Donnerstag, 26. Oktober 2017

Mein Herzensmann



Ein Seelentag war es heut für mich, an dem ich noch ein Weilchen zehren werde.
Ich hätt heut Bäume ( wenn auch nur Bonsai Bäumchen )ausreißen können.
Aber dazu kommen wir später ;0). Alles nach der Reihe.
Gestern, kurze whatsapp Worte und heute war ich mit meinem süßen Herzensmann Conner verabredet.
Wer mich des längeren hier im Blögle begleitet, weiß, das ich zu Beginn des Jahres umgezogen bin.
Allein in eine kleine Wohnung, wo leider Gottes 2 große Hunde nicht mit konnten.
Ohne vernünftig großen Auslauf / Garten etc. wäre es für die beiden eine Qual geworden.
So konnten sie in ihrer gewohnten Umgebung mit viel Auslauf bleiben. Das war mir sehr wichtig !
Schweren Herzens und langen suchen, endlich was gefunden aber  ... der Preis war dafür war hoch !
Es ist, als würd man seine eigenen Kinder verlassen, im Stich lassen und es schmerzt.
Es schmerzt immer noch. Zum Glück darf ich meine Schnuffies sehen, wann immer ich möcht und geht.
So war es denn heut wieder und es war ein herrlich schöner Oktobertag.
Zunächst, da ich wie immer sehr aufgeregt war, habe ich halbe Nacht zuvor kein Auge zugetan.
Was macht " FRAU " da ?! ... klar ... BACKEN.
Einen flotten Streuselkuchen, den ich heut zur Mittagszeit, wo andere zünftig zu Mittag essen, geschlungen habe.
Hach, war der lecker, fluffig.
Ab mit einem Stückchen Streuselkuchen und Cappu auf die Terrasse, die Sonnenstrahlen genießen,
bevor es zu meinem Herzensmann ging.
Und in Gedanken schon eigentlich gaaanz woanders.
Auf geht's





Mein Herzensmann Conner.
Mein fescher, unwiederstehlicher, reifer Kerl in den besten Jahren.
Hey mein süsser Dreamboy.
( 8 Jahre alt oder ich würd lieber sagen : jung und Top Fit.
Immer noch so verspielt, albern und fesch wie in Welpenzeiten.
Sein lässiger Gang ist ein Träumchen und seine Freude, wenn wir uns sehen ist überwältigend.
Mein Hund, ein großes Herz mit Fell drum herum.
So haben wir zunächst einen Spaziergang im Ort gemacht und dann hat es uns zweien
in den Wald verschlagen.
Und nach dem gemeinsamen rumtoben und albern hat es uns in ein Waldcafe gezogen.
Für mich bitte einen Kaffee Latte und für meinem Traummann eine große Schüssel Wasser
zum sabbern ;0) lol. Was er natürlich ausgiebig tat.
Müde ? Wer ? Ich ?
Nö, aber aufgedreht mit einem breiten grinsen im Gesicht.
Die Zeit vergeht so schnell und man versucht diese Zeit so intensiv wie nur geht zu genießen.
Es macht mich glücklich, zu sehen, wie gut und prächtig die beiden weiterhin auch ohne mich
leben und ich es weiterhin regelmäßig verfolgen kann.
Besonders jetzt, wo ich mich in meinem neuen Heim langsam eingelebt habe werde ich die beiden
des öfteren zu mir holen.









Ich weiß ja nicht, wie es euch ergeht.
Aber ich warte auf das Wochenende ;0)
Also Türe auf und durch.

Startet schön in den Freitag und somit ins Wochenende !

Kommentare:

  1. Wuff, ich wünsch dir, dass du deinen "Herzensmann" ganz viel zu dir holen kannst. Muss ja Obertraurig sein, sich von solch einem Kumpel trennen zu müssen.
    Ganz viel gemeinsame Zeit wünscht euch
    Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    das hat mich sehr berührt - ich liiiiiebe Hunde - hab auch so einen Lieblingshund -
    kann deine Gefühle sooo gut nachvollziehen -
    ich wünsche euch viele wundervolle gemeinsame Momente - wer weiß, vielleicht....
    Situationen ändern sich.

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,
    ich kann dich sehr gut verstehen. In so einer Situation war ich zum Glück noch nicht aber ich kann mir vorstellen das man da auch irgendwie ein schlechtes Gewissen hat. Wie schön das du wenigstens deine Fellnasen ganz oft sehen kannst. Das tröstet vielleicht ein bisschen. Ich wünsche euch, dass ihr trotz der Trennung, gaaanz viel Zeit miteinander verbringen könnt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Moni,

    ach ich freu mich riesig für Dich, dass Du so eine schöne Zeit mit Conner verbracht hast. War denn Emma dabei und wie verstehen sich die beiden? Du hattest gefragt, wie Du mir folgen kannst. Du kannst einfach meine Blogadresse in Deine Blog Roll packen, das klappt und die aktualisiert sich mit, immer wenn ich einen neuen Blogbeitrag schreibe. Man kann halt kein kleines Vorschaufoto sehen, sondern nur den Text, aber das liegt daran, dass ich meinen Blog bei Wix hoste und nicht bei Blogger habe.

    Apropos Wix, ich helfe Dir da gerne, hab mich da nun schon etwas reingefunden. Wir müssen uns echt mal wieder treffen, dann kann ich Dir dabei helfen und du musst wirklich nach "Instagram", gerade Du mit deiner Liebe für schöne Fotos, Dir würden die Augen aus dem Kopf fallen, was es da für tolle Accounts gibt, Moni!!! <3 <3

    Hach, und mal schön Frühstücken und Bummeln gehen in Venlo oder Roermond, das würde ich auch gern mal mit Dir, was meinste? Ich drück Dich! Lony x

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Moni,
    so ein Tag mit dem 'Herzensmann' kann schon viel Kraft rauben, aber auch geben. Ich spreche aus Erfahrung; denn ich war an zwei Nachmittagen mit meinem 'Herzensmann' unterwegs. Wir haben viel erzählt, gelacht und getobt, hatten schöne Enkel-Oma-Stunden...
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni
    ich freue mich sehr, dass du die Beiden zu dir holen kannst.
    Nachts Kuchen backen...oh dies hab ich vor vielen Jahren auch oft gemacht...
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen