Donnerstag, 16. Juli 2020

wo ist denn nur der Sommer hin


 Ja, das fragen wir uns allen Ernstes. Wo ist er hin unser Sommer 2020.
Er ist so bescheiden wie der erst des Jahres 2020.
Heute ist wieder einmal solch ein Regentag und es macht ziemlich müde und träge.
Grau der Himmel, die Sonne hat sich völlig verkrochen und es ist frisch.
Ein Wetter, ein Tag, um sich am liebsten daheim gemütlich einzumummeln ;0)
Doch für heute steht ein Shoppingnachmittag in den Niederlanden  auf meinem Plan.
Shopping kann auch mit Regenschirm witzig werden, ooooder ?! ;0)
Gestern Abend war mir echt so kalt, das ich die Heizung kurz angestellt habe 🙈.
Dicke Socken, Strickjacke, Plaid, heißen Tee ... nichts konnte mein Gemüt erwärmen.
Ob es an den Anspannungen des Tages lag ? Mein Auto streikt immer wieder einmal.
Ob es die gerade erst erneuerten Bremsen sind, oder er will nicht anspringen, ruckelt und dann fährt er wieder.
Fahre ich zur Werkstatt, ist alles natürlich in Ordnung, kein Fehler zu erkennen.
Mittlerweile überlege ich schon, ob mein Wagen mir was mitteilen möchte 😎.
Mein Wagen entwickelt sich zu einem Phänomen.
Es wird an der zeit sein das ich mich nach einem neuen Fahruntersatz bemühe.
Wieder so ein Aufgabe, wozu ich gerade eigentlich echt keine Lust habe.
Aber wer Mobil sein will oder muss ... !

 Klein Emma ist gerade auch nicht so begeistert von dem, wie es draußen ausschaut.
Sie schläft viel bei trüben diesigen Wetter und dreht richtig auf wenn die Sonne endlich mal wieder lacht.
Ja, wir sind alle Kinder des Lichtes und der Natur.
Vergangenes Wochenende war Beautyday für Miss Emma.
Ihr Gesichteten war schon völlig zugewachsen von ihrem Fell das sie aussah wie ein Jeti ;0).
Nun kann man ihre schwarzen Knopfaugen und ihren Schalk in den Augen erkennen.
Auch bei den Vierbeinern ist es manchmal von Nöten mit der Schere ans Werk zu gehen.



 Sommer 2020 so schaust du aus. Trübe Aussichten, oder ?!
Trotzdem sind die Spaziergänge in der Natur immer Aufbauend, Entspannend und Kraftgebend.
Die Wolken ziehen schnell über uns hinweg doch wir entschleunigen.


 Der WEG.
Der WEG ist das ZIEL


Mein Mädels Dreamteam und ich wünschen euch einen wundervollen Tag.
Egal ob Regen, Sturm, Sonnenschein oder Wind, jeder Tag ist ein wundervolles Geschenk
was gelebt werden möchte.

Eure Moni und die Mädels

Kommentare:

  1. Hiii.., der Sommer ist in die Sommerferien gefahren
    Nein im ernst, das Wetter ist schon sehr launenhaft und die warmen Jacken kommen fleissiger als in anderen Sommern zum Einsatz - einfach ein Jahr mit "grossen Störungen" dass man/hudn gerne austauschen täte.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Moni,
    ja, der Sommer geizt mit heißen und sonnigen Tagen. Ich kann deinen kleinen Unmut gut nachvollziehen. Die Fotos allerdings sind sehr schön und stimmungsvoll .... ja und die Mädels!!!! Ich bin doch so ein Hundemensch.
    Alles Liebe und ein feines Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen