Montag, 21. Februar 2011

Lust auf den Lenz


Die hübschen Anemonen schauten mich am Samstag im Blumenlädchen
sooo lieb an, so das ich gleich einen bunten Frühlingsmix mitnehmen musste.
Seit Jahren zählen Anemonen mit zu meinen Favoriten.
Wie schön wäre es doch,
wenn ich im Garten ein Anemonenfeld hätte.

Am Wochenende haben wir Pläne geschmiedet was alles in diesem Jahr
in unserem Garten verändert werden sollte.
Die Liste ist ziemlich ziemlich lang geworden und ich bin gespannt was wir
bis zum Herbst verändert haben.

Wir werden es locker angehn und Morgen ist zunächst der Knöterich dran.
Der muss dringendst gestutzt werden sonst frißt er uns diesen Sommer
garantiert auf.
Aber missen möcht ich ihn nicht, denn er spendet Schatten und die
Vögel nutzen ihn gern zum nisten.


"Das Herz verleiht allem,
was der Mensch sieht, hört und weiß,
die Farbe !"

( Johann Heinrich Pestalozzi )




Am Wochenende habe ich es doch wirklich geschafft an meinem
Schal kleine Rosetten zu häkeln und sie anzunähen.
Und bei den frostigen Temperaturen habe ich ihn gleich
einweihen :0) dürfen.

Meine neu bestellte Wolle läßt auf sich warten.
Das Projekt Decke und Granny's häkeln liegt somit immer
noch auf Eis.
Warum muss ich mir immer was aussuchen was vergriffen ist ?!



Gestern haben wir uns diesen leckeren Erdbeerkuchen schmecken lassen.
Am Samstag habe ich frische Erdbeeren gekauft, die waren Zuckersüß.
War baff, weil sie doch eigentlich nur wässrig schmecken und so wurden sie noch
zusätzlich oben auf dem Kuchen platziert.
Das schlechte Gewissen kam natürlich wieder hinterher,
denn vergangene Woche
habe ich doch auch gesündigt.
Doch in den Sahnehäubchen und Erdbeermasse habe ich mit Zucker
gespart !!
Aber "psssst" verratet mich nicht.


Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche!
Habt's euch wohl.


Eure Waldfee Moni

Kommentare:

  1. Hallo Moni.
    So ein leckeren Kuchen gab es bei dir.
    Dein Schal ist schon kuschelig sieht toll aus.
    Kann man jetzt noch gut gebrauchen bei der Kälte.
    Und Blümchen trösten uns bei der Kälte.Meinen Primeln habe ich schnell reingeholt und in den Keller gestellt da ist es nicht so warm.
    Wünsche dir einen schöne Woche und liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    herrlich Deine Anemonen.
    Ich habe komischerweise meinen Geschmack in diesem Jahr verändert: Ich liebe und kaufe bevorzugt, die Narzissen. Ich finde das sonnengelb so toll.
    Von Deinem Erdbeerkuchen nehme ich mir mal ein Stückchen mit, auch wenn ich es nicht darf.
    Bin gespannt, was ihr aus eurem Garten macht.
    Liebe Abendgrüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni!!
    Ich liebe Anemonen und diese Farben sind wunderschön auch die Häkelarbeit ist herrlich aber die Torte da fehlen mir einfach die Worte… (reimt sich ;-)..die ist der Wahnsinn!!!!!
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  4. mmmmmhhh, jetzt hast du mich. Erdbeeren lecker!!!
    Ich könnt grad auch nochmal, dabei hab ich am Samstag auch welche gekauft, sahen auch so toll aus und waren überhaupt nicht teuer. Auch ich war skeptisch, ob sie gut sind, und ja, sie waren.....
    Die Anemonen sind wunderschön.....
    und der Schal ebenso.

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Moni,
    auch Dir eine schöne neue Woche! Der Schal sieht super aus!
    Ganz lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  6. ohhh liebe Moni.. das sind ganz ganz ganz tolle Bilder.. bin ganz begeistert..ohhhh jaaaaaaaa Erdbeerkuchen.. auf den freu ich mich auch schon wieder ;O))

    mußte grad so lachen.. denn die Mail an Tanja lautete.... rate mal??
    Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
    hi hi..
    einen tollen Wochenstart..
    ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Moni,

    gerade war ich noch mal mit dem Hund draußen. Sternenklarer Himmel, aber bitterkalt!!!

    Pläne für den Garten schmiede ich auch schon. Dieses Jahr soll nun endlich die Terrasse gemacht werden. Jetzt muß ich mir nur noch genau überlegen, wie es werden soll. Ich freu´mich schon so!!!

    Deinen Schal hätte ich bei meiner Gassirunde eben gut gebrauchen können...

    Herzliche Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni, die Anemonen sind sehr schön. Ich habe heuer noch keine Frühlingsblumen gekauft, aber meine Schwägerin brachte mir 3 rote Tulpen im Topf.
    Es ist bitterkalt, aber es ist Vorfrühling und die Vorfreude berechtigt.
    Grannys häkle ich schon sehr lange.
    Ist wohl ein Lebensprojekt, wenn man soviele andere Dinge auch als sein Hobby nennt.
    Der Schal ist sehr schön.
    LG und eine gute WOche wünscht Dir Luna

    AntwortenLöschen
  9. Dein Blog ist ein einzige Versuchung ;-) Immer zeigst du so leckere Sachen! :-) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Moni,
    hmmmmm, sieht die Erdbeertorte lecker aus. Wir hatten auch schon so erstaunlich leckere Erdbeeren, die auch nicht so teuer waren. Anemonen mag ich auch gerne. Im Garten fand ich die nicht so toll, weil sie relativ spät geblüht haben, wo es massenweise andere bunte Blumen gab. So im Vorfrühling sind das irgendwie so satte Farbtupfer. Wie die Ranunkeln, die habe ich auch gerne.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Moni
    Deine Anemonen sind einfach wunderschön. Ja, ich liebe sie auch sehr und dein Wunsch wär auch der meinige - na ja, Feld könnt ich nicht haben, wär unser Gärtchen dafür doch zu klein.
    Die Idee mit der Liste ist toll. Ich hab einen Teil der meinigen auch schon im Kopf - ein paar Sachen muss ich dann Sachte rausbringen, damit ich meinen Mann nicht grad überfordere. Aber ich weiss, es wird schon jetzt ein paar Diskussionen geben, ist für ihn der Garten eben eigentilch fertig und für mich niemals!!! :-)
    Wenn du viel Moos im Garten hast - hej, das schreit ja grad nach einem Moosstuhl. Viel Spass bei der Umsetzung - ist wirklich gar nicht wirklich schwierig. Braucht einfach ein wenig Geduld und ganz viel Moos.
    Liebe Grüsse und einen schönen Tag wünsch ich dir.
    Ida

    AntwortenLöschen
  12. hallo liebe Moni,
    schon wieder sooooooooo ein leckerer Kuchen ..+ stimmige Musik + Anemonen haben tolle Farben ...
    ich wünsche Dir schöne Tage
    auf bald monika

    AntwortenLöschen
  13. ...wunderschön Moni...die Musik die mich hier begleitet, habe deinen Block offen gelassen um es weiter zu hören, danke dir, auch die Blumen und der Kuchen sind herrliche Anblicke, aber die Musik, einfach so schön, bin wie verzaubert am Morgen...

    glG Geli

    AntwortenLöschen
  14. *LACH*
    Liebe Moni, ich sündige ja fast täglich, aber in SOLCHEM Ausmass denn doch nicht, jetzt schwillt mir grad der Kamm an, dagegen bin ich ja beinahe diszipliniert :)
    Auch an meinem Einkaufsweg ist ein verführerisches Blumenlädchen. Als ich da vorbei ging waren Ranunkeln Aktion, 3 für 2..
    Ich habe da tatsächlich an dich gedacht, und ob ich nicht auch mal ein wenig hübsch dekorieren soll.. Ich wusste aber nicht, wie ich die tragen sollte und ob die für draussen oder drinnen sind.. also habe ich sie dort gelassen.

    Herzliche Grüsse, Trudy

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Moni
    Erst einmal vorab - Dein Header ist aber auch so etwas von gelungen das es mir auch schwer fallen würde mich davon zu trennen! Und ich glaube dem würden som anche Deiner Leser nachtrauern. Also solange Du keine Elfengleiche Alternative hast, würde ich ihn auch behalten. Er ist so Etwas wie Dein Markenzeichen:-)
    Die Farben der Anemonen gefallen mir auch so gut
    nach dem ganzen grau der letzten Monate tun dise Farbtupfer einfach nur gut und bei der leckeren Erbeergeschichte wäre ich auch schwach geworden, außerdem brauchst du kein schlechtes Gewissen zu haben , wenn Du so viel vorhast im Garten dann purzeln die Pfunde von allein!!! Bis dahin ist ein bißchen Kältespeck erlaubt. Die Farbe von dem Schal gefällt mir auch! Alles in ALlem ein sehr leckerer Post
    Viel Sonne und etwas mehr Wärme wünsche ich Dir
    Ina

    AntwortenLöschen
  16. HMMMMMMMM, Erdbeeren!
    Ich habe mir am Samstag auch welche gegönnt, haben sogar ganz gut geschmeckt.
    Ich wünsche dir auch eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Moni
    Deinen Blog besuche ich immer sehr gerne. So schön; da begleiten mich immer wunderschöne Musikklänge. Fleissig warst Du! Da kann ich nur gratulieren und der Frühling ist bei Dir auch schon eingezogen. Die Erdbeertorte sieht total lecker aus.... Gerne würde ich bei Dir ein Tässchen Kaffee trinken und natürlich von der leckeren Torte naschen!
    Einen schönen Abend wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Waldfee, liebe Moni, freue mich immer wieder über Deine Besuche. Oh, was habe ich Lust und "Gluscht" wie bei uns gesagt wird, auf den leckeren Erdbeerkuchen. Da könnte ich nicht widerstehn. Halte schon mal Ausschau nach den wunderbaren Erdbeerchen oder sind erst die Faschingskrapfen dran? Wie dem auch immer, einen schönen Feierabend und lieben Gruß ulrike-kristin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Moni, Anemonen mag ich auch so sehr und
    so ein ganzes Feld wäre ja der reinste Traum.
    Was den Kuchen betrifft würde ich natürlich auch nicht nein sagen und für Erdbeeren könnt ich sterben, wie man so leichtfertig dahin sagt. ;-)

    Liebe Grüße. Bina

    AntwortenLöschen
  20. liebe Moni, du hast eine Festtafel bit Blumenduft geschaffen, schöne Fotos und ein leckerer Kuchen, der einen anlächelt....
    alles Liebe und Gute von Jasmin,

    AntwortenLöschen
  21. Huhu Moni,
    bei den Bildern bekommt man wirklich Lust auf Frühling.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  22. liebe moni,
    so lecker kuchen... mmmmhhhhmmmm!
    der bunte frühlingsmix ist eine pracht. die farben sind so kräftig und nicht aufdringlich.
    dein schal... da kratzt es mir schon beim anschauen, habs leider nicht so mit wolle. aber schön ist er trotzdem und hält bestimmt schön warm!
    herzliche grüße!
    ela

    AntwortenLöschen
  23. Hallo, liebe Moni,

    danke für Deinen lieben Kommentar, das ist hier wirklich etwas ganz neues im Bloggerland was ich so erlebe ! Und es tut gut....

    (ich les übrigens schon länger bei Dir,wusstest Du das ...?) und find den Connor auch total putzig, Hunde fehlen mir noch in meiner Sammlung, mein sohn würde sich freuen,er wünscht sich einen begleiter, wenn er radelt oder laufen geht. Denn der Papa wird immer mehr zum nudeldicken Couchpotatoe. Ich post aber mal demnächst ein Hundefoto für DICH, ab morgen wird es dann nämlich wieder fröhlicher bei mir

    gggggggggggglg Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Moni,

    Mmmmmmh, gibts bei dir schöne Bilder!!!!!
    Jetzt kann ich mir gut vorstellen, was in ein paar Wochen im Garten blühen wird, auch wenn´s jetzt noch alles grau und ungemütlich ist...
    Dein Schal ist schön geworden und auf dein Granny Projekt bin ich gespannt.
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Moni,

    oohhhh, Erdbeerkuchen- mein Aller-Allerliebster!! Ich krieg immer eine riesige Erdbeertorte von meiner Mutti zu meinem Geburtstag im Mai gebacken, mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen!
    Aber bevor der Wonnemonat anbricht, müssen wir erst noch durch ein bisschen Winter durch, da schlingt man sich gerne einen so kuschligen Schal um den Hals! Das muss bei mir einfach sein, wenn mein Hals warm ist, dann geht's mir gut!
    Und was die Blümchen im Garten angeht: Ich bin ja in der überaus glücklichen Lage, auf dem Grundstück einer Gartenbauerei zu leben- du kannst dir vorstellen, da hab ich gar nix mehr damit zu tun, das machen andere für mich! Auf einem meiner älteren Post's findest du ein Bild von unserem schönen Garten- was will man mehr? Aber ein paar Töpfe hab ich auch, so zur Freude, und für mehr reicht meine Zeit auch gar nicht!
    Ich wünsche dir einen schönen Abend,
    bis demnäxt, und liebe Grüsse,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Moni,
    endlich schaffe ich es, Dir einen Besuch abzustatten. Die Bilder in deinen letzten Posts sind so wunderschön. Kleine Farbkleckse an grauen Tagen, die wirklich Lust auf Frühling machen.
    Dein Schal hat eine ganz tolle Farbe und die kleinen Rosetten sind total süß und ein echter Blickfang.
    Vergriffene Wolle???....das kommt mir doch sehr bekannt vor. Da könnte man nun wirklich verrückt werden, wenn man ein sicheres Händchen dafür entwickelt, sich immer genau diese auszusuchen.

    Kommt alle gut ins Wochenende.
    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Moni,
    lecker, lecker sind Deine Kuchen und Torten und wenn wir sie nur in Deinem Blog ansehen, machen sie uns auch nicht dick, toll. Die Blümchen am Schal finde ich eine ganz süße Idee.
    Ich wünsche Dir ein schönes WE.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Moni,
    toll, so eine herrliche Erdbeertorte hast Du gebacken.
    Schade, dass Du soweit von mir entfernt wohnst, wäre gern zum Geniessen gekommen.
    LG Gisela.

    AntwortenLöschen
  29. Ah Moni, so weit ist es hier bei uns noch lange nicht. Der Schnee verschwindet so langsam, aber für nächste Woche ist schon wieder ein Tief angesagt. So werden wir wohl noch warten müßen und uns Deine schönen Lenzbilder ansehen... Ebby

    AntwortenLöschen