Montag, 20. Januar 2014

Frühlingsboten im Januar

 
Wie Verlockend ist es doch für uns,wenn wir an den unzähligen  Blumenlädchen vorbeieilen und uns draußen vor dem Eingang all die
schönen Frühlingsblüher zurufen.
Wer kann denn da noch Wiederstehn?!
Das Angebot ist riiesig und das im Januar.
Und die ersten Osterhasen stehn auch schon im Schaufenster.
Narzissen, Krokuss, Hyazinthen einfach alles was das Herz begehrt!
Sehnsüchtig schauen wir in Wohn/Gartenzeitschriften.
Quer Beet von aktueller Lektüre bis hin zu den Altertümchen lesen wir
fleißig und blättern Stund um Stund.
S P R I N G T I M E . . . sie ist noch so unendlich weit weg.

Blumen sind das Lächeln der Erde.
 Earths laughs in flowers.
( Ralph Waldo Emerson )
Wo Blumen blühen, lächelt die Welt.
( Ralph Waldo Emerson )
 
Heut haben wir einen typischen Januartag.
Der Himmel ist grau. Es nieselt. 
Es ist ungemütlich und kalt.
Das richtige Grippewetter halt.
Also packt euch mollig warm ein,
damit ihr mir nicht krank werdet.

Ich wünsche euch einen tollen Start in die
neue Woche !
 

Kommentare:

  1. Your spring flowers look beautiful Moni!

    Wishing you a happy week,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  2. Ich habs auch getan............und mir heute die erste Tulpen und Hyazinten ins Haus geholt.
    Ja wer kann da schon wiederstehen??

    Ein schöne Woche wünscht Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. You have lovely spring flowers..
    Today it was raining in the Netherlands....yes, it is typical Januari.
    With youre flower you bring spring in youre home....verry nice.
    Have a nice week.

    Greetings,
    Inge, my choice

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni,
    Du hast Recht. Heute war ein grauer, kalt-nasser gruseliger Tag, der mich jedoch mehr an einen fiesen Novembertag erinnert hat als an Januar. Schön, wenn man sich wie Du einige Frühlingsblüher ins Haus holt. So kann man mal vom Frühling wenigstens träumen.
    Halt Dich auch schön war, damit Du nicht krank wirst.
    Herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni,
    ich habe mir heute auch die ersten Hyazinthen gekauft. Das musste einfach sein bei dem grauen nasskalten Wetter. Aber nach dem Hundespaziergang habe ich mich gleich eingekuschelt. Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. ...schön sehen sie aus Monika, habe heute auch vor dem Laden gestanden und wollte kaufen, habe es dann gelassen, jetzt wenn ich deine sehe bereue ich es...werde wohl nochmals hin müssen

    lG Geli

    AntwortenLöschen
  7. Ja, jetzt ist einem nach Hyazinthen und Co! Dabei dauert es noch soooo lange, bis der Frühling wirklich da ist. Aber drinnen kann man ja schon ein bisschen...
    Lieben Gruß
    Ursel

    AntwortenLöschen
  8. Das war ein schöner Post! Die Bilder sind ganz wunderbar und lassen mich noch ein wenig mehr vom Frühling träumen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Moni,
    wenn ich Deine Hyazinthen sehe habe ich direkt ihren Duft in der Nase. Ich liebe diese Pflanzen, ihre Farben, ihre Blüten.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Moni,

    bei mir müssen im Januar auch immer schon die Frühblüher
    auf dem Tisch stehen, das erfreut mich einfach an den
    trüben , kalt/nassen Tagen!

    Deine sehe sehr schön aus !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Moni
    Auch bei mir stehen die ersten Frühlingsboten im Haus. Wenn's schon nicht Winter werden will, dann halt Frühling ;o)
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Moni
    ganz zauberhafte Fruehlingsbluemchen!
    Wunderbar in Szene gesetzt
    Hab ein schönes und erholsames Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Moni,
    genauso ging es mir auch. Man lechzt förmlich nach Farbe und Frühling. Ich habe mir heute einfach mal Tulpen gekauft. Brauchte sowieso was Buntes für die Teestunden-Fotos. Deine Bilder sind wieder wunderschön.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen