freizeit die man hat, das größte Geschenk ist und genieße es.
Was natürlich nicht heißt, das man Familientreffen völlig meidet oder den Kochlöffel nicht schwingen täte.
Es wird nur halt anders gehandhabt ;0)
Wir waren heute wieder in der Natur, erfreuen uns für die freie Zeit die uns zur Verfügung steht.
Es ist kalt, aber die Sonne lächelt uns zu, es ist fast Wolkenlos.
Spaziergänger sah man leider wenig. Vielleicht war es auch zur falschen Tageszeit ;0)).
Spatzen schwirren lauthals und wirr in den grün werdenden Hecken umher.
Bäume beginnen zu blühen, es wird wieder bunt. Der Frühling macht sich breit.
Am frühen Morgen habe ich noch zwei Lämmchen gebacken.
Ein paar Eier mit Naturmaterialien eingefärbt, die nun in einem Strohkörbchen liegen dürfen.
Es wird minimalistischer im Waldfeenhaus.
Gleich werden wir es uns auf der Couch mit einem Buch und einem Tee bequem machen und lassen den
Ostersonntag langsam ausklingen.


Hei juchhei, kommt herbei.

Suchen wir das Osterei.

Immerfort, hier und dort und an jedem Ort.

Ist es noch so gut versteckt.

Endlich wird es doch entdeckt.

Hier ein Ei, dort ein Ei. Bald sind's zwei und drei


Kommentare:

  1. LOVELY pictures! I hope your Easter was great :)
    Titti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    geniesse auch den letzten Ostertag ganz so wie es für dich stimmt. Für uns ist Ostern auch immer ein eher ruhiger Festtag und so ein Bummel in der freien Natur passt doch zu Ostern recht gut.
    Mit den besten Wünschen von Ayka

    AntwortenLöschen
  3. liebe moni, wie immer hast du wunderschön dekoriert.
    ostern lässt mich kalt, kein osterei und kein osterhase findet sich in unserem garten. trotzdem geniessen wir ihn sehr und haben keinerlei fernweh.
    liebe grüsse
    trudy

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderbarer Gartenblog. Ich verbinde mit Frühling immer das setzen und aufblühen im Garten. Die Sonne kommt wieder heraus, es wird wärmer und man kann endlich in den Garten...

    AntwortenLöschen