Freitag, 18. August 2017

Ein mediterranes Cafè in einem romantischen Blumenlädchen



Hat es nicht den Eindruck, als hätt es mich Kurzerhand in den Süden gezogen?! 
Frankreich, Spanien, Italien hach  ... lasst uns ein wenig weiter träumen. 
 Schade, leider nein. Aus der Traum.
Dafür habe ich ein paar wundervolle Stunden im niederländ. Städtchen Roermond verbracht.
Es ist nicht weit von mir entfernt und so oft es geht, zieht es mich ins Nachbarländle.
Na ja, ein bisschen Ausland ist es schon ggg.
Als erstes zieht es mich meist in ein Blumenlädchen in einer Seitengasse des Centrums,
wo mit viel Liebe und Herz ein Cafè mit integriert worden ist.
In den Niederlanden sieht man dies häufiger, das zb. Boutiquen mit Friseurnischen oder / und
Schmucklädchen / Parfumerien vereint werden.
Ist Taktisch Klug und " Frau " fühlt sich in solchen Patchwork - Ambiente sehr wohl.
Es umschmeichelt, gibt ein stimmiges Flair, es ist wie ... wie Wellness.
Warum nur " Cut my Hair ", wenn ich anschließend shoppen gehen kann und dies alles in einem
Lädchen vereinen kann.
Zumal diese mit - ich nenn es mal ...  " extra viel Liebe Lädchen "
ein ausgefallenen und exklusiven Einrichtungsstyl haben.
 Draußen vor dem Eingang wird man schon mit wunderschönen Accessoires von Sinnen gebracht
und meine innere Stimme mahnt mich an :

Geh rein, geh doch schon endlich hinein, du willst rein, ich will rein ... also los jetzt ;0)
 


Ein Sitzplatz vor dem Lädchen lädt ein sich zu setzen und eine Tasse Kaffee
oder Kakao zu genießen.
 

Mich hat es allerdings ins innere des Blumenlädchen gezogen.
Der Duft der frischen Schnittblumen, die herrlichen Hängeampeln, Kerzen, Schalen, Vasen,
Deckchen, Kissen, ...  hach auf jeden Fall unzählig schöne einmalige Dinge, die " Frauenherzen "
einfach lieben müssen.
Ich habe mich hier zwischen verwurzelt. Mit Blick zur Kaffeebar.
Ein toller Anblick.
Im Hintergrund läuft ruhige Lounge / Chill Musik.
Ein Träumchen, besser geht nicht.
Dazu den frischen fast tropischen Duft der Schnittblumen, den frisch gerösteten Kaffeeduft,
mit Liebe selbst gemachte Praline`s, göttlich wäre der perfekte Ausdruck.
Zwischendurch kommen Chef oder Chefin , dekorieren neu und für ein kleines Pläuschchen ist stets Zeit.
Sogar Männer, die für ihre Herzdamen ein Blumensträußchen binden lassen,
verweilen auf eine Tasse Kaffee dort, schauen zu, wie mit viel Liebe die Sträuße gebunden werden.
 
 
 









Wie wäre es mit einem Spielchen am Nachbartisch ?
Oder schweift doch lieber der Blick zu den duftenden Blumen ?

♡    ♡    ♡    ♡         ♡    ♡    ♡    ♡

 LOVE is in the AIR
 

Will das Blühen denn nicht enden,
wolln die Düfte immer bleiben ?
Lasst es dabei bewenden, Veilchen, Tulpen, Akeleien,
heut zu glühen, heut zu duften,
heute ganz uns zu erfreuen.
Wagt es nicht, das Morgen denken,
morgen ist so fremd, so fern,
hier und heute uns beschenken,
das sei euer Augenstern.
 
( Dr. Carl Peter Fröhling )


ICH WÜNSCHE EUCH EINEN SCHÖNEN START INS 
AUGUSTWOCHENENDE

EURE  MONI

 

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    ich weiß jetzt nicht ob ich traurig oder doch lieber erleichtert sein soll das solche Lädchen sehr weit weg von hier sind. Auf jeden Fall wären sie für meinen Geldbeutel die Katastrophe *lach* Wunderschön sehen die Blumen und die Dekoration aus. Auch das Törtchen sieht sehr lecker aus. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Would love to visit that place...
    Have a happy weekend!
    Titti

    AntwortenLöschen
  3. Schade , dass das Lädchen so weit weg ist...
    Ich glaube ich würde dort ganz oft zu Gast sein...
    Super Fotos und toll geschrieben...wenn ich meine Augen schließe schnuppere ich die Blumen und den Kaffeeduft.
    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen