Dienstag, 1. November 2016

Welcome November


 Nun ist er da ... der November.
Der November der eigentlich trist, trüb und grau ist.
Ich liebe den November.
Er bettet die Natur in den Winterschlaf und zuvor wird es wundervoll bunt.
Die ruhigere Zeit beginnt.
Eine Zeit, in der wir uns zurückziehen, ruhiger werden, aber auch nachdenklicher
über unser geführtes Leben werden.
Sind wir zufrieden, wollen wir was ändern, kann alles so bleiben wie es ist ? !
Neue Pläne schmieden wir.
Ob die Pläne sich im neuen Jahr realisieren lassen, oder noch
in den letzten Wochen des noch bestehenden Jahres durchgeführt werden wollen ? !  
Fragen über Fragen.
Egal ob es sich um Urlaubspläne dreht, oder eine Umgestaltung im Garten
oder, oder, oder.
Geht es euch zur Zeit auch so wie mir ?
__________________________

Allerdings habe ich mich heute zu diesem Gedankenkino nicht verleiten lassen.
Es war ein wundervoller Start in den NOVEMBER.
Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein pur bei 17 Grad. Ist das nicht herrlich ;0)
Also ging es hinaus an die frische Luft mit einem kleinen Zwischenstopp ins Cafe` Extrablatt.






Fall der Blätter 
 Bunt abwärts sinkend, schmückt reges Schweben
die Luft.
Im Kreis im Zickzack winkend durch apfelgeschwängerten Duft.
Der Himmel will sie noch behalten, bevor sie Mutter Erde
faltet.

( Monika Minder )
 

 WINTER SONNENTANZ

♡ ♡ ♡


Zum Schluss muss ich euch unbedingt dieses winterliche Buch vorstellen.
Es lag beim letzten Bücherbummel ;0) einladend vor mir.
Ein Griff, die ersten 2 Seiten gelesen und es war meins.
Ich finde, das es mächtig romantisch auf den Winter einstimmt.
Und es läßt sie herrlich leicht lesen.
Ein Highlight für einen gemütlichen Abend !


Ich wünsche euch einen wonnehaften Novembermonat

EURE  WALDFEE  MONI 

Kommentare:

  1. Danke für diesen zauberhaften November-Willkommens-Post :O)
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Sehr poetisch dein Post. Kann man sich reinverlieren und mit den Gedanken schweifen.
    Auch etwas, was man im November besser kann, als im Frühling, der ja mehr für Aufbruch
    steht.
    Hab es schön meine Waldfee !

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  3. ein wunderschöner Post!
    Das Cafe ist ja wunderschön!
    Noch eine schöne Woche!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. Genialer Beitrag!!!!! Ich liebe den November auch sehr, dieser Monat sorgt einfach für die heimelige Stimmung zu Hause und hilft den Kerzen, sooooo richtig zu strahlen!
    Tolle Bilder hast Du uns gezeigt....

    Liebe Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ich mag den Herbst! Und dein Buchtipp hört sich vielversprechend an, ich hab schon etwas von Frau Engelmann gelesen.
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni Waldfee,
    schön ist Dein Post und sehr stimmungsvoll. Man merkt, wie sehr Du den Herbst liebst...und es ist schön, wenn Du, wie die Natur zur Ruhe kommen kannst...Bei mir sieht es im Moment ziemlich wild aus - von Ruhe keine Spur...
    Meine Tochter, 3 Freundinnen und ich machen bei unserem örtlichen Weihnachtsmarkt mit - mit lauter selbst hergestellter Weihnachtsdeko - Adventskränze und Gebinde in manigfaltiger Vielfalt, Deko für die festliche Tafel, Tür- und Wandkränze u.u.u. Wir nehmen vorwiegend Naturmaterialien und in unserer GArage, sie wurde zur Werkstatt umfunktioniert, sieht es aus, als hätte ein Wirbelsturm hier seine Schneise gezogen...furchtbar...
    Aber wir sind schon ziemlich weit...muss auch so sein, denn in 14 TAgen wir der Markt eröffnet und dann ist der 1. Advent...Ich finde es geht jedes Jahr schneller...oder ich werde langsamer...
    Auf jeden Fall werde ich unsere "Werke" auf meinem Blog vorstellen...Vielleicht schaust Du ja mal rein...?!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen