Montag, 3. Mai 2010

Honigmelone mit Eierlikör



























Dem Flieder ist der Regen anscheinend recht gut bekommen!
Er ist so wunderbar ausgetrieben.
Nur sind meine Bäume noch recht klein um ein Paar Zweige abzuschneiden.
So werde ich sie draussen geniessen.Heute ist die Gartenlaube dran.
Sie wird nun Sommerfrisch gemacht.
Ein bisschen kehren,putzen,Deko aufhängen und,und,und....!
Gestern hab ich mir noch am späten Abend mein Lieblingsnachtisch zubereitet:
Man nehme:
1 Honigmelone und schneide 2 bis 3 Scheiben davon ab.
Dann schneide ich mir kleine Würfelchen davon und lege sie
auf einen Dessertteller.Darüber kommt etwas Eierlikör(kräftiger Schuss)
und zu guter letzt ein schöööönes Sahnehäubchen und ein wenig
Schokoraspel.FERTIG! Guten Appetit.
Schmeckt wirklich sehr lecker diese Mischung.
Wünsch Euch einen tollen Start in die erste Mai-Woche.

Kommentare:

  1. Hallo,
    das werde ich ganz bestimmt nachmachen , lecker!!!
    Liebe Grüße
    Silvia-Maria

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich aber lecker an! Muss ich auch demnächst mal machen.
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful, beautiful pictures, liebe Moni!!

    Sending many sweet Spring Sparkles your way for a wonderful new May week. xx

    AntwortenLöschen
  4. Meine Liebe,

    das hört sich sehr lecken an, auf diese Idee wäre ich nicht gekommen.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. hmmmm, sieht sehr gut aus. Insgesammt sieht jetzt alles schön aus. Nach dem heutigen Regen ist alles gut nass und die Buche grünt heftig, so wie alles andere.
    Labsal für die Sinne und die Seele.
    Ab nächste Woche gibt es dann wieder Waldmeisterlikör!auch hmmmmmmm.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni!!!!

    OH! Das klingt interessant!!!! Ich finde ja Eierlikoer so alleine etwas ekellig, aber sobald man mischt, wirds SUPERlecker!!!! Deine Variante wird ausprobiert......

    Deine kleine Gartenlaube sieht auch jetzt schon total urig aus - ich glaube, da wuerde ich mich VIEL aufhalten (mag Gartenhaesuchen, Lauben, Gruenhaeuser etc TOTAL gerne - haben alle irgendwie etwas romantisches!!!) Da bin ich aber mal gespannt, wie sie dann aussieht, wenn sie Sommerfertig ist...! Wirst Du doch zeige , oder?

    Habe noch einen schoenen Abend, ich gehe jetzt noch schnell auf Deinen anderen blog.....

    GANZ liebe Gruesse und VIELEN Dank fuer Deine 2 Besuche!!!!!

    Lieber Gruss

    Nicola

    AntwortenLöschen
  7. Mhmmm, hört sich so lecker an. Aber ich glaub, ich hab heut Mittag zu viel Kartoffelpuffer gegessen....LG Inge

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das ist was für meinen kleinen Oberfresser. Mein Wolkenmann liebt Sahne im Dessert oder drüber (ich auch, leider).
    Das geht so ratz fatz, probier ich doch glatt aus.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  9. Nun haben es alle schon gesagt: Es hört sich ganz lecker an. Die Bilder dazu lassen mir das Wasser im Munde zusammenlaufen....
    Auch ich werde das probieren!
    Deine Naturbilder sind wieder sehr schön.
    Liebe Grüße
    violett

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja voll lecker glaube ich Melone mit Eierlikör.Hm.Und Flieder ist wunderschön.Bei mir gab es heute auch schon einen Fliedershoot.
    Schöne Woche.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  11. Oh, wie lecker - hab nämlich noch ganz viel Eierlikör übrig (so trinken mag ich den nämlich nicht) - werd ich bald mal probieren!!!! Eine herrliche neue Frühlingswoche - ich freu mich auch riesig über den blühenden Flieder - und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  12. Hi Moni,

    That desert looks very tasty!! The pictures of your garden are beautiful. Love the seating area with the yellow wall. It looks as if the photo has been taken in Italy or France :-)! It has a very Meditarrean feeling.

    Wish you a lovely evening!

    Lieve groet, Madelief

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Waldfee,
    Das hört sich ungewöhnlich an, ist aber sicher lecker. Ich werde es auf jeden Fall mal versuchen.
    viele liebe Grüße
    Sabine
    Dein Blog Farben der Natur ist sehr schön geworden. Die Bilder sind total traumhaft. Schöne Motive gewählt aber auch gut fotografiert! Sei mir nicht böse, dass ich dort nur schaue und nicht so viel kommentiere.

    AntwortenLöschen
  14. Melone mit Eierlikör! Habe ich noch nie gehört... aber werde ich bestimmt ausprobieren!
    Ich liebe alles was zur Familie der Melonen gehört... (und zur Familie des Likörs)
    ;-))
    Liebe Grüße!
    Ela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Waldfee,
    lieben Dank erstmal das du mich mit einem Award bedacht hast. Hab mich sehr gefreut, ist ein schönes Kompliment! Und die Melone mit Eierlikör wäre was für meinen Mann, er liebt Eierlikör, eigentlich immer zu Ostern...aber Ausnahmen schaden ja nicht ;-) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Ja, Melone mit Eierlikör ist auch mir neu, hier in La France Melonen in Überfluss, aber nirgends Eierlikör, den kennt man nicht, In Holland ist er jedoch ein Nachtisch und wird, da sehr dick gelöffelt aus kleinen Gläsern mit viel Schlagsahne drauf....das Heimweh ruft...
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  17. liebe Waldfee :-)
    bedanke möchte ich mich jetzt mal bei Dir für alle Deine liebenswürdige Kommentare, die Du in meinem Blog hinterlassen hast ... darüber freue ich mich sehr und hoffe, dass Du mich auch in Zukunft immer "besuchen" kommst!
    und nun bin ich gespannt, wie Melone mit Eierlikör schmeckt, das werde ich unbedingt probieren, denn das kenne ich noch nicht ... wir mögen das schon mal mit Portwein, hast Du das mal versucht, auch richtig lecker, vor allem im Sommer als Nachtisch *seufz*
    bis ganz bald, liebe Moni, herzliche Grüße von der Rosabella ♥

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Waldfee,

    abgesehen davon, dass ich dein Dessert ganz umwerfend finde, lese ich, dass du einen Rosakakadu hast. Die Sorte kenne ich sehr gut, denn meine Cousine in Perth, Western-Australia, die hat auch einen. Sie hat ihn gefunden als ganz kleines Kakadu-Baby alleine, und hat ihn dann aufgezogen. Er zieht ja immer eine Show ab.

    Übrigens, ich habe einen ausgezeichneten Eierlikör vom Hofladen. Da muss man sich beherrschen!

    Danke dir auch für deinen lieben Besuch!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  19. yammi, wie lecker, das muß ich unbedingt auch probieren.....

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Mona,
    schon der Posttitel klingt total verlockend.
    Du hast aber auch einen wundervollen Garten. Der Sitzplatz hinter dem grünen "Vorhang" sieht sehr einladend aus. Ich glaube, da könnte ich stundenlang sitzen und lesen und träumen....
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen