Montag, 11. April 2016

Frühling ist's geworden


 Von meiner wieder viel zu langen Auszeit möchte ich nichts erwähnen ;0).
Damit werde ich euch sicher zutiefst langweilen.
Meine letzten Versprechungen konnte ich erneut nicht halten.

Nur so viel sei gesagt :
 nichts aber auch nichts neues im Hause der Waldfee.

Zu gerne hätte ich mit tollen Neuigkeiten nur so um mich geschmissen.
Jedoch scheinen die Sterne in diesem Jahr, nicht meiner
Meinung zu sein und lassen mich noch ein Weilchen zappeln. 
Alles jammern nutzt nichts.

 Das heißt :
 
Hinfallen, Krone richten, weitergehen.

__________________________________

Zum Glück stecken wir mitten im Frühling !

Die Sonne lacht, der Garten erwacht und so bringe ich mich gerne
zwischenzeitlich auf andere belustigende Gedanken.
Wie ich das knattern des Rasenmähers vermisst habe, das buddeln und graben in der Erde.
Das zwitschern der Vögel in aller Früh.
Die Fische im Fischteich werden agiler wenn die Sonne lacht.
Und den ersten Kaffee habe ich im Garten natürlich auch genossen.
Ihr doch sicherlich auch, nicht wahr ? !
Vergangenen Samstag haben wir sogar mit einigen Mädels die Grillsaison eröffnet.
Wahr das herrlich.
Wie herrlich, ... das Outdoor Leben ist eröffnet.

Worüber ich mich allerdings besonders freue ... wie Bolle ...
ist, dass es Tulpen in Hülle und Fülle gibt.

SPRINGTIME
 
Bin ganz vernarrt in Tulpen jeglicher Form und Farbe.
Ganz in der Nähe steht rein zufällig ein riiiesiges Tulpenfeld mit utopisch
großen Tulpenblüten.



Blumen sind das lächeln der Erde !




Es war ein kleines Lebenszeichen von mir.
Vielleicht kommt die Bloggerlust bei mir in dieser Jahreszeit nun wieder deutlicher
zum Vorschein.
Ich würde es mir auf jeden Fall seeehr wünschen.
Habt alle einen schönen sonnigen Wochenstart !
 
Eure Moni
 

Kommentare:

  1. Liebe Moni, Hauptsache, es geht dir gut! Wir haben gerade heute zum ersten Mal dieses Jahr im Garten Kaffee getrunken. Fotos habe ich keine machen können, nur gerödelt (sprich: Beikräuter gerupft!).
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  2. Wie schade, dass du noch immer keine neue, hundefreundliche "Hütte"(grins, Wortspielerei) gefunden hast.
    Auf längere Zeit hin wird soetwas zu einer täglich belastenden und unzufrieden machenden Situation.
    Ich drücke ganz fest die Daumen für einen plötzlichen, unerwarteten Glücksgriff, drück..drück..drück
    Bis dahin geniesse einfach die tollen Tulpen. Darum beneide ich dich wirklich.
    Ich hatte letztens Fotos gepostet von einer Sorte, die wahnsinnig toll geduftet hat.
    Hach, das war Frühling pur IM Haus.
    Ganz viele liebe Grüsse schickt dir Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Meine Krone ist leider in den Matsch gefallen und ich bin noch am Suchen. Drück dir die Daumen, dass du deine leichter findest:o)
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  4. Your tulips look so pretty! Enjoy the season...
    Wishing you luck
    Olympia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni,

    lange war ich nicht mehr auf Deinem Blog..... Zwischen den Zeilen kann ich einiges lesen - ich wünsche Dir Glück, ganz viel Glück! Ich denke, dass ich in einer ähnlichen Situation war...

    Ganz herzliche Umarmung
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen